Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Einmal Popstar und zurück - von Stuckrad-Barres Abrechnung mit dem eigenen Ich

    Schriftsteller, Moderator, Journalist - Benjamin von Stuckrad-Barre gehört zur deutschen Popkultur wie Pommes zur Currywurst. In "Panikherz" erzählt der mediale Tausendsassa seine eigene bittersüße Lebensgeschichte.

    Auf dem Weg vom gefeierten Wortjongleur zum alkohol- und kokainsüchtigen Selbstzweifler und zurück begleiten ihn dabei die Songs von Udo Lindenberg. Da Stuckrad-Barre seine Biografie selbst vertont, ist "Panikherz" unfassbar authentisch und zutiefst bewegend. Der Selbstfindungstrip des Protagonisten lebt dabei vor allem von seinem kreativen Spiel mit Sprache und Wörtern.

    Über 16 Stunden ist Stuckrad-Barres Biografie "Panikherz" eine schonungslose Abrechnung mit dem eigenen Ich und bleibt dabei jede Sekunde hörenswert. Ein bewegender Einblick in die Gedankenwelt eines modernen Freigeistes!

    Inhaltsangabe

    Eine Reise in die Nacht, eine Suche nach Wahrheit, eine Rückkehr aus dem Nebel.

    Er wollte genau da rein: zu den Helden, in die rauschhaften Nächte - dahin, wo die Musik spielt. Erst hinter und dann auf die Bühne. Unglaublich schnell kam er an, stürzte sich hinein und ging darin fast verloren. Udo Lindenbergs rebellische Märchenlieder prägten und verführten ihn, doch Udo selbst wird Freund und später Retter.

    Benjamin von Stuckrad-Barre erzählt eine Geschichte, wie man sie sich nicht ausdenken kann: Er wollte den Rockstar-Taumel und das Rockstar-Leben, bekam beides und folgerichtig auch den Rockstar-Absturz. Früher Ruhm, Realitätsverlust, Drogenabhängigkeit. Und nun eine Selbstfindung am dafür unwahrscheinlichsten Ort - im mythenumrankten "Chateau Marmont" in Hollywood.

    Was als Rückzug und Klausur geplant war, erweist sich als Rückkehr ins Schreiben und in ein Leben als Roman. Drumherum tobt der Rausch, der Erzähler bleibt diesmal nüchtern.
    ©2016 Kiepenheuer & Witsch (P)2016 tacheles! / ROOF Music

    Das sagen andere Hörer zu Panikherz

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.485
    • 4 Sterne
      535
    • 3 Sterne
      112
    • 2 Sterne
      35
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.597
    • 4 Sterne
      335
    • 3 Sterne
      76
    • 2 Sterne
      21
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.243
    • 4 Sterne
      554
    • 3 Sterne
      167
    • 2 Sterne
      45
    • 1 Stern
      16

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Berauscht

    Von Stuckrad-Barre ist nicht nur ein Autor mit einem besonderen Sprachgefühl, er liest auch begnadet. Er liest durchweg in einem freundlich lockeren, süchtig machenden Grundton. Dieser Grundton schafft es, dass ich bei den Schilderungen seiner schlimmsten Bulemie-Attacken durchaus Kartoffeln schälen und mich auf's Essen freuen konnte.

    Besonders gefiel mir, dass er für seine Auswüchse keine Schuldigen sucht, mit keinem abrechnet. Das ist Größe, das macht ihn mir sehr sympathisch. Seine Familie und Freunde können das Buch genauso ohne Scham lesen wie seine Verflossenen.

    Natürlich ist das Buch auch eine Hommage an Udo Lindenberg, Bret Easten Ellis und Helmut Dietl. Letzteren spricht er besonders gut nach.

    Trotz der wirklich nicht lustigen Schilderung des körperlichen Verfalls, alles in allem, beste Unterhaltung und wegen seiner perfekten Stimmimitationen unbedingt als Hörbuch zu empfehlen.

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Lindenberg die Lichtgestalt

    Ein Höhepunkt für mich ist wie Stuckrad-Barre seine 80er Jahre beschreibt. Durchweg kreative Sprache und Beschreibungen, aber der Icherzähler bleibt schwach in seiner Sucht (Kokain- und Gefallsucht). Der Gewinner der Herzen ist Udo Lindenberg, er wird warm und bunt geschildert und immer wenn Udo vorkommt, dann lebt das Buch.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ok, aber zu lang

    Das erste Drittel war sehr gut ab der Hälfte wurde es dann sehr langatmig. Ganz ok.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absolute Empfehlung

    Benjamin! Wenn Du das hier liest: Chapeau! Eine wahnsinnige Lebensgeschichte - einmal Überholspur und zurück und wieder auf den Beschleunigungsstreifen. Hier heißt es abtauchen in die Welt eines tragischen Helden, der in vollen Zügen Fünfe hat gerade sein lassen. Absolut lesens- und hörenswert (aber bitte nicht verfilmen).

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    absolut empfehlenswert!!!! <br />

    Wie geil ist denn das bitte!! Dankeschönst, Benjamin. Ganz großes Kino. Eine eigenwillige, offene und sehr mitreißende Autobiografie mit unglaublich treffender Sprache

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    unterhaltsam mit Wortwitz!

    macht Spaß zuzuhören. Teilweise etwas viele Drogengeschichten, die sehr sehr sehr sehr ähnlich sind. Aber wenn es nun tatsächlich so gewesen ist, dann soll es ja auch so sein. unterhaltsam mit Wortwitz. Hat mir gefallen!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wahnsinns Trip. Ich hing an seinen Lippen. Stundenlang.

    Wahrhaft! Großartig! Ein Meister der Sprache. Danke für die Irre Unterhaltung. Streckenweise angeekelt von Junkie Report... Aber Hej. So ist das Leben. Seins jedenfalls. Egal. Konnte ihm ununterbrochen zuhören. Irre gut geschrieben und gesprochen. Traurig, dass es vorbei ist. Hut ab.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    hörenswert!

    stuckrad barre beschreibt sein dasein. ein leben voller hast, drogen, weisheit und ganz viel udo.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios

    Vielleicht das beste Hörbuch, das ich je auf Audible erworben habe!! Spannend bis zum Schluss

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wortgewandt, unterhaltsam, echt

    BvSB war und ist ein Autor, der es versteht mit Wortwitz Dinge zu beschreiben. Die Geschichte eines Junkies kenne ich sonst nicht, daher war der Inhalt für mich immer auch interessant. Wie er Udo nachmachen kann ist auch genial, man hat manchmal das Gefühl, dass auch Udo Sprecher war. Kann ich uneingeschränkt empfehlen. Mein Geschmack und Erwartung hat es voll getroffen.

    2 Leute fanden das hilfreich