Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der internationale Bestseller aus Südkorea zeigt die junge Frau Kim Jiyoung auf ihrem Weg zur Emanzipation in einer von Ungleichheit und Unterdrückung geprägten Gesellschaftsordnung. Cho Nam-joos Roman, eindringlich gelesen von Nele Rosetz und Felix von Manteuffel, erzählt das Schicksal einer Mittdreißigerin, die in einer kleinen, aufgeräumten Wohnung am Rande der Metropole Seoul lebt.

    Kim Jiyoung hat erst kürzlich ihren Job im Marketing aufgegeben, um sich um ihre neugeborene Tochter zu kümmern - wie es von koreanischen Frauen erwartet wird. Doch schon bald zeigt sie seltsame Symptome, die ihren Ehemann, ihre Eltern und Schwiegereltern beunruhigen: Jiyoung wird zur Stimme anderer Frauen, seien sie lebendig oder tot. Als die Psychose sich verschlimmert, schickt sie ihr unglücklicher Ehemann zu einem Psychiater. Dort erfahren wir Jiyoungs Geschichte und von einem Leben, das stets von Männern überwacht und gelenkt wurde.

    ©2021 / 2016 Cho Nam-joo / Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln. Übersetzung von Ki-Hyang Lee (P)2021 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Kim Jiyoung, geboren 1982

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      141
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      116
    • 4 Sterne
      38
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      119
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr berührend

    Ich habe das Hörbuch in einem Rutsch durchgehört. Ein feministischer Roman, der immer die Geschichte immer wieder in einen Kontext zu Statistiken, Untersuchungen etc. setzt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr aktuell

    Es wird über einem Frauen Leben in Südkorea erzählt, klar ist die Sitten dort noch was anderes als hier in Europa, aber trotzdem
    die vielen Ungerechtigkeiten sind ähnlich. Interesannte Geschichte, nicht nur aus psychologisch alltäglichen Sicht, sondern auch als etnichs und historisch gesehen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörenswert

    Traurig aber wahr... Unfassbar, welcher Kampf es ist, Gleichberechtigung zu erlangen. Auch heutzutage immernoch aktuell, leider.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Dieses Buch ist ein Muss!

    Ich habe das Buch in einem Rutsch gehört. Es spricht unglaublich deutlich viele verschieden Themen an, welche ich als Frau zu gut kenne und teilweise auch erleben musste. Dies ist ein internationales Problem und keineswegs nur auf Südkorea beschränkt! Es hat mich wütend und traurig gemacht. Und um ehrlich zu sein, hat es mich mit einem schweren Herzen zurück gelassen. Trotzdem ist kann ich es nur empfehlen!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Trotz der nüchternen Darstellung ist es unendlich

    Hier wird die Geschichte von allen Frauen erzählt, die für die Familie auf ihre Karriere verzichten. Die Probleme in Deutschland sind nicht viel anders.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Dr.
    • 19.12.2021

    Berührender Lebenskampf einer südkoreanischen Frau

    schnörkellose Schilderung der Geschlechterspezifitäten im privaten und beruflichen unteren Mittelstands-Südkorea, wobei auch die Ausgewogenheit der Darstellung überrascht

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einblicke in eine Männerwelt

    Ein interessanter Einblick in eine männlich dominierte südkoreanische Gesellschaft, weit weg von uns und doch so nah. Das Buch gäbe eine gute Pflichtlektüre in den Schulen ab, stößt zum Nachdenken an und zum Reflektieren des eigenen Lebens.

    So weit entfernt sind wir uns gar nicht, wie mir im Laufe des Buches klar wurde. Die Probleme, die der/die Einzelne durch den Druck von außen bekommt ("Das ist eben so ...") gibt es auch bei uns in Deutschland. Umso wichtiger, sich daraus zu befreien und eigene Regeln für sein Leben zu finden.

    Klare Empfehlung zum Anhören, für Frauen und Männer!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr hörenswert. Und nicht nur Thema in Korea!

    Eine beruflich erfolgreiche Frau bekommt ein Kind und erlebt, wie sie an den Ansprüchen, den eigenen und denen ihrer Umwelt, nach und nach den Bezug zu sich selbst verliert.
    Gut geschrieben, gut gesprochen,,wichtiges Thema.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    tolles Buch aber als Hörbuch leider nicht gut

    Trotz der sehr interessanten Geschichte und wirklich nicht sehr langen Spieldauer findet man schon nach dem ersten Kapitel keinen Gefallen mehr an der Sprecherin.
    So gelangweilt und nasal hier Vorgelesen wird, so unerträglich wird es mit jeder weiteren Minute.
    Da greift man lieber wieder zum Buch und liest selbst.
    Ich werde es mir kein zweites Mal antun. Schade. Denn eine Weiterempfehlung bleibt nur aus diesem Grund meinerseits leider aus.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Statistik statt Geschichte

    das Buch wirft nur mit Fakten um Gleichberechtigung um sich, keine wirkliche Geschichte entwickelt sich