Jetzt kostenlos testen

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Autor: Robert Greene
Spieldauer: 5 Std. und 44 Min.
4 out of 5 stars (399 Bewertungen)
Regulärer Preis: 11,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Das Spiel mit der Macht liegt in der Natur des Menschen. Die einen kämpfen um die Macht, andere verteidigen ihre Macht, wieder andere wollen sich vor ihr schützen oder das Spiel um die Herrrschaft einfach nur kenntnisreich beobachten.

Robert Greene hat eine ungewöhnliche, provozierende Enzyklopädie verfaßt und alle Spielregeln der Macht zusammengestellt, die immer und überall gelten.

©2013 dtv Verlag (P)2013 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    212
  • 4 Sterne
    104
  • 3 Sterne
    55
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    19

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    226
  • 4 Sterne
    88
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    170
  • 4 Sterne
    93
  • 3 Sterne
    54
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    20
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Achtung, gekürzt!!

Es fehlen die Geschichten über die Verstöße und Einhaltungen der Gesetze, also die historischen Illustrationen der Gesetze, welche einen Großteil des Buches ausmachen. Das hätte man im Titel oder der Beschreibung wenigstens angeben können...

19 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nicht Vollständig

Ich habe das Buch bereits vor gut 8 Jahren gekauft und hatte wenig Lust es nochmals zu lesen. Beim hören ist mir jedoch aufgefallen, dass viele Zitate oder ganze abschnitte im Hörbuch fehlen. Der Kern bleibt jedoch erhalten. Wäre aber trotzdem schön gewesen die vollständige Version als Hörbuch zu bekommen.

13 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr gut zu hören!

sehr gut zu hören, und ist sehr schnell um. habe es im Papier Form, aber als Hörbuch Top es alle anderen Formate.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Dient als Denkanstoß

Power – Die 48 Gesetze der Macht ist ein Titel, der viel verpricht. Er vermittelt unterschwellig „Befolgen sie diese 48 Gesetze und sie werden selbst mächtig“. Wie viel Wahrheit in diesem Versprechen steckt muss jeder für sich selbst herausfinden.

Im Grunde ist dieses Buch eine Analyse vom Verhalten mächtiger Personen, die so umformuliert ist, dass sie klingt wie eine Anleitung oder ein Erfolgsrezept. Enstprechend ist „Tun sie dies“, „Machen sie jenes“ der Duktus der 48 Kapitel. Diese sind neben Handlungsanweisungen mit Zitaten, Anekdoten und Metaphern gespickt, die einem den Inhalt leicht verständlich vermitteln.

Das Buch hat keine wissenschaftliche Grundlage sondern ist eher eine Sammlung von Ratschlägen und Weisheiten. Es propagiert einerseits einen rücksichtslosen Machiavellismus (wobei Besagter quasi permanent zitiert wird) und andererseits mahnt es zur Zurückhaltung, Mäßigung und Kontrolle.

Ohne einen Kontext auf den man das Wissen anwenden kann bietet es vermutlich keinen großen Erkenntnisgewinn. Wer sich allerdings in einem Umfeld der Konkurrenz bewegt, wird den ein oder anderen nützlichen Denkanstoß gewinnen!

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auf jeden Fall die Zeit wert!

Auch wenn man nicht mit allen Gesetzen übereinstimmt, so ist das Buch dennoch empfehlenswert. Für jeden mit rationalem Verstand eine Pflichtlektüre!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

What the F**k?!?! Nicht dieses Buch lesen!!

Absolute Katastrophe! Da hätte ich im Leben nicht mit gerechnet! Seine “Gesetze” lauten:
-schleimt euch ein
-vertraut niemandem
-hintergeht eure Freunde

Ich kann es immernoch nicht glauben, dass jemand so ein Buch schreibt!

Hier ein paar Empfehlungen über gute Bücher:

- Alles von Steven Covey
- Shake Your Life
- all Bücher von Stefan Merath
- Das Power-Prinzip von Tony Robbins

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

ein guter Mensch sein? verboten!

das war mit Abstand das schlimmste Buch was ich je angefangen habe zu lesen. purer Egoismus, Hauptsache die eigenen Interessen werden mit Gewalt umgesetzt und Manipulation ohne ende. natürlich ist nichts schlimmes dabei auf sich zu achten und seine Ziele zu erreichen, das ist sogar erstrebenswert; nur über Leichen zu gehen mit dem Motto "nach mir die Sintflut" ist doch eine ziemlich negative lebensweise... wem's taugt... mir nicht!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • D
  • 09.02.2016

absolut empfehlenswert. garantiert

Sehr lehrreich. Das Hörbuch höre ich immer wieder da mann jedesmal aufs Neue es in Erinnerung ruft. Top.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Für mich persönlich unbefriedigend

Was genau hat Sie an Power: Die 48 Gesetze der Macht enttäuscht?

Für mich persönlich ist die dahinterliegende Botschaft, dass alle Menschen schlecht sind und man manipulieren, täuschen und ggf. lügen muss um Macht zu erlangen schlichtweg nicht korrekt. Vielleicht bin ich zu optimistisch, aber ich denke und versuche mein handeln an klaren Prinzipien auszurichten und möchte diese nicht verletzen.

Was hätte Robert Greene anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Die gesamte Herangehensweise finde ich fragwürdig. Wenn überhaupt dann wäre es besser wenn die Grundlage gewesen wäre mit den erläuterten Handlungsmuster die vielleicht einzelne Menschen haben Handlungsalternativen aufzuzeigen oder ggf. wie man sie durchbrechen kann ohne zu manipulieren und zu täuschen um sein eigens Ziel zu erreichen.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Der Sprecher ist durchschnittlich, daher weder positiv noch negativ.

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Nein.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wenn sie Lug und Betrug in Zwischenmenschlichen Beziehungen nutzen wollen um ihre eigenen Egoistischen Motive zu erreichen sind sie an der richtigen Stelle bei diesem Buch.

8 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Auf welchem Planet?

Das ist das unnütze steht Buch, was ich je hören konnte. Muss mit van Holding verwandt sein.

2 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich