Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 9,95 € kaufen

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Geldmangel? Liebeskummer? Frustriert? Ihnen kann geholfen werden.

    An sechs typischen Krisen aus dem täglichen Leben führt Alain de Botton geistreich und amüsant vor, wie jedermann Trost, Rat und Ansporn in der Philosophie findet.

    In essayistischen Porträts geht er auf eine Reise durch 2400 Jahre abendländische Philosophiegeschichte und zeigt anhand der Leben und Werke von Sokrates, Epikur, Seneca, Montaigne, Schopenhauer und Nietzsche wie ein etwas anderer - nämlich philosophischer - Blick auf die Welt das Leben erträglicher machen kann.

    Eine glänzende Einführung in den Gebrauch der Philosophie, die schon lange gefehlt hat. Es helfen bei:
    • Unbeliebtheit: Sokrates / Christoph Waltz,
    • Geldmangel: Epikur / Jürgen Tarrach,
    • Frustration: Seneca / August Zirner,
    • Unvollkommenheit: Montaigne / Hansa Czypionka,
    • gebrochenem Herzen: Schopenhauer / Monica Bleibtreu,
    • Schwierigkeiten: Nietzsche / Jasmin Tabatabai.
    ©2001 S. Fischer Verlag (P)2017 tacheles! / ROOF Music

    Das sagen andere Hörer zu Trost der Philosophie

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      56
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      49
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      56
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Auf Tuchfühlung mit den großen Denker*innen

    Ein großartiges Buch, das inspiriert und gleichermaßen richtungsweisende Gedankenanstöße liefert. Es war eine Freude, dieses Hörbuch zu hören. Danke :)

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    ganz ok

    Die Infos sind ganz ok, die Zitate der Philosophen werden mittels Mono/Stereo Effekt wiedergegeben, was ich als lästig empfand.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    es geht so...

    Ich fand leider die Sprecher nicht besonders gut. Sie lesen den Text ab, ohne ihn gedanklich durchdrungen zu haben. Schade

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Genuß

    Ich habe bereits einige Hörbücher hier gekauft und dies gehört definitiv zu den Besten.

    6 Philosophen jeweils von einem guten Schauspieler vorgestellt und stets auf unterschiedliche Weise.

    Die Lesestimmen sind angenehm und die Texte sehr flüssig, dabei auch tiefsinng. Das Zitate akustisch anders präsentiert werden, tut meiner Meinung nach dem Genuß keinen Abbruch.

    Auch für Nicht-Philosophieinteressierte empfehlenswert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bewegende Philosophenportraits

    Die Erzählweise ist spannend und atmosphärisch, die vorgestellten Philosophen werden einem tatsächlich « nahe « gebracht.
    Besonders erstaunlich wie viele unserer aktuellen Probleme schon vor hunderten Jahre beschrieben und analysiert wurden. Lessons learned ?