Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eloise

    Meine momentane Pechsträhne reicht so weit, dass ich mit meinen braunen Haaren und grünen Augen ins Visier eines Serienkillers gerate, der eigentlich blauäugige Blondinen bevorzugt. Ich konnte ja nicht ahnen, dass er gerade meine Mitbewohnerin (blond & blauäugig) umbringt, als ich nach einem weiteren ereignislosen Tag nach Hause komme. Obwohl ich nur einen flüchtigen Blick auf ihn werfen kann, bin ich eine Bedrohung für ihn. Die Polizei leugnet standhaft, dass überhaupt ein Serienkiller sein Unwesen treibt - meiner Aussage zum Trotz.

    Ich weiß, dass da draußen ein Killer ist, der nur auf eine Gelegenheit wartet, mich aus dem Weg zu räumen, und da die Polizei keine Option ist, muss ich mir einen anderen Beschützer suchen. Leider gibt es nicht viele Freiwillige, die sich um diese Aufgabe prügeln.

    Theron

    Ich arbeite für eine Organisation, die Probleme aus dem Weg räumt. Mein Job ist im Grunde der eines Vermittlers. Mir wird das Dilemma geschildert und ich biete Lösungen - meist in Form von Drogen, Waffen oder Auftragskillern.

    Menschen am Leben zu erhalten, wird in meinem Metier eher ungern gesehen und ich hatte bisher keinen Grund dazu, mich mit dem Thema zu beschäftigen - bis Eloise Price mich bittet, einen Serienkiller zu schnappen. Ich sollte Nein sagen, weil es wirklich nicht in mein Aufgabengebiet fällt - schon allein, weil ich den Killer unter meinen eigenen Männern vermute.

    Aber ich kann Miss Price einfach nicht widerstehen...

    Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.

    ©2019 Mia Kingsley (P)2020 Miss Motte AUDIO

    Das sagen andere Hörer zu The Saint Of Killers

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      111
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      22
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      126
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      99
    • 4 Sterne
      36
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kann sich durchaus hören lassen.

    Der Story-Gedanke und auch die Story an sich gefällt mir recht gut. Allerdings ist die Geschichte recht kurz und ich hätte mir wirklich noch mehr "Story" gewünscht - einfach mehr von der Geschichte ringsherum. Dennoch ist sie für den kleinen Hörbuch- Genuss zwischendurch ausreichend ausgeschmückt.
    Und ganz ehrlich die männliche Stimme ist zum Dahinschmelzen. Mit diesen beiden Sprechern ist das Hören gleich noch schöner.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unglaublich

    Es war wieder ein toll geschriebenes Buch dieser Autorin. Die Geschichte war diesmal etwas softer als andere die ich von ihr gelesen oder gehört habe. Aber trotzdem volle Punktzahl. Sprecher super Besetzung. 😁

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nee muss noch sein

    Die Sprecher waren in gut. Aber die Story war Bescheiden. Der Anfang ging noch aber das Ende ging gar nicht. Bin von Mia k. Besseres gewohnt.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Manchmal sollte man anderen Rezensionen glauben

    Es kam mir vor als sollte das Hb nur schnell rum sein.alles ging hopla hop.Kaum gesehen,zack Sex,zack Heiraten, Kind.
    Die Sprecher passten nicht zu den Personen

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Geschichte

    Tolle Geschichte spannend gelesen. super Stimmen da springt gleich das Kopfkino an. Man fiebert mit

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    moderner Groschenroman?

    Ich hab es als Krimi gekauft. Meiner Meinung nach ist es definitiv KEINER nur weil das Wort Mörder darin vorkommt. Die Handlung erscheint mir sehr, sehr flach und das Einzige was detailliert geschildert wird, sind erotische Szenen.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unglaublich schlecht, eine echte Enttäuschung

    Die Geschichte ist an den Haaren herbeigezogen. Das ist bisher das schlechteste Hörbuch von Mia Kingsley, das ich kenne.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    tolle geschichte

    tolle geschichte aber leider zu kurz und am ende wie abgehackt bum fertig aus und vorbei

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Auf den Punkt gebracht

    Saint of killer ist eine sehr schöne verkorste Geschichte. Generell eher etwas kürzer aber toll. Die Art und Weise wie beide miteinander agieren einfach zu köstlich. Die Dialoge sind klasse. Und durch das Hörbuch kam es sogar noch besser rüber. Manchmal musste ich wirklich schmunzeln. Also super Geschichte, klasse Hörbuch mit den passenden Sprechern 😊

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Pam
    • 07.06.2020

    Mia Kingsley mit heisser Romanze

    Ich liebe Mia Kingsley Kingsley Hörbücher. Vorallem wenn sie von Ben Hoffmann als männlichen Part gelesen werden. Er hat eine sexy Stimme, das man sich am liebsten nie aufhören würde zu hören. Die Kombination mit der Sprecherin ist genial. Die Geschichte ist natürlich mit einem Happy End. Es gibt nur zwei minimale Kritikpunkte: Das Hörbuch ist zu kurz, und er hört nicht auf sie zu siezen, obwohl sie am Schluss seine Frau ist.