Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Joyce überlebt nur knapp einen Unfall und weiß, dass sie ab jetzt ganz anders leben will. Doch irgendetwas ist seltsam: Sie kann auf einmal fremde Sprachen und erinnert sich an Dinge, die sie gar nicht erlebt habt. Justin ist als Gastdozent in Dublin. Er ist verdammt einsam, würde das aber nie zugeben. Als er eine junge Frau trifft, die ihm ungewöhnlich bekannt vorkommt, ist er verwirrt. Er kommt einfach nicht drauf, woher er sie kennen könnte.

Ein wunderbarer Liebesroman, so romantisch, so witzig, so berührend, wie nur Cecelia Ahern ihn schreiben kann.

(c)+(p) 2007 Argon Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    100
  • 4 Sterne
    70
  • 3 Sterne
    31
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Nett. Kurzweilig. Aber nicht der Reißer.

Eine schöne Liebesgeschichte zwischen London und Dublin. Es gibt sehr witzige Momente und Szenen, und die Idee ist auf jeden Fall sehr romantisch. Dieses Hörbuch ist allerdings nichts für Realisten, denn zu viele Dinge sind dann doch nicht ganz von dieser Welt... aber man darf doch mal träumen! Ich hatte eine sehr schöne Hörzeit, gebe aber auch zu: dies ist wahrscheinlich ein klarer Frauen-Roman. Übrigens sehr schön, dass jeweils die Männer- und die Frauenperspektive von einer männlichen bzw. weiblichen Stimme gesprochen wird.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Eine Geschichte mit Herz

Eine rührende Geschichte von zwei Liebenden, die (zumindest zu Beginn) nichts von dem anderen wissen. Es geht um Zufälle des Lebens und wie diese zwei Menschen näher zueinander bringen.Mir hat die Handlung gut gefallen, eine Geschichte die das Herz anspricht und Freude beim hören bereitete. Kurzfassung: Eine unterhaltsames Buch und emotionaler Lese-/Hörspaß!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Dolores
  • Traunreut, Deutschland
  • 22.05.2010

Sch?nes Buch

Typisches Ahern-Buch:
einfach toll, ein bisschen Kitsch, ein bisschen Zauber
Wundersch?n!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Herzzerreißend

Eine so schöne Romanze. Obwohl ein bisschen unreal, klingt sie absolut glaubwürdig. Tolle Charaktere, die dargestellt werden.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • maria
  • Lübeck, Deutschland
  • 14.08.2014

für mich sehr langweilig

ich mag cecilia ahern sehr, aber dieses mal...kurz gesagt: ein von das langweiligste buch, das ich gehört habe. das einzige gutes daran war die sprecherin

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wunderschöner Liebesroman

Ich finde das Buch alles in allem stimmig. Die Sprecher, die Geschichte und das Gefühl kommen für mich sehr gut rüber.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

zu märchenhaft

Cecilia Aherns Werke sind etwas besonderes, sie schreibt mit sehr viel Herz und Liebe zum Detail, was zwischenmenschliche Beziehungen betrifft. Auch in dieser Geschichte wurde die Beziehung der Protagonistin zu ihrem Vater sehr einfühlsam und lebendig geschildert, es gibt rührende Momente und ich musste öfter schmunzeln. Doch leider ist die Grundidee mit der Bluttransfusion für meinen Geschmack zu weit hergeholt bzw. märchenhaft und auch das Ende fand ich zu kitschig, was einfach daran liegt, dass ich realistischere Handlungen bevorzuge.

Die Stimme der Sprecherin empfand ich als sehr angenehm und passend.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Etwas laue Geschichte, aber interessant gelesen

Ich fand die Handlung der Geschichte etwas langweilig, oder besser gesagt es war nie besonders spannend. Die Haupthandlung wäre eine tolle Idee gewesen, aber eben es wurde nie wirklich spannend. Es fängt zwar so an, aber das war dann schon alles.

Was das Buch aber trotzdem speziell macht ist, dass die Figuren einem echt ans Herz wachsen (besonders der Vater).

Hervorheben möchte ich aber die abwechselnd gelesenen Teile der beiden Sprecher. Die waren sehr gut umgesetzt und die Stimmen waren mir sehr sympathisch.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Zu viel Drama!

An sich eine schöne Geschichte und eine kreative Idee. Die Umsetzung kommt jedoch reichlich melancholisch daher: ein totes Baby, eine tote Mutter, ein toter Vater, zwei zerrüttete Ehen...zu viel Drama für meinen Geschmack. Zwei Sterne gibts aber trotzdem für die Liebesgeschichte und die guten Sprecher.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • sibylle17
  • Darmstadt, Deutschland
  • 05.08.2010

Hörenswert bis zur letzten Minute

Emotionales und rührendes Hörbuch á la Ahern. Wenn man andere Bücher kennt, wird man die Art wieder erkennen. Hörenswert und spannend bis zur letzten Minute.