Jetzt kostenlos testen

Weihnachten mit Miss Marple und Hercule Poirot

Spieldauer: 2 Std. und 40 Min.
Kategorien: Krimi, Krimi-Klassiker
4.5 out of 5 stars (119 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Hercule Poirot ertappt einen Juwelendieb unterm Weihnachtsbaum und er klärt den Mord an einer jungen Frau, die im Weihnachtsexpress gefunden wird. Für Miss Marple wird die Vorweihnachtszeit nicht besinnlich sondern aufregend, denn sie überführt einen Ehemann, der seine junge Frau getötet hat.
©2010 Der Hörverlag (P)2010 Der Hörverlag
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    71
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    66
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    59
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Nicht weiter zu empfehlen...

Die Stücke (1 MissMarple Krimi + 1 Hercule Poirot) sind zwei (unspektakuläre) Klassiker aus der Agatha Christie-Reihe, die auch bei anderen Sammelhörbüchern enthalten sind. Deshalb bietet das Hörbuch für Agatha Christie-Kenner nichts Neues.

Zusätzlich hat keiner der Fälle irgentetwas mit Weihnachten zu tun: Der Titel ist total irreführend. Das enttäuscht schon allein alle Erwartung/Ansprüche an das Hörbuch und hat zudem zur Folge, dass man sich ein bisschen "veräppelt" fühlt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

So la la

Die Geschichten sind gut. Wie alles von Agatha Christie. Beate Himmelstoss eine hervorragende Sprecherin. Aber der Herr Jung, schrecklich. Das passt einfach nicht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gemütliche Weihnachtskrimis mit Gruselfaktor

Alle drei Geschichten sind sehr spannend, nur bei der dritten fällt auf, dass gekürzt wurde, daher ist sie etwas vorhersehbar. Darum ein kleiner Punkteabzug. Die Sprecher sind beide sehr angenehm, Poirot hat keinen französischen Akzent, was ich vorziehe. Beate Himmelstoß kann Miss Marples Charakter wunderbar Leben verleihen.