Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Warum steckt Gähnen an? Warum erwidern wir ein Lächeln? Warum verstehen wir intuitiv, was andere fühlen, können die Freude oder den Schmerz anderer Menschen mitempfinden? Die Erklärung für diese geheimnisvollen Resonanzphänomene liegt in den erst kürzlich entdeckten Spiegelneuronen. Diese Nervenzellen sind die Basis von Intuition und Empathie, bestimmen unser "Bauchgefühl" und die Fähigkeit zu lieben.

    Der Mediziner, Neurobiologe und Psychotherapeut Joachim Bauer berichtet über bahnbrechende neue Erkenntnisse der Neurowissenschaften, die unsere Wahrnehmung vom Menschen verändern.

    ©2005 Hoffmann und Campe (P)2012 Lagato Verlag

    Kritikerstimmen

    Das Buch ist ein großes Pionierwerk, das das Verständnis der menschlichen Psyche revolutioniert.
    -- Psychologie Heute

    Die Entdeckung revolutioniert die Neurobiologie.
    -- Focus

    Der Freiburger Psychiater und Internist Joachim Bauer hält die Entdeckung dieser Nervenzellen für eine neurologische Sensation und hat ihnen ein aufschlussreiches Buch gewidmet.
    -- Münchner Merkur

    Das sagen andere Hörer zu Warum ich fühle, was du fühlst

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      101
    • 4 Sterne
      41
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      84
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      79
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Inhalt qualitativ sehr schwankend

    Im großen und ganzen ist das Hörbuch informativ und versucht ein Thema zu erklären, das ich recht interessant finde. Kritisch und unsachlich finde ich die stellenweise auftretenden Ermahnungen, die moralisch movitiert und wider der Behauptung des Autors nicht wissenschaftlich eindeutig bewiesen sind. Ich meine damit besonders die Stellen, wo der Autor über bestimmte Filme und Spiele wettert und nicht differenziert darauf eingeht.
    Davon abgesehen zeigt sich beim Hörbuch auch hier die Schwäche, dass es keine Quellenangaben zu den Verweisen und Studien gibt. Wer den Inhalt anhand des Hörbuchs prüfen und sich ggf. weiter bilden möchte, muss selbst danach suchen und recherchieren.

    Der Sprecher macht seine Aufgabe sehr gut. Seine Sprechweise wirkt kompetent, einprägend und ist abwechselnd genug, um nicht einzuschlafen.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Theorie of mind erklärt

    leider fehlt bei mir die Audio Datei 61 aber ansonsten ein sehr zu empfehlendes Hörbuch im Umgang mit Menschen

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Empfehlenswert ...

    Es lohnt sich dem Inhalt dieses Hörbuches zu lauschen ... der Sprecher hat eine angenehme Stimme ... und die Thematik ist sehr aufschlußreich und interessant ...

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Buch zum wundern

    Der Inhalt überrascht mich immer wieder aufs neue.. ein tolles Buch. Vielen lieben dank, Joachim Bauer. Der sein Fachwissen über Menschen Psychologie erweitern möchte muss unbedingt dieses Buch erwerben.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sehr langweilig

    Nüchtern vorgetragen, ohne das ich hier etwas Pragmatisches rausziehen kann. Für mich daher ein Fehlkauf.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars

    Schwach

    Leider Fehlkauf.

    Pseudowissenschaftlicher Abklatsch, der auf Studien unklarer Herkunft verweist und diese zusammenhanglos mit Suggestivfragen in Verbindung bringt.
    Bisweilen werden Fachausdrücke verwendet, die für den kausalen Zusammenhang mit Spiegelneuronen keine Bedeutung haben. Wenn man ein Beispiel für naives fachsimpeln sucht, ist es dieses Buch.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Zu theoretisch

    Mich hat das Hörbuch gelangweilt, weil es eher faktisch ist. Ich hätte mir gewünscht, dass mehr Transfer zum alltäglichen Leben hergestellt wird und praktische Beispiele für Verständlichkeit sorgen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr interessant

    Tip an die Verfasser: Ende Kapitel 61 zu Kapitel 62 fehlt etwas. Es springt I Kapitel 62. (im Text heißt es Kapitel 9).

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Hörbuch viel zu theoretisch

    Schade um das Geld! Dieses Hörbuch hat mir nicht zugesagt. Fast ausschließlich Theorie, viele Fachbegriffe.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wissenswert

    Wissenswertes ist es und dies nicht nur für Therapeuten und Therapien, sondern einfach für Alle.

    3 Leute fanden das hilfreich