Jetzt kostenlos testen

Schmerz los werden: Warum so viele Menschen unnötig leiden und was wirklich hilft

Sprecher: Jürgen Fritsche
Spieldauer: 8 Std. und 34 Min.
5 out of 5 stars (31 Bewertungen)

Regulärer Preis: 19,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Das Schmerzbefreiungshörbuch.

In unserem so zivilisierten und hochtechnisierten Land erleiden viele Menschen völlig unnötig unvorstellbare Qualen. Damit muss Schluss sein! Findet der bekannte Schmerztherapeut und Palliativmediziner Sven Gottschling. In einer gut verständlichen Sprache zeigt er, dass Schmerzen nach einer Operation nicht sein müssen, wie die Schmerzempfindlichkeit besonders von Neugeborenen und alten Menschen berücksichtigt werden sollte, was man gegen Kopf-, Bauch- und Rückenschmerzen tun kann und wodurch Menschen mit chronischen Schmerzen ein schneller Zugang zu einer wirkungsvollen Schmerztherapie ermöglicht wird.

In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.
©2017 Fischer Verlag (P)2017 Bäng Management & Verlags GmbH & Co. KG

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    27
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was ist Angst

Angst - das ist die Erwartung von Schmerz
Ich hatte das Glück Herrn Professor Gottschling persönlich kennenzulernen. So wie mich der Mensch begeistert, so begeistern mich auch die Bücher. Herr Professor Gottschling gibt mir den höchsten Begriff von der ärztlichen Kunst. Herr Professor Gottschling ist ein sehr erfahrener und unerschrockener Kliniker, ein tiefgründiger Denker dem eine glasklare, gänzlich unprätentiöse Sprache zu Gebote steht, ist durch eigene Schmerzerfahrungen sensibilisiert, ist hochkompetent und fabelhaft qualifiziert, ist ein brillanter Didaktiker, ein begeisternder Lehrer, ein mitreißender Redner und ein Genie der Einfühlsamkeit. Und all diese Qualitäten sind hier Buch geworden in der inspirierenden Zusammenarbeit mit Lars Amend.Da wir alle unsere ganz eigenen Schmerzerfahrungen haben kann ich dieses Hörbuch auch universell empfehlen, denn wer den Schmerz verstehen will, der muss den Menschen verstehen.Ganz egal ob Laie oder Experte mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung. Hier sind sehr eingängige Erklärungen und eindrückliche Geschichten und Schicksale zu finden. Thematisch weitgespannt und anekdotenreich: Schmerzen bei Kindern und Säuglingen, Schmerzen bei Erwachsenen und Hochbetagten, die verschiedenen Schmerzarten, die Macht der Worte, die Grundhaltung gegenüber dem Menschen mit Schmerzen, der Placebo und der Noceboeffekt, medikamentöse Therapie, Hypnotherapie, kulturelle Aspekte und und und.Ein so wichtiges Hörbuch dem ich sehr viele Hörer wünsche. Herr Fritsche trifft den richtigen Ton in seiner Lesung.

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Zwiespältig

In dem Buch geht es ziemlich viel darum, was alles bei der Versorgung vom Schmerzpatienten schlecht läuft. Die Informationen sind wichtig, doch der Teil "was wirklich hilft" ist aus meiner Sicht der wichtigere Teil und hätte mehr Raum bekommen sollen.
Irritiert hat mich, dass das Thema Oxycontin (viele Abhängige in der USA) nicht erwähnt wird, aber ok, ist kein Problem in Deutschland

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gutes Informatives Buch

Ein sehr gutes und informatives Buch. Da ich selbst Schmerzpatient bin konnte ich noch viele Infos für mich heraus ziehen die ich von meiner Schmerztherapeutin noch nicht bekommen hab.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schmerzen kompetent erklärt.

Vorurteile über angeblich harmlose Arzneien beseitigt, übertriebene Ängste beruhigt ( z.B. vor fachmännischem Einsatz von morfinhaltigen Medikamenten )

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein ganz wichtiges und wertvolles Buch!!!

Ein fantastisches Buch, welches einem die Augen öffnet und aufklärt! Ich kann es jedem der Schmerzen und keine Schmerzen hat nur sehr empfehlen. Ich wünschte ich hätte es schon viel früher gelesen. Toller Arzt, tolle Infos und auch toller Sprecher. Sehr angenehm die Stimme des Audiobooks....

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

anhören! begreifen!

wenn man verstehen will, was Schmerz wirklich bedeutet und was man im Ansatz tun kann und was man nicht glauben soll!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ganz tolles Buch, dass mir viel beigebracht hat!

Am besten gefiel mir der Teil mit den verschiedenen Schmerzmitteln. Mir fehlt alleine eine Erklärung, was man bei beratungsresisten Ärzten machen kann.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

was weiß ich

es rüttelt auf, macht Angst und lässt einen fast hilflos angesichts der Versorgung durch entsprechende Mediziner im Stich.
Es hilft auch und zeigt mögliche Wege.
Letztendlich muss jeder wohl selber Wissen, wem oder was er glauben will.
Hirschhausen oder Gottschling oder beiden und sich das beste heraussuchen? (Ich denke da zunächst an Knieoperationen.)
Wer sich viel informiert, erfährt viel und verirrt sich leicht. Dann steht man wieder am Anfang und denkt sich, das hätte es nun auch nicht mehr gebraucht.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Teils teils

Da ich mich hauptsächlich zum Thema Kopfschmerzen informieren wollte war natürlich auch die Eine oder Andere Info dabei die mich nicht interessierte.
Im ganzen muss ich aber auch sagen das ich das Gefühl nicht loswerden, das man sich hier nicht nur auf das Eine Werk verlassen sollte.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich