Jetzt kostenlos testen

Sokratische Gespräche

aus Xenofons denkwürdigen Nachrichten
Autor: Xenofon
Spieldauer: 1 Std. und 33 Min.
5 out of 5 stars (8 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Sokrates, geboren 469 v. Chr. und durch den Schierlingsbecher 399 v. Chr. hingerichtet, war ein griechischer Philosoph aus Athen und gilt als eine der Hauptgestalten des abendländischen Denkens. Er schuf die Methode der Mäeutik, "der Hebammenkunst". Durch Fragen und nicht durch Belehren des Gesprächspartners sollte dieser seine Erkenntnis selbst "gebären", selbst hervorbringen. Die Einsicht in die Fragwürdigkeit des eigenen Wissens war hierbei ein essentieller Punkt.

Aus seiner Schule stammen viele bedeutende Philosophen, wie Platon, Euklid, Xenophon und Kritias. Sokrates hat selbst keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen. Seine Werke wurden durch Platon und Xenophon überliefert, wobei bei Xenophon ein authentischerer Sokrates überliefert wird.

Die sokratischen Gespräche beinhalten Themen aus der Politik, dem Gemeinwesen, der Familie und der Wahrhaftigkeit.
Sokratische Gespräche:
  • Sokrates und Aristippos,
  • Sokrates und Antifon,
  • Sokrates und Lamprokles, sein Sohn,
  • Sokrates und Chärekrates,
  • Sokrates und Perikles der Jüngere,
  • Sokrates und Glaukon,
  • Sokrates und Charmides.
©gemeinfrei (P)2017 RioloMedia

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Es gibt noch keine Rezensionen