Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eigentlich wollte Latte Igel nur die Sonne und den himmlischen Frieden am See genießen. Aber dann saugt ihn irgendetwas in den Waldboden hinein - und setzt ihn in einer unbekannten Gegend wieder ab. Wie konnte das geschehen? Ganz einfach: Der Schwarze Schatten hat Latte Igel entführt! Latte kann nur in seinen Wald zurückzukehren, wenn er den Magischen Handschuh gewinnt - und dafür muss er beim Wettbewerb des Schwarzen Schattens siegen. Und um ganz oben auf dem Podest zu stehen, muss Latte verzwickte Aufgaben lösen. Latte ist zwar nicht mehr der Jüngste, aber er ist pfiffig und schafft es, selbst in der Fremde Freunde zu gewinnen...
©2009 Thienemann Verlag GmbH, Stuttgart/Wien (P)2010 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Etwas enttäuschend...

Wer Latte Igel aus Büchern kennt, wird von dieser Fortsetzung vielleicht enttäuscht sein.
Latte ist schon sehr alt geworden, macht sich aber doch noch einmal zu einem großen Abenteuer auf, da er durch einen bösen Zauber und Willkür in einer merkwürdigen Parallelwelt gefangen ist, in der alle seine alten Freunde unfreundlich und böse sind: Dieser Anfang ist eher merkwürdig und für kleinere Kinder schwer nachvollziehbar.
Als es dann aber endlich losgeht, um die Rätsel zu lösen, und dafür einen Wunsch bei dem bösen Verursacher der Probleme freizuhaben, da wird es dann doch eine spannende und schöne Geschichte.

Und noch mehr Kritik: Die "Ursache" für Lattes Unglück wird weder bekämpft noch listig umgangen, sondern es wird brav wie gewünscht der Wettbewerb aufgenommen und die drei Fragen beantwortet, damit Latte Igel dann hoffentlich die versprochene Belohnung bekommt und wieder aus der Parallelwelt entlassen wird... diese Art Problemlösungsverhalten, die da unbewußt unseren Kleinsten vermittelt wird, empfinde ich als etwas zwiespältig.

Abgesehen davon ist der Rahmen der Geschichte insgesamt einfach zu konstruiert, da war dem Autor wohl nichts tolles eingefallen.

Stimmlich einigermaßen ordentlich umgesetzt, aber leider wurde die schwache Fortsetzung der beiden wirklich schönen ersten Latte Igel- Bücher gewählt!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich