Regulärer Preis: 35,70 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

It's just a small story really, about, among other things, a girl, some words, an accordionist, some fanatical Germans, a Jewish fist-fighter, and quite a lot of thievery.

Set during World War II in Germany, Markus Zusak's groundbreaking new novel is the story of Liesel Meminger, a foster girl living outside of Munich. Liesel scratches out a meager existence for herself by stealing when she encounters something she can't resist: books. With the help of her accordion-playing foster father, she learns to read and shares her stolen books with her neighbors during bombing raids - as well as with the Jewish man hidden in her basement before he is marched to Dachau.

This is an unforgettable story about the ability of books to feed the soul.

©2006 Markus Zusak (P)2006 Random House Inc. Listening Library, an imprint of the Random House Audio Publishing Group

Kritikerstimmen

"The astonishing characters, drawn without sentimentality, will grab readers." ( Booklist)
"Zusak has created a work that deserves the attention of sophisticated teen and adult readers....An extraordinary narrative." ( School Library Journal)
" The Book Thief will appeal both to sophisticated teens and adults with its engaging characters and heartbreaking story." ( Bookmarks Magazine)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    104
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Normen Behr
  • Bad Kissingen, Bayern Deutschland
  • 18.04.2011

Sollte geLESEN werden

Als ich dieses Buch das erste Mal gelesen habe, wurde es für mich sofort zu einem der besten Romane aller Zeiten - und sobald ich es auf audible entdeckte, fragte ich mich, wie man dieses Buch, das bei seinem absolut einmaligen Schreibstil einen Teil seines Reizes aus den visuellen Möglichkeiten des Drucks schöpft, bitte schön in diesem Medium umsetzen soll. Der Leser kann sich immer wieder auf eine neue Überraschung im Text freuen, seien es speziell eingerahmte Zitate, Zeichnungen oder Handlungsabschnitte, die plötzlich in Comic-Form erzählt werden. Kann man das Buch auch genießen, wenn es "nur" vorgelesen wird? Irgendwann wurde die Neugierde zu groß und ich gab dieser Version eine Chance.
Das Ergebnis ist so ernüchternd wie logisch zugleich: Ja, man kann es genießen, aber nein, den Reiz der Druckversion kann das Buch nicht erreichen - wie viel diese spezielle Erzählweise ausmacht, wird im Gegenteil erst durch das Hörbuch klar.
Fazit: Die zeitlose Geschichte eines Mädchens, das die Schrecken des zweiten Weltkriegs nur durch ihre Liebe zur Literatur übersteht, ist unvergleichlich - doch dieses Buch sollte eher gelesen als gehört werden.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Berührend, tragisch, komisch - einfach toll!

"Let's go, Saukerl! What do you bet, you little Saumensch? She schmunzelled. They returned to Frau Diller's, Heil Hitlered and waited." Wenn man kann, sollte man "Die Bücherdieben" - "The Book Thief" unbedingt auf Englisch hören, denn gerade dieses Einfließenlassen der deutschen Sprache macht den besonderen Witz der Dialoge und Beschreibungen aus.
Erzählt wird die Geschichte der kleinen Liesel Memminger, die in einem Vorort vor München mit den Gräueln des Zweiten Weltkrieges konfrontiert wird. Erzähler ist der Tod höchstpersönlich, der sich einen gewissen Sarkasmus oft nicht verkneiffen kann. Wer könnte es ihm auch verübeln? Doch herzlos ist er nicht, der Sensenmann, ganz im Gegenteil. Er verfolgt die Geschichte dieses Kindes, das immer wieder seinen Weg kreuzt mit viel Anteilnahme für sie und ihre Lieben. Der ruppigen Rosa Hubermann, dem sanftmütigen Papa Hans, ihrem besten Freund Rudi, der verstörten Bürgermeistersfrau und dem geflohenen Juden Max.
Jahrelang verstecken die Hubermanns Max in ihrem Keller, jahrelang beobachten die Bürger von Molching den Marsch der Judenkolonnen durch ihren Ort in Richtung Dachau.
Zusak erzählt eine leise Geschichte, wie sie zu dieser Zeit wohl tausendfach geschehen ist. Was dieses Buch so besonders macht, ist der Stil, in dem es geschrieben ist. Dramatisch, komisch, tragisch - wie das Leben selbst. Für mich persönlich sicher unter den Top 5 dieses Jahres.
Ein besonderes Lob gebührt auch noch Allan Corduner, der ein faszinierendes Buch zu einem unvergesslichen Hörerlebnis macht!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • manichbr
  • Erding, Deutschland
  • 20.11.2009

Saugut! - Excellent

Before purchasing this book, I read the reviews from other readers and decided to buy it also, even though I was somewhat weary of ending up with one more German-bashing, Israel-subsequious story, reminding the reader that Jews were persecuted in WWII.
While I am in no sense of the term antisemitic, I am more than tired of listening to the same story told in myriad ways.
I am so happy that I actually bought and listened to the book, as it was a very touching story told from a (more or less) contemporary point of view, plastic characters, a sad and joyful story about love, innocence, the most demonic and angelic aspects of mankind. At first I was disconcerted, when I heard 'Audible kids'... however this is much, much more than I would ever expect from a childrens' story. Definitely a book for all ages!
My warmest recommendations for this beautiful book!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wunderbares Hörbuch

The Book Thief ist ein wunderbares Hörbuch das mich teilweise zu Tränen gerührt hat.Der Sprecher hat ein unglaubliches Talent die verschiedenen Personen darzustellen.Ich habe das Buch in deutscher Sprache gelesen und das hat mich schon sehr beeindruckt aber das englische Hörbuch finde ich noch etwas besser.Es wird bestimmt nicht bei einem Mal bleiben das ich dieses Hörbuch angehört habe.
Wenn es möglich gewesen wäre hätte ich gerne mehr Sterne vergeben.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

a real pleasure to hear

An excellent book with a touching story on the background of Nazi German. Great reader; a real trained voice, acting as the devil and surely will let you shivering or at least have some afterthoughts after having finished this book.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • matraque
  • Dresden, Deutschland
  • 06.08.2009

Der Tod und das Mädchen

In diesem Buch treten auf:
Der Tod als Erzähler
Freundschaft
Zivilcourage
Menschlichkeit
"Saumenschen"
Bücher
Bomben
das dritte Reich

Dieses beeindruckende Buch folgt vorallem dem Drahtseilakt des Lebens und des Alltags von Menschen die nicht vom dritten Reich vereinamt sind, aber auch nicht zum Widerstand im Untergrund gehören. Es zeigt was es bedeutet, in dieser Zeit aufzuwachsen, einen Juden im Keller versteckt zu haben und trotzallem auch seinen Spaß zu haben.
Sprachlich und stilistisch einmalig auf seinem Gebiet lohnt es sich auch für deutsche Leser/Hörer sich dieses Werk im englischen Original anzuhören oder selbst zu lesen. So wirken beispielsweise die vereinzelten deutschen/bayrischen Begriffe viel stärker.
Wie immer wenn er liest, bietet Allan Corduner eine brilliante Vorstellung und trifft sowohl die fröhlichen, wie auch die traurigen Szenen mit der jeweils perfekten Stimme.

Fazit: 5 Sterne sind zu wenig für dieses Meisterwerk für Jugendliche und Erwachsene, welches auf eindringliche und unterhaltsame Weise das Leben im zweiten Weltkrieg bei München beschreibt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Printz Award prize winner!

No wonder it was (as of November 2008) on the New York Times Children's Best Seller list for over 60 weeks.While including a lot of imagery the book also astonishes by it's textural simplicity.Man (Papa Hubermann) on the one side and (Nazi) society on the other side. The reader is simply compelled to love the protagonist girl (Liesel) who grows up in the most difficult circumstances possible. Although a "book thief" she shows what "Menschsein" really means. She sets an example how we all should be ...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Fantastic

I read about this book and I decided to get it in English instead of German, my mother tongue. It could not have been better. I enjoyed it so much. The English version uses German words so well it is great. The story is touching and sad, and yet I have not read or heard such a good story about what the Nazi regim was about! We all know about the holocaust and yet this book bought really close up. The way that people were treated that were not part of the NSDAP, 'normal' people that just felt they did not want to join. Words fail me to describe how touched I was.
Again - Fantastic!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Wort reicht: Meisterwerk. Aber sowas von.

Gradioses Stück Literaturgeschichte. Dramatisch, glücklich, tragisch, entsetzlich, fantastisch. Eines der besten und zugleich wichtigsten Bücher, das ich je gelesen/gehört habe. Und die englische Hörbuch Fassung setzt dem Buch die Krone auf -- Corduner liest mit allen Stimmen und Charakteren, ohne aus dem Hörbuch ein Hörspiel zu machen. Da ist ganz viel Empathie, ohne irgendwie und jemals die Grenze zur Gefühligkeit zu überschreiten. Absolute Empfehlung, für alle und jeden.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Alia
  • Groß-Gerau, Deutschland
  • 01.02.2015

Neues Lieblingswort: Saumensch

Eine tolle, düstere und trotzdem lebensfrohe Geschichte. Der Autor lässt den Tod erzählen und das auf eine so spielerische Art und Weise, dass dieser mir gen Ende fast zu einem guten Freund wird, dessen Geschichte ich ewig zuhören könnte.
Die Protagonisten und Charaktere der Geschichte sind vom Autor so gut dargestellt, dass ich wünschte, ich würde sie persönlich kennen. Ich habe gelacht, geweint und werde Rudi und Hans Hubermann fast schon vermissen. Meiner Meinung nach gerade im Englischen ein Genuss, der Sprecher meistert die deutschen Sätze phänomenal. Eines Meiner Lieblingshörbücher auf Audible.