Jetzt kostenlos testen

Pharisäer für Norddeich

Jan de Fries 5
Autor: Dirk Trost
Sprecher: Jürgen Holdorf
Serie: Jan de Fries, Titel 5
Spieldauer: 12 Std. und 22 Min.
4.5 out of 5 stars (434 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der 5. Fall für Jan de Fries.

Strahlend blauer Himmel, weiße Schäfchenwolken und friedlich auf dem Deich grasende Schafe: Diese Postkartenidylle wird jäh unterbrochen, als dem ehemaligen Anwalt Jan de Fries wie aus dem Nichts eine junge Frau mit Rastazöpfen vors Auto läuft. Am darauffolgenden Tag treibt dieselbe Frau tot in einem Tretboot im Norder Tief. Jan steckt in großen Schwierigkeiten, denn die örtliche Kriminalpolizei identifiziert ihn schnell als Hauptverdächtigen, und er sieht sich gezwungen, auf eigene Faust zu ermitteln. Bald führt ihn die Suche nach dem Täter in die Welt der Kitesurfer.

Während Jan sich durch das knietiefe Watt quält, um hautnah inmitten der Wassersportler nach dem Mörder zu suchen, sorgt ein brutaler Überfall auf einen Geldtransporter im beliebten Nordseeheilbad Norddeich für zusätzliche Aufregung in Ostfriesland.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Amazon EU S.à r.l. (P)2018 Audible Studios

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    290
  • 4 Sterne
    97
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    320
  • 4 Sterne
    56
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    244
  • 4 Sterne
    96
  • 3 Sterne
    40
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Es gab schon bessere Jan de Fries Geschichten

Was auffällt, ist dass es immer mehr Wiederholungen in der Geschichte gibt. So wird innerhalb der ersten 10 Kapitel 4 x erwähnt, dass bunte Plastikschafe dieses Jahr der Verkaufsschlager bei Holger sind. Auch die endlosen Ausführungen über den grauen Käfer Karmann Cabrio gehen einem schon etwas auf die Nerven.
Vielleicht sollte Dirk Trost eine Pause einlegen und Jan de Fries ein wenig Erholung gönnen. Dann kommt bestimmt wieder ein bessere Buch dabei raus.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • xx
  • 01.11.2018

klasse

Ich liebe die Geschichten! Der Sprecher gefällt mir sehr gut. Ich freue mich schon nun auf den nächsten Teil.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Etwas zu dick aufgetragen...

Wie der arme Akteur in so kurzer Zeit so viele körperliche Verletzungen und Qualen in so kurzer Zeit ertragen kann und mit zahlreichen offenen Wunden... im offenen Meer.... dann noch so viele Heldentaten und Wunder vollbringen kann....

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend, aber manchmal etwas zu langatmig.

dennoch auf jeden Fall hörenswert, wie auch schon die vorausgehenden Jan de Fries Romane. Freue mich schon auf das nächste Buch.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach nur Klasse

Die Geschichte ist wie immer spannend bis zum Ende. Der Sprecher ist klasse. Ich kann die gesamte Reihe empfehlen. Freue mich auf das nächste. Hoffentlich dauert es nicht allzu lange.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Furiose Fortsetzung

Ich bin von Anfang an ein Fan dieser Krimireihe um Jan de Fries, dem Sherlock Holmes unter den, im Ruhestand befindlichen Anwälten. Die Geschichte ist wiedermal stimmig und spannend und manchmal schaurig bis zum Schluss. In gewohnt friesischem Slang und charmanter friesischer Stoffeligkeit, bringt uns der Erzähler die vom Schriftsteller brilliant in Scene gesetzte friesische Lebensart nahe. Ein kleiner Stern Abzug für die dann doch zu langatmigen Beschreibungen hauptsächlich hinsichtlich der zwischenmenschlichen Beziehungen der Protagonisten und die meines Erachtens überflüssigen Rückblenden der vorherigen Episoden .Nach der x-ten Beschreibung des friesischen Teerituals samt Sahnewölkchen und Klunties, wird es dann doch etwas langweilig.
Insgesamt aber wieder ein empfehlenswerter Hörgenuss der den vorhergehenden Episoden in nichts nachsteht und und wiedermal die dunklen Winkel der sonst so idyllischen Welt Ostfrieslands aufzeigt. Ein genialer Kontrast zwischen Idylle und Harmonie auf der einen und bizarrer grausamer Realität auf der anderen Seite.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend wie alle Fälle

wie immer ist es spannend in Ostfriesland! Neben den Schauplätzen die einem norddeutschen bekannt sind, den altbekannten Protagonisten, hat mich wieder der Sprecher voll auf begeistert und mitgenommen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spitze

Tolles Buch. Spannung von Anfang bis Ende. Dirk Trost setzt seine Reihe super fort. Freue mich auf das nächste Buch.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gut wie immer.

Auch diese Geschichte hat mich begeistert. Es war wie immer sehr spannendend und ich warte mit Spannung auf die Fortsetzung. Nur weiter so. Gruß an den Autor.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend bis zum Schluß

Der Sprecher ist super.
Geschichte z.T. unrealistisch (mit solchen Verletzungen schwingt man nicht so einfach die Beine über die Reling... 🤔 ) künstlerische Freiheit... die der Spannung insgesamt jedoch nicht geschadet hat.
Ich freue mich auf das nächste Buch von Dirk Trost, aber bitte mit Jürgen Holdorf als Sprecher...