Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der internationale Bestseller aus Südkorea zeigt die junge Frau Kim Jiyoung auf ihrem Weg zur Emanzipation in einer von Ungleichheit und Unterdrückung geprägten Gesellschaftsordnung. Cho Nam-joos Roman, eindringlich gelesen von Nele Rosetz und Felix von Manteuffel, erzählt das Schicksal einer Mittdreißigerin, die in einer kleinen, aufgeräumten Wohnung am Rande der Metropole Seoul lebt.

    Kim Jiyoung hat erst kürzlich ihren Job im Marketing aufgegeben, um sich um ihre neugeborene Tochter zu kümmern - wie es von koreanischen Frauen erwartet wird. Doch schon bald zeigt sie seltsame Symptome, die ihren Ehemann, ihre Eltern und Schwiegereltern beunruhigen: Jiyoung wird zur Stimme anderer Frauen, seien sie lebendig oder tot. Als die Psychose sich verschlimmert, schickt sie ihr unglücklicher Ehemann zu einem Psychiater. Dort erfahren wir Jiyoungs Geschichte und von einem Leben, das stets von Männern überwacht und gelenkt wurde.

    ©2021 / 2016 Cho Nam-joo / Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln. Übersetzung von Ki-Hyang Lee (P)2021 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Kim Jiyoung, geboren 1982

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      79
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      65
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      65
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr berührend

    Ich habe das Hörbuch in einem Rutsch durchgehört. Ein feministischer Roman, der immer die Geschichte immer wieder in einen Kontext zu Statistiken, Untersuchungen etc. setzt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr aktuell

    Es wird über einem Frauen Leben in Südkorea erzählt, klar ist die Sitten dort noch was anderes als hier in Europa, aber trotzdem
    die vielen Ungerechtigkeiten sind ähnlich. Interesannte Geschichte, nicht nur aus psychologisch alltäglichen Sicht, sondern auch als etnichs und historisch gesehen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • etc
    • 01.05.2021

    Fanatisch geschriebenes Buch

    Fanatisch geschriebenes und sehr gut gelesenes Buch über die schwierige Rolle der Frau in Südkorea und das chauvinistisch aufgebaute System, welches sich nur langsam an die Herausforderungen einer modernen Welt anpasst.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Realitätscheck.

    Dieses Buch verdeutlicht, dass in Korea nicht alles wie schöne Dramas und Kpop ist. Top!

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Überbewertet

    Die repotageartig dargestellte Geschichte einer Südkoreanerin, die in einer sehr frauenfeindlichen Gesellschaft aufwächst. Traurige Geschichte. Aber sie erzählt unter Verwendung statistischer Daten auch nicht mehr als das.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nichts Einprägendes

    Gibt Einblick in die koreanische Gesellschaft aus feministischen Perspektive, beäugt v.a. Thema Kinder und Lohnarbeit. ich fand es trotzdem recht oberflächlich, trocken erzählt, keine Aha-Momente. Kann sein dass es in Korea Wellen geschlagen hat, für mich leider nichts Neues.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nicht nur in Korea

    Ein tolles Buch. Vor allem das Ende war sehr unerwartet.
    Ich würde mir wünschen, dass es zur Pflichtlektüre würde.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Meisterwerk aus Südkorea

    Ich habe das Buch zum Teil gehört und zum Teil gelesen. Erst fand ich die Stimme sehr eintönig und distanziert, später verstand ich, dass genaue diese Eintönigkeit super zum Text passte. Das Buch sollte in der Schule gelesen und anschließend diskutiert werden! Weltliteratur aus Südkorea!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Mixed feelings

    Ich habe gemischte Gefühle bzgl dieses Hörbuchs: einerseits gibt es interessante Einblicke und Blickwinkel, andererseits ist es als Geschichte sehr lau - als hätte man etwas, was als Reportage gedacht war noch ein dünnes Story-Mäntelchen übergezogen. Auch die Sprecherin erzählt recht monoton, mit ab&zu selbst aparten Satzteilungen. Als Geschichte also mit mühsam um zuzuhören.