Jetzt kostenlos testen

The Diamond Deal

Autor: Mia Kingsley
Spieldauer: 5 Std. und 17 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (59 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Charlene
Sechs Monate haben die Vorbereitungen für den perfekten Diamantenraub gedauert. Es lief makellos - bis diese Amateure innerhalb von wenigen Minuten alles ruinieren. Sie überfallen die Bank, in der ich mit meiner falschen Identität arbeite, erschießen zwei der Wachmänner und verschwinden mit meinen Diamanten!

Wie praktisch, dass ich einen der Räuber halb tot im Straßengraben finde. Wir vereinbaren einen Deal: Ich bekomme die Diamanten, er Rache an seinen falschen Kollegen.

Mehr wird zwischen uns unter Garantie nicht passieren, denn Wilder ist ein riesiges Arschloch. Nach nur zwei Stunden in seiner Gegenwart verstehe ich, warum sie ihn zurückgelassen haben.

Wilder
F*ck! Das ist überhaupt nicht nach Plan gelaufen. Zuerst halten meine Männer sich nicht an die Abmachung, niemanden zu verletzen, und dann wollen sie mich auch noch über den Tisch ziehen. Ohne Charlene würde ich im Leichenschauhaus liegen - kein wirklicher Trost angesichts der Tatsache, dass sie die größte Zicke auf diesem Planeten ist. Hoffentlich finden wir die Diamanten bald, denn ich weiß nicht, wie lange ich das Verlangen unterdrücken kann, sie langsam und mit großem Genuss zu erwürgen...

©2018 Mia Kingsley (P)2019 Miss Motte AUDIO

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Furchtbare Sprecherin. Blöde Dialoge.

Eigentlich guter Ansatz für eine spannende Geschichte. Aber die Sprecherin ist fürchterlich und ruiniert die Erzählung. Zum Teil recht dämliche Dialoge. War versucht nach der Hälfte aufzuhören.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • SBO
  • 20.07.2019

Obwohl ich Mia Kingsley liebe...

Ich bin ein Fan von Mia K. Sie schreibt fantastisch, immer mit einer guten Portion trockenen Humor, Sarkasmus und Ironie. Sie versteht es sehr gut das man ihre Charaktere ins Herz schließt, und obwohl Diebe, Mörder, Gangster, Betrüger etc. die Hauptpersonen sind, ist man ohne schlechten Gewissen auf ihrer Seite. Der Robin Hood Effekt quasi.

Dieses Buch hat mich leider nicht überzeugt. Der Anfang war super aber dann fand eine unerwartete Wandlung der Charaktere statt, eine negative und sehr Klischee behaftete. Die Erotik war eher gezwungen geschrieben, es fehlte das natürliche prickeln wie sonst. Selbst wenn ich nicht auf diese Art von Erotik stehe reißt sie mich sonst mit, weil Mia es gut schreibt. Hier leider gar nicht.
Das ganze Buch kam mir ab den 1/3 aufeinmal schlampig vor. Als hätte sie keine Lust mehr gehabt es zu schreiben. Ihre Bücher sind immer recht kurz aber hier merkt man extrem das dass der Handlung , Beschreibung und Ausarbeitung der Charaktere geschadet hat.
Man kann es hören/ lesen aber wer Mia K nicht kennt sollte sich lieber erstmal an einem anderen Buch erfreuen.
Die Sprecher sind top! Gibt es meiner Meinung nach nichts zu meckern

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder ein geiles Hörbuch von Mia Kingsley <3

Egal welches Hörbuch ich von ihr gehört habe wahr ich jedes mal begeistert und mit dem ist es genau so.Ich Liebe dem schreib Stiel von ihr die Sprecher sucht sie auch passend dazu nur weiter so.

6 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Kiki
  • München
  • 28.07.2019

Kurzweilig und nette Geschichte

Ich fand’s ganz ok. War eine nette Geschichte für zwischendurch. Sicherlich gibt es bessere, aber ich hab das Buch gern gehört.
Die Sprecher machen ihre Sache nicht schlecht. Für meinen Geschmack wirkt es manchmal etwas gehetzt oder mitunter unnatürlich betont. Gibt aber weitaus schlimmere Sprecher.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Hörbuch, weibliche Sprecherin war na ja!

Die Geschichte ist super, Wilder und Charlene sind klasse. Da macht man sich so viel Arbeit und ein paar Volltrottel zerstören die ganze Vorbereitung mit einem Schlag. Charlene wirkt sehr abgebrüht, schaut man jedoch hinter ihre Fassade wirkt es nicht ganz so. Wilder hat so wohl eine dominante wie auch zärtliche Seite. Super Zusammenspiel, einige sehr lustige Szenen zb. Sehr in Erinnerung geblieben das Flamingo Hotel. Die Sprecher waren in Ordnung, Wilder fand ich für mich am besten, aber für Charlene war es na ja, irgendwie sehr monoton. Mir haben einige Emotionen gefehlt.
Die Geschichte war super zum lesen und zum Hören schon ein Genuss.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wow

Ich finde die Geschichten grandios und kann sie immer wieder hören und lesen.
absolute Leseempfehlung und hörvergnügen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte, aber...

...leider hat mich die weibliche Sprecherin überhaupt nicht überzeugt. Sorry, aber leider hat sie die Geschichte total monoton und leidenschaftslos erzählt. Erst zum Schluss, als es noch mal spannend wurde kam sie etwas aus sich heraus, aber alles in allem nicht überzeugend. Leider.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich