Jetzt kostenlos testen

Keine Kompromisse

Jack Reacher 20
Autor: Lee Child
Serie: Jack Reacher, Titel 20
Spieldauer: 12 Std. und 19 Min.
4.5 out of 5 stars (612 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Jack Reacher folgt einem plötzlichen Impuls, als er in der Kleinstadt Mother's Rest irgendwo im Mittleren Westen aus dem Zug steigt. Die Privatermittlerin Michelle Chang wartet dort vergeblich auf ihren Partner und kommt mit Reacher ins Gespräch. Allein durch die wenigen beiläufig geäußerten Worte gerät dieser ins Visier einer skrupellosen Bande, die bereits Changs Partner auf dem Gewissen hat. Doch die Verbrecher unterschätzen, worauf sie sich einlassen, als sie auch Reacher ermorden wollen - denn niemand ist härter als er!

©2019 Blanvalet Verlag in der Random House GmbH. Übersetzung von Wulf Bergner (P)2019 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Keine Kompromisse

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    365
  • 4 Sterne
    177
  • 3 Sterne
    55
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    6
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    447
  • 4 Sterne
    103
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    3
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    299
  • 4 Sterne
    174
  • 3 Sterne
    82
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    7

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Klassischer Reacher. Allerdings mit enormen Längen

Gutes Hörbuch für lange Autofahrten. Allerdings weist der Plot ziemliche Längen auf. Nicht ganz so gut wie die sonstigen Reachergeschichten.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jack

Reacher mag ich einfach..Auch wenn er gefühlt älter wird und es weniger Handgemenge gibt. Gute Geschichte mit gutem Erzähler.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Angenehm aber nicht das beste Reacher - Buch

Ich habe mittlerweile alle vorhandenen Reacher Hörbücher gehört und einige auch gelesen. Dieses Buch fand ich irgendwie anders als die üblichen Reacher Romane. Es war nicht so fesselnd wie die bisherigen Hör/Bücher. Habe lange darüber nachgedacht wieso, finde keine Antwort darauf.
Schwarzmaier hat eine angenehme Stimme, ist bemüht den Figuren eigene "Stimmen" und somit Identitäten zu geben, manchmal funktioniert es leider nicht so wie man das sonst kennt und eigentlich erwartet. Reacher hat leider keine "eigene", für ihn typische Stimme, was ich irgendwie vermisst habe.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Jack Reacher

Die Geschichte ist wie gewohnt spannend aufgebaut. Ein Jack Reacher wie man es erwartet. Ich bin gespannt auf eine neue Geschichte.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Toller Sprecher langatmige Story.

Michael Schwarzmaier spricht, zum Glück, wie gewohnt den neuen Jack Reacher Roman.
Ich finde die Story in Teilen als zu langatmig und etwas Fade.
Andere Lee Child Romane sind actionreicher und schneller in der Handlung. Das fehlt hier leider ein wenig. Aber das Hörbuch ist für einen Fan sicherlich ein Muss.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • WW
  • 25.07.2019

Das ist eines der langweiligsten Hörbücher...

Sorry - das ist eines der wenigen Bücher, die ich wegen Langeweile und Unerträglichkeit bei Kapitel 71 abgebrochen habe und ich hoffe ich kann es zurück geben. Aus dem ehemaligen wortkargen, jedoch sehr Action-affinen Jack Reacher wurde plötzlich ein unerträglich penetranter "Lebens - und Situations Erklärer"... Endlose Monologe, die sich mit gelegentlichen Dialogen (" er sagte...."--"sie sagte..."-- " er sagte...." -- "sie sagte"...) abwechseln, sind irgendwann einfach nicht mehr auszuhalten, in den ersten 70 Kapiteln waren bestenfalls drei Actionszenen beschrieben. Ich habs echt nicht mehr ertragen und abgebrochen. Das ist der Gipfel der Langeweile - Mr. Child, please - back to the roots! Sorry, ein NO GO!

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Sprecher nicht mein Fall

Der Sprecher ist nicht mein Fall. Daher kann ich die Geschichte nicht wirklich beurteilen. Schade. An sich fand ich die Autorin interessant. Dann wieder lesen. 😎

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • MdV
  • 17.10.2019

Solider Reacher

Der Plot endet schon recht böse. Reacher ermittelt wieder einmal nach seinem bekannten Muster: Er wird zufällig in ein Verbrechen verwickelt, trifft eine tolle Frau, kriegt Ärger mit den Bösen und gewinnt am Ende. Das ist natürlich vorhersehbar, aber das kauft man, wenn man einen Roman von Lee Child erwirbt. Die Geschichte ist spannend, es gibt wieder ordentlich skurrile Charaktere und unglaubliche Verwicklungen - gute Unterhaltung für zwölf Stunden.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

So wie man sich eine Jack Reacher Story wünscht

Die Story entwickelt sich wie die meisten Jack Reacher Geschichten und bleibt spannend bis zum Schluss. Das Ende ist unerwartet. Viele Fragen, die man am Schluss allerdings hat bleiben leider unbeantwortet.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Im Moment fehlen mir die Worte, versuche eine Rezension. Villeicht verstehen Sie mich, wenn Sie es zu Ende gehört haben ...

... da mir, für eine ausführliche Rezension noch die Worte, ob des Endes fehlen, hier nur eine kurze Empfehlung:
In meiner bescheidenen Meinung, ist dies ein Spritzen Hörbuch aus der Serie ... man muss Thriller & Jack Reacher mögen oder auf diese ganzen Skandinavien Psycho-Schreiber stehen (jedenfalls zum Ende hin)!
Mehr, als das es ein rischischer Jack Reacher ist und man das Interesse & die Geduld, auf den ausführlich beschriebene Mittleren Westens der USA & seiner Rednecks haben sollte (es geht auch nach Chicago, Kalifornien, u.a. - allerdings auch wieder zurück ins “middle of nowhere“!). Sowie neugierig auf die tiefste, Tiefe des Darknets sind, kann ich gerade nicht mehr berichten!
Da ich mich nun in die Sonne begebe, in der Hoffnung nie, niemals, auch nur am Rande, Kontakt zu dieser - IMHO - real existierenden Welt zu bekommen (das es sie gibt, darüber gibt es an anderer Stelle, genügend Recherche Material & Gerichtsurteile!) ...