Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 13,95 € kaufen

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Geister zum Alltag gehören. Jeder sieht sie und jeder weiß, wie gefährlich sie uns Menschen werden können. In dieser Welt gibt es Verlorene Orte, die man den Geistern überlassen musste, und Unheilige Zeiten, in denen die Toten besonders gefährlich sind. Camren Hunt ist ein Junge ohne Vergangenheit. Im vergangenen Unheiligen Jahr fand man ihn im Keller eines verlassenen Herrenhauses - umgeben von Leichen mit durchschnittenen Kehlen. Niemand weiß, was dort passiert ist, nicht einmal Camren selbst.

    Jetzt, dreizehn Jahre später, schlagen sich die Menschen durch ein weiteres Unheiliges Jahr, in dem Geister und Wiedergänger noch gefährlicher sind als sonst. Plötzlich tauchen erneut Leichen mit durchschnittenen Kehlen auf...
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 Greenlight Press (P)2021 LAUSCH medien

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Unheilige Zeiten

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      62
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      56
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ganz gut, aber Geldschneiderei

    Interessante Idee und gut umgesetzt. Die Hörbücher werden aber in 4-Stunden-Schnipseln verkauft. Deshalb werde ich keine weiteren Folgen der Reihe kaufen. Ich habe jetzt gesehen, das das mit der Druckausgabe auch probiert wurde. Dort ist es aber schief gegangen und die Bücher werden jetzt einzeln deutlich billiger oder in Bundeln verkauft.

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gut überlegen bevor man Einsteigt.

    Ich schreib normal selten Rezensionen aber ich möchte das hier nun einmal tun. Die Story ist okayisch.... mal schauen wie sie sich entwickelt. Es reicht auf jeden fall zur gemütlich Lektüre als Unterhaltung. Das Szenario ist recht interessant mal schauen wie sich das weiter aufbaut.

    WOVOR ICH ABER WARNEN MÖCHTE:

    Wir sprechen hier über aktuell ich glaube 12 Bücher. Jedes davon 9,95 was an sich kein Problem ist. Jedes dieser Bücher ist allerdings nur c.a. 4-5 Stunden lang. Das heißt wir reden über 120 Euro für nicht ganz 60 Stunden Unterhaltung. Daran bemessen ist die Story definitiv nicht gut genug. Ich habe mit der Buchreihe etwas blauäugig angefangen und werde Sie nun auch beenden aber ich möchte jeden darauf Aufmerksam machen sich das gut zu überlegen ob er so eine Lange buchreihe mit Verhältnismäßig wenig Inhalt anfangen möchte. Für das investierte Geld ist die Story definitiv nicht gut genug (aktuell Band 3)

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht das beste, nicht das schlechteste Buch

    Die Geschichte ist mir irgendwie zu glatt, zu wenig Ecken und Kanten, auch bei den Charakteren. Und warum mag eigentlich niemand die Totenbändiger? Gibt es auch welche die ihre Macht schon einmal missbraucht hatten? Die, die hier auftreten sind alle nett und freundlich und hilfsbereit und nützlich und trotzdem hassen sie sehr viele ihrer Mitbürger - warum?? vielleicht kommt das alles ja noch im nächsten Teil, aber bisher bin ich nicht so recht überzeugt.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mysteriöser Start in eine fast normale Welt

    Interessant und spannend, auch die inneren Konflikte sowie der Zusammenhalt der Geschwister hat mir gut gefallen.
    Ich freue mich auf mehr.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Diese Story begeistert! Zwischen Düsternis, Grusel

    Eine spoilerfreie Hörbuch-Rezension zu den ersten vier Bänden der Reihe

    Von Geistern, inneren Dämonen und gefährlichen Machenschaften …

    FAKTEN
    Es geht um die ersten vier Bände der ersten Staffel „Die Totenbändiger“ von Nadine Erdmann.
    Sie tragen die folgenden Titel:
    Band I: Unheilige Zeiten
    Band II: Die Akademie
    Band III: Vollmondnächte
    Band IV: Feindschaften
    Sie alle sind als eBook und Hörbuch erhältlich.
    Gesprochen wird das Hörbuch von Günter Merlau aus dem Verlag Lausch medien.
    Weitere Bände sind bereits erhältlich.

    KURZMEINUNG
    Diese Story begeistert! Zwischen Düsternis, Grusel und Humor.


    SCHREIBSTIL & CHARAKTERE
    Zunächst zur Story, die mich wirklich begeistert hat! Nadine Erdmann hat eine Atmosphäre erschaffen, die eine Mischung aus Düsternis, Grauen, Grusel und Humor ausstrahlt. Dabei kann sie sich ebenso der persönlichen Tiefe ihrer Charaktere widmen wie den Ernst der Lage darstellen und die richtige Prise Witz in die Dialoge einfließen lassen.
    Man fühlt sich trotz der Thematik im Alltag. Es sind neben der Herausforderung, in einer Welt voller Geister, dem lauernden Tod und in dem Dasein als Totenbändiger bestehen zu müssen, die normalen Probleme, die der Geschichte diese reale Lebendigkeit schenken.
    Ich fühle mich wohl. Obwohl ich mich sehr häufig aufrege, wütend werde und mich richtig heftig grusle! Und zwar nicht nur vor den Gespenstern, Widergängern und anderen Kreaturen, die das Leben dort so anders machen. Es sind vielmehr die Schatten eines jeden Menschen, die Nadine Erdmann so gekonnt auf den Plan ruft. Es ist erschreckend, wie viel Wahrheit und Realität zwischen den Zeilen steckt.
    In jedem Fall werde ich diese Reihe weiterhin verfolgen. Ich habe mich schon so an die Hunts gewöhnt, dass ich gar nicht anders kann. ;o)
    Auch Günter Merlau verhilft dieser Geschichte zu ihrer Stimmung. Er färbt die einzelnen Charaktere gekonnt ein und zieht sprachlich das Tempo an, damit auch die notwendige Spannung aufkommt. Man erkennt bei ihm die einzelnen Leute wieder. Es ist, wie nach Hause zu kommen, wenn man den nächsten Band anspielt. Einzig die ab und an etwas seltsam gesetzte Betonung könnte ich bemängeln. Aber im Ganzen kann es die Freude an dem gut gelesenen Hörbuch nicht trüben – Günter Merlau macht einen tollen Job! Gerade bei so vielen verschiedenen Protagonisten ist es nicht einfach, eine so gute Leistung abzuliefern. Also, vielen Dank an dieser Stelle!

    MEIN FAZIT
    Eine sehr gelungene Reihe, die mich in ihren Bann gezogen hat. Ich freue mich schon auf die nachfolgenden Teile. Und jetzt versuche ich erst einmal, an die Printversion dieser Schätze zu gelangen. Die muss ich im Regal haben! ;o)

    MEINE BEWERTUNG FÜR DIE STORY
    Höchstwertung!
    5 von 5 Goldenen Zahnrädchen
    MEINE BEWERTUNG FÜR HÖRBUCH UND SPRECHER
    5 von 5 Zahnrädchen
    ©Teja Ciolczyk, 19.05.2021

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörjahreshighlight 2021

    Vorletztes Jahr  war es mein Jahreshighlight das ich gelesen habe und dieses Jahr ist es mein Hörhighlight 2021. Mega Hörvergnügen. Toller Sprecher. Freue mich auf den nächsten Band.

    Ich habe Band 1 schon vorletztes Jahr vorab testlesen dürfen. Mittlerweile ist Staffel 2 beendet und das warten auf die 3 Staffel beginnt. Deshalb wollte ich die Geschichte rund um Cam, seiner Familie und seinen Freunden noch einmal miterleben. Und was soll ich sagen ich bin immer noch soooo begeistert von der Geschichte. Alles nochmal von vorn mitzuerleben hat mir wieder vor Augen geführt wie viel noch passieren wird. Wie sehr sich der ein oder andere verändern wird. Mega großes Hörvergnügen.
    Zu Beginn bekommen wir einen kleinen Einblick aus der Vergangenheit, der wichtig für den späteren Verlauf ist und auch hier haben sich mir die Armhaare aufgestellt.
    Was mir wieder besonders gefallen hat ist das erste kennenlernen der Familie Hunt, die sozusagen zu den Hauptfiguren gehören. Die Charaktere sind unglaublich gut ausgearbeitet und besitzen eine solche tiefe das man das Gefühl hat es wären die besten Freunde.
    Mein Favorit von 2019 ist defintiv geblieben, denn Cam ist und bleibt mein Liebling. Er ist einer der ersten der mir von Anfang sehr ans Herz gewachsen ist. Er ist „anders“ versprüht eher etwas düsteres, aber ganz egal was passieren wird oder noch auf ihn zukommt, Cam genießt meinen Schutz! Er ist wirklich ein außergewöhnlicher Totenbändiger, mit dem Herz am rechten Fleck.
    Da ich schon viele Bücher von der Autorin gelesen habe, konnte ich mich auch hier ihr bildhafter und leicht zu lesender Schreibstil begeistern.
    Die Ereignisse in denen die Spuk Sqaud (eine Art Polizei für Geister usw) ausgesetzt ist, ließ mich wieder den Atem anhalten, denn dieser Einsatz hat es in sich.
    Während dessen begleiten wir Camren und seine Geschwister in eine „normale“Schule. Auch hier haben es die Kinder der Familie Hunt nicht leicht, doch manchmal muss man den Menschen erst zeigen, dass man nicht anders ist nur einen gewissen spezial Effekt als Totenbändiger hat.
    Für mich ganz klar ein toller erster Band mit liebe zum Detail. Tolle Hauptprotagonisten und eine geniale Welt in die uns Nadine Erdmann schickt, aus der man so schnell nicht wieder auftauchen möchte. Außerdem eine Klasse Umsetzung und ein großes Hörvergnügen.

    Meinung zum Sprecher:

    Mal ehrlich ich find den Sprecher Günter Merlau klasse. Von Anfang an war ich hin und weg. Er spricht deutlich und gibt jedem Charakter seinen eigenen Klang, was ich wahnsinnig gut finde. Außerdem schafft er es die Emotionen an den Hörer weiter zu geben, was mein Hörvergnügen noch intensiver machte.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der Anfang

    Die erste Folge der Totenbändiger. Hier erfahren wir unter anderem was es mit den Totenbändigern auf sich hat, was ihre Aufgaben sind, bzw wozu sie fähig sind und leider auch, mit welchen Problemen sie in der Gesellschaft zu kämpfen haben...neben den Problemen mit den Geistern O.o
    Wir begleiten zum einen 3 Jugendliche, die als erste eine normale Schule besuchen dürfen (und wie andere ihnen begegnen) und zum anderen 3 Erwachsene, die bei der Polizei arbeiten in einer speziellen Einheit und dort alle Hände voll zu tun haben... Was für eine Familie :) nebenbei kommt die Geschichte von Camren durch und wir fühlen mit ihm (ich zumindest).
    Ich finde die Story faszinierend, sehr spannend, mit einigen guten, tiefergreifenden Hintergründen (Gesellschaft und Ansichten), es wird nicht langweilig, detailliert beschrieben, ohne zu Lang zu wirken (meiner Meinung nach genau die richtige Mischung) und macht Lust auf mehr...vor allem das Ende O.o

    Das ganze wird angenehm erzählt und man kann sich gut in die einzelnen Charaktere rein versetzen. Man kommt auch ohne Probleme in der Story mit. Der Sprecher hat eine angenehme Art, die richtige Betonung an den passenden Stellen und gibt jedem seine eigene, charakteristische Stimme.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Interessanter Auftakt!

    Eher zufällig bin ich über dieses Hörbuch gestolpert. Sehr interessanter Beginn. Der Sprecher macht seine Sache gut, nur Ella und Sky spricht er zu zart. Dadurch klingen sie immer ein wenig dümmlich. Das hat mich ein wenig gestört. Bin gespannt wie es weitergeht.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Triggerwarnung selbstverletzendes Verhalten „Ritzen“

    Im Hörbuch geht es auch um das Thema selbstverletzendes Verhalten bei Jungendlichen. Hat mich kalt erwischt.

    Ansonsten, der Sprecher ist großartig, die Geschichte hat Potenzial. Aber das Thema „Ritzen“ lässt mich persönlich nach Band 1 die Reihe beenden.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gut aber Wucher.

    Die Geschichte an sich ist unglaublich fesselnd und auch sehr gut erzählt. Allerdings handelt es sich um die teuerste Reihe, die ich hier je gefunden habe. Man bekommt für den vollen Preis (wo andere Autoren 30 Stunden Material liefern) gerade mal 4-5 Stunden und auch inhaltlich mit jedem Band nur wenige Tage - sozusagen häppchenweise- verkauft. Daher nur ein Stern da ich den Preis für unverhältnissmäßigen Wucher halte!