Jetzt kostenlos testen

  • When Santa Is Bad

  • Von: Mia Kingsley
  • Gesprochen von: Sarah Wagner
  • Spieldauer: 3 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Liebesromane
  • 4,6 out of 5 stars (64 Bewertungen)

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ich war schon kein Fan von Weihnachten, bevor mich Santa Claus von einem abgelegenen Rastplatz entführt hat. Er will meine Hilfe, sagt er - das Elfenkostüm für mich hat er schon. Allerdings braucht er mich nicht, um Geschenke an Kinder zu verteilen. Santa plant ein gutes Dutzend Morde, bei denen ich ihm zur Hand gehen soll...

    Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.

    ©2021 Mia Kingsley (P)2021 Mia Kingsley

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu When Santa Is Bad

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      46
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Richtig schön böse...

    Hier finden sich zwei, die sich gegenseitig brauchen... auch wenn es nicht gleich akzeptiert wird. Story ist ganz schön derb und der männliche Charakter hart an der Grenze, aber iwie genau richtig. Danke, Mia und frohe Weihnachten!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ich hatte mehr erwartet!

    Ich liebe Mia Kingsley, aber das ein oder andere Buch ist mir zu fade. Hier hat mir die Spannung und die Dramatik gefehlt. Alles lief zu glatt. Auch die Hintergründe und die Vergangenheit hätten deutlicher herausgearbeitet werden können. Für zwischendurch war es aber okay!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wieder mal nicht enttäuscht

    Wie immer hat mich die Autorin nicht enttäuscht. Es war eine ausgefallene Idee mit einem ziemlich heißen Psychopathen😅🙈🥰

    Es war jetzt nichts krass ultra tiefgründiges aber perfekt für zwischen durch und auch gut für Weihnachten, wenn man mal etwas anderes als nur die ganzen Romance Comedy lesen will💁🏻‍♀️

    Sehr…leidenschaftlich, sagen wir so🔥😏 ich mochte es wirklich super gerne und vielleicht werde ich nächstes Jahr noch einmal dazu greifen.

    Das ist jetzt meine 3. Weihnachtsstory von ihr und alle sind so gut! Düster und mit jede menge Psychos aber dafür sind sie ziemlich heiss und die Storys ausgefallen und sogar spannend mit humor und jeder menge Erotik

    Ich kann euch ihre Dark Romance Bücher so sehr empfehlen, selbst diese kurzen❤️✨

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Zu Menschenverachtend

    Mir hat die Story diesmal gar nicht gefallen. Die Protagonisten sind unsympathisch und völlig Rücksichtslos. Er ist Brutal und löscht ein Leben nach dem anderen aus und Sie ist schwach und zerbrechlich. Nee sowas geht garnicht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ich hatte einen Krimi erwartet…

    Der Teaser oder die Inhaltsangabe weckten die Erwartung auf einen Krimi oder Thriller. (Okay, dass sexuelle Gewalt auch Thema wird, wurde vorher deutlich.) Aber dass es sich eigentlich um einen Softporno handelt, und der Rest der Geschichte nur drumherum gestrickt ist, dass wurde vorher nicht klar. Ich würde behaupten die Sexszenen machen 70% des Buches aus.

    Ich hatte einfach völlig andere Erwartungen an das Buch.