Jetzt kostenlos testen

Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst

Wie man Manipulationen durchschaut
Sprecher: Armin Hauser
Spieldauer: 4 Std.
4.5 out of 5 stars (36 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Demokratie klingt schön. Tatsächlich wird sie täglich ausgehöhlt. Wir alle werden ständig bedrängt zu denken, was andere uns vorsagen. Die meisten politischen Entscheidungen werden unter dem Einfluss massiver Propaganda getroffen - von der Agenda 2010 bis zu den neuen Kriegen. Dieses Hörbuch hilft, sich aus dem Gestrüpp der Manipulationen zu befreien.

Albrecht Müller beschreibt gängige Methoden der Manipulation sowie Fälle gelungener oder versuchter Meinungsmache und analysiert die dahintersteckenden Strategien. Es ist an der Zeit, skeptischer zu werden, nur noch wenig zu glauben und alles zu hinterfragen. Es ist Zeit, wieder selbst zu denken.

©2019 Westend Verlag (P)2019 Lagato Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kritisch und emanzipiert

Albrecht Müller gibt uns hier das Rüstzeug an die Hand, mit dem wir verhindern können , dass uns Medien im Stil der Bildzeitung für dumm verkaufen. Dafür kann man ihn nicht genug loben. Unbedingt hören und weiter empfehlen! Dank an Audible für die Veröffentlichung.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Für Senioren oder Freunde von Schachtelsätzen

Schlüssige Argumentationsketten. Viele Beispiele von vor 1990. Zielgruppe ist offensichtlich der Bildungsbürger im Alter ab 50-60 Jahren mit Vorliebe zu Schachtelsätzen. Damit lässt dieses Buch viel Potential zur langfristigen Wirkung auf die Gesellschaft liegen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Informativ

Persönlich finde ich das Buch sehr informativ und gut strukturiert. Gut finde ich auch die Beispiele die verwendet werden.