Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Was steckt wirklich hinter dem Verbrechen in der Wohnanlage der Elderly Flowers? Sky und Connor ermitteln und suchen dabei erneut Hilfe bei den Ghost Reapers. Doch ihre Ermittlungen sind alles andere als ungefährlich und was sie dabei herausfinden, legt einen grausamen Verdacht nahe...
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Greenlight Press (P)2021 LAUSCH phantastische Hörbücher

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Hinterhalt

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    facettenreich, komplex, tolles Hörbuch

    Achtung: fünfter Band! Meine Rezension kann ganz kleine Spoiler in Bezug auf die ersten Bände enthalten. Vorwissen zum Hören notwendig, um den Entwicklungen der Figuren und der Handlung folgen zu können.

    Könntet ihr eure Lieblingsreihe auch immer wieder entdecken? Mir geht es aktuell mit den Totenbändigern so. Egal, wie lange ich mit der Serie unterwegs bin, es wird einfach niemals langweilig, auch nicht beim Hören der Hörbücher, obwohl ich den Inhalt der Bände bereits kenne.
    Es gibt immer wieder kleine Details zu entdecken, die einem beim ersten Lesen entgangen sind oder die man einfach noch nicht einordnen konnte, weil man nicht wusste, was noch kommen würde. So ist das Hören jetzt keine reine Auffrischung der Ereignisse und Erinnerungen, sondern auch ein Mehrentdecken, was mir richtig gut gefällt.

    Aber nun zum Hörbuch:
    Geister und Wiedergänger sind nun nicht unbedingt die nettesten Wesen und besonders im Unheiligen Jahr, in direkter Nähe zur nächsten Unheiligen Nacht, sind die Biester besonders aggressiv. Doch was die Spuk Squads bei ihrem letzten Einsatz erlebt haben, geht noch über das hinaus, was sie bisher so kannten. Und auch so ist an den Vorfällen in der Wohnsiedlung einiges seltsam. Während die Polizisten versuchen den Rätseln auf die Spur zu kommen, geraten allerdings schon die nächsten Totenbändiger in Gefahr…

    Der Stil von Nadine Erdmann ist sehr angenehm und mitnehmend und trotz all der gefährlichen Szenen und turbulenten Momente, gibt es auch immer wieder Augenblicke, in denen ich schmunzeln musste. Durch die sarkastischen oder ironischen Äußerungen einiger Figuren wird die Handlung aufgelockert und man lernt die Charaktere zusätzlich immer besser kennen. Manche Situation lässt sich mit einem kleinen Spaß wohl auch einfach besser ertragen. Dabei wird der ernst der Situationen jedoch keinesfalls ins Lächerliche gezogen. Es sind meistens eher die Eigenarten der Personen, die dort zu Tage treten. Und diese Eigenschaften der Protagonisten werden auch sprachlich wieder richtig toll umgesetzt. Günter Merlau gelingt es erneut den Figuren Leben einzuhauchen und jedem Charakter seine Eigenheiten sprachlich mit auf den Weg zu geben. So werden die Gefühle gut transportiert und auch auf der zwischenmenschlichen Ebene schwingt sehr viel mit. Ich mag die ausdrucksstarke und facettenreiche Stimme des Sprechers richtig gern und kann ihm problemlos stundenlang zuhören. Die umfassenden und abwechslungsreichen Anpassungen in der Sprechweise und den Tonlagen macht es stets möglich die einzelnen Figuren voneinander zu unterscheiden. Sowohl die turbulenten, düsteren Augenblicke, als auch die Situationen, in denen eher das Gefühl im Vordergrund steht, sind toll umgesetzt und sehr atmosphärisch und mitnehmend gestaltet. Man kann den Ereignissen gut folgen und merkt kaum, wie die Zeit beim Hören vergeht.

    Was ich besonders spannend und faszinierend finde, ist, dass jeder Band so unterschiedlich ist. Mal stehen die Geister mehr im Fokus, mal die andere Aspekte, wie die Bemühungen um den Sitz im Stadtrat oder die persönliche Entwicklung der Charaktere, die zwischenmenschlichen Bindungen oder Einblicke in die Vergangenheit. So bleibt es in jedem Buch abwechslungsreich und man weiß vorher nie, wovon man am meisten erfahren wird. Alles zusammen sorgt für eine immer komplexer werdende Handlung mit unheimlich vielen Facetten, offenen Fragen, tollen Figuren, grässlichen Figuren und eben auch einer Menge Seelenloser.
    In „Hinterhalt“ standen besonders die düsteren Machenschaften und die Begegnungen mit den Geistern und Wiedergängern im Mittelpunkt des Geschehens. Es gibt neue Einblicke in die seelenlose Welt, in die Forschung und auch in die Trainingsmethoden, um Totenbändiger fit zu machen. So gruselig und teilweise auch unmenschlich das alles ist, so faszinierend und interessant fand ich es dennoch alles. Stück für Stück setzt sich ein genaueres Bild über die Welt zusammen, in der schon so viel passiert ist, von der man aber noch längst nicht alles weiß.
    Darüber hinaus erfährt man aber auch wieder neue Dinge über die Figuren und die Verbindungen zwischen ihnen. Und auch wenn die emotionalen Aspekte der Handlung in diesem Teil nicht ständig im Mittelpunkt standen, spürt man doch immer wieder, wie wichtig einige Charaktere einander sind und wie stark der Zusammenhalt ist. Wenn man schon weiß, was in der Handlung noch folgen wird, nimmt man diese Bindungen sogar noch intensiver wahr und es ist unglaublich schön die Anfänge einiger Entwicklungen noch mal mitzuverfolgen.
    Fazit

    Erneut ein turbulenter, düsterer, gefährlicher Band, in dem die Geister und Wiedergänger wieder mehr im Fokus standen. Es wird komplexer und komplizierter, immer interessanter und faszinierender, aber auch erschreckender, wenn man so erlebt, was einige Fieslinge da planen und organisieren. Und trotz all der Turbulenzen bleibt trotzdem noch Raum, in dem die Figuren wachsen können und man mehr von ihnen und ihren Verbindungen zueinander erfährt. Auch wenn ich den Band als eBook schon kannte, hat mich das Hörbuch von Anfang bis Ende gut unterhalten. Und bei dem Cliffhanger ist es auch kaum möglich, den nächsten Band nicht direkt im Anschluss lesen oder hören zu wollen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spaß

    Ich bin Fan seit dem Ersten Tag.
    Durch Zufall drüber gestolpert und jetzt absolut abhängig.
    Für Fantasie Fans ein Must Have.