Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Spannender Historien-Roman von Bestseller-Autorin Ulrike Schweikert!

    Schwäbisch Hall im Jahr 1510: Die 17-jährige Anna, Tochter des Salzsieder, ist eine starke, kritische Frau, die ihrer Zeit voraus scheint, und möchte sich mit ihrer Rolle in der Gesellschaft nicht abfinden. Eines Tages kommt sie dunklen Familiengeheimnissen auf die Spur: ein Neugeborenes wird getötet, eine Hebamme umgebracht und Menschen zu unrecht in den Kerker geworfen. Doch die wahre Kindsmörderin gehört nicht zum Kreis der Verdächtigen. Anna beginnt zu recherchieren...

    Ulrike Schweikert, geboren 1966 in Schwäbisch-Hall, gab nach sechs Jahren ihren Job als Wertpapierhändlerin auf und studierte zunächst Geologie, später Journalismus. Nach ersten Fantasygeschichten schrieb sie schließlich ihren historischen Roman "Die Tochter des Salzsieders", der zum Bestseller wurde. Es folgten "Die Hexe und die Heilige", "Die Herrin der Burg" und "Das Kreidekreuz".

    ©2019 SAGA Egmont (P)2019 SAGA Egmont

    Das sagen andere Hörer zu Die Tochter des Salzsieders

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      80
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      54
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      17
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      72
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      34
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      73
    • 4 Sterne
      56
    • 3 Sterne
      42
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Interessante etwas andere Geschichte.

    Es ist etwas Krimi, alte Zeit in der Frauen einen schwierigen Stand hatten,in einem gut erzählten teilweise belegbaren Roman verfasst.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    unerträglich!!

    Die Sprecherin liest soooo grottenschlecht dass man es wirklich kaum ertragen kann. Das ist nicht das, was ich von Audible gewohnt bin. Und ich habe schon so einige Hörbücher durch.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Schlehöraz

    Schlechtestes Hörbuch aller Zeiten. Die Geschichte verdient mindestens vier Sterne, aber Katrein Wolf hatte entweder keine Lust auf dieses Buch, oder es hat sie unendlich gelangweilt. Mein Enkelsohn liest in der 3.Klasse mit mehr Betonung und Spannung vor. Sonst gibt's auch schlechte Noten. Schade für die Autorin. Ich empfehle die Geschichte um Anna Katharina selbst zu lesen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gutes Buch aber die Vorleserin...

    Die Story ist durchaus spannend und das gesamte Buch könnte bis zuletzt interessant bleiben. Aber leider hat man eine derart schlechte Vorleserin verpflichtet, dass einem das Zuhören und das Verfolgen der Story extrem schwer fällt. Insofern kann ich mich diesbezüglich leider nur allen anderen Rezensionen anschließen. Die Vorleserin liest monoton ohne Punkt und Komma, macht Spannungsbögen zunichte durch keine oder falsche Betonung, liest manche Worte oder Sätze mit einer merkwürdig langgezogenen Betonung, mache Sätze wirken somit eher schleppend und das Schlimmste ist, dass sie es nicht schafft, die einzelnen Textteile mit z.B. wörtlicher Rede oder Erzählung voneinander zu trennen. Das macht das Zuhören anstrengend.
    Ich werde mir das Buch aber trotzdem bis zu Ende geben, weil ich es wie erwähnt spannend finde.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprecherin verdirbt leider die Geschichte!

    Schade, die Geschichte ist gut, aber die Sprecherin betont seltsam und falsch. Damit wird es einfach schwieirg, der Geschichte zu folgen. ich versuche durchzuhalten, befürchte aber, ich kann nicht zu Ende hören...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sehr monoton vorgelesen

    Recht monoton vorgelesen. Es war recht schwer aufmerksam dabei zu bleiben.
    Geschichte war gut.
    Gefühlt wurde jeder 2.Satz mit dem Namen der Hauptfigur begonnen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hat mir gut gefallen

    Hat mir gut gefallen weil sehr Authentisch
    Geschichte war gut erzählt für mich auch spannend

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    kurzweilige Geschichte

    Eine schöne und kurzweilige Geschichte mit guter Sprecherin und überraschendem Ende. Ich habe gern zugehört .

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars

    wenig fesselnd

    Ich habe mich durch dieses Horbach durchgequält. Die Sprache sehr anstrengend , altbacken und dann auch noch sehr monoton gelesen führte dazu, dass ich in Gedanken oft woanders war. teilweise habe ich Passagen mehrfach gehört, oder aber auch einfach übersprungen habe. War eigentlich egal, denn die Geschichte ist nicht eben fesselnd. Einzig das Ende gab dem ganzen etwas Würze.
    Not my cup of tea

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Leserin sehr gewöhnungsbedürftig !

    Es ging lange, bis ich mich an die Sprecherin gewöhnt hatte. Für mich war es die schlechteste Leserin seit 2Jahren. Als hätte sie sich überhaupt nicht vorbereitet. Die Sätze teils zusammenhanglos gelesen !
    Schade …. vielleicht wäre die Geschichte insgesamt spannender gewesen …..