Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Pratchetts letzter Scheibenwelt-Roman

    Tiffany Weh, die junge Hexe aus dem Kreideland, musste viele Prüfungen bestehen, bevor die anderen, erwachsenen Hexen sie als eine der Ihren akzeptierten. Nun ist sie die offizielle Hexe ihrer Heimat, stolz und glücklich - und steht doch vor ihrer bisher größten Herausforderung. Denn tief im Kreideland rührt sich etwas: Ein alter Feind sammelt neue Kraft. Und nicht nur hier, auf der ganzen Scheibenwelt hat eine Zeit der Umbrüche begonnen, in der Grenzen verschwimmen und sich Allianzen verschieben. Tiffany muss wählen zwischen Licht und Dunkel, Gut und Böse. Als sich eine gewaltige Invasion ankündigt, ruft Tiffany die Hexengemeinde auf, ihr beizustehen. Denn der Tag der Abrechnung rückt näher...
    ©2015 Manhattan Verlag. Übersetzung von Regina Rawlinson (P)2015 der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Krone des Schäfers. Ein Märchen von der Scheibenwelt

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      445
    • 4 Sterne
      140
    • 3 Sterne
      41
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      10
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      357
    • 4 Sterne
      141
    • 3 Sterne
      63
    • 2 Sterne
      23
    • 1 Stern
      19
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      429
    • 4 Sterne
      120
    • 3 Sterne
      38
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schade...

    Sehr schade das der letzte Teil von einem anderen Sprecher gesprochen wird... :( Es wäre wirklich schön wenn der letzte Teil noch einmal von den anderen Sprecher eingesprochen wird!

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    enttäuschend

    wenn man dir ersten vier Teile von Tiffany Weg gehört hat ist dieser 5. Teil absolut enttäuschend. wir kann man nur im letzten Teil den Vorleser wechseln??? waren die Charaktere vorher lebendig wirken sie jetzt unfassbar gestelzt. könnte es mir nicht weiter anhören. ein echter Fehlkauf.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Leider anderer Sprecher.

    Es sit schade das für das letzte Buch einer Reihe plötzlich ein anderer Sprecher genommen wurde, aus welchen Gründen auch immer. Volker Niederfahrenhorst ist ein guter Sprecher aber halt einfach nicht der Sprecher dieser Reihe, den perfekten Job von Herrn Koch kann hier keiner das Wasser reichen.
    Geschichte ist ganz okay. Für mich ein Guter Abschluss.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Schlechtestes Hörbuch der "Tiffany Weh"-Reihe

    Was genau hat Sie an Die Krone des Schäfers: Ein Märchen von der Scheibenwelt (Tiffany Weh 5) enttäuscht?

    Die Stimmen passen nicht zur Charakterentwicklung der ersten Geschichten der Reihe.

    Die kleinen freien Männer klingen wie verzogene, dumme Kinder. Die Kelda ist eine gebährfreudige, Fett fressende Tante.

    Hexen sollten sich im aktuellesten Teil der Reihe nicht mehr erklären müssen wer sie sind und was sie wie erledigen.

    Das sind die Fakten die bereits innerhalb der ersten 20 Minuten meine Ohren bluten lassen. Gerade redet Oma Wetterwachs mit dem Tod ... und es wird nicht besser ...

    Was hat Sie am meisten an Terry Pratchetts Geschichte enttäuscht?

    Alle anderen sind toll ... Aber dieses ("Die Krone des Schäfers") ist nach kurzer Zeit schon nicht gut ... Die Charaktere klingen patzig und nicht "lustig" oder wie man es sonst immer empfindet ...

    Was mochten Sie nicht am Vortrag von Volker Niederfahrenhorst?

    Er hat sich nicht die Mühe gemacht die Stimmen bzw. den Sprachduktus und Wortwitz der anderen (Hör)Bücher zu übernehmen.

    Welche Figur würden Sie in Die Krone des Schäfers: Ein Märchen von der Scheibenwelt (Tiffany Weh 5) weglassen?

    Es geht nicht um weglassen - es geht um einen "würdigen" Abschluss ..

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wer die Stimmen / den Sprachductus von Boris Aljinović oder Michael-Che Koch mochte wird hier enttäuscht werden.

    Wer die Geschichten und deren Witz sucht wird ihn hier vielleicht nur eingeschränkt finden können.

    30 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wo ist Boris Aljinovic?

    Der 5. Teil ohne Boris Aljinovic ist leider wie eine Suppe ohne Salz. Wie jammerschade für dieses wunderbare Märchen von der Scheibenwelt- es hätte ein grosses Finale werden können. So leider eine grosse Enttäuschung! Was hat der Verlag sich nur dabei gedacht?

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schade

    Ich bin erst im Kapitel 12, aber die Stimme von Nanny Ogg ist kaum auszuhalten. Wo ist die bodenständige, humorvolle Nanny geblieben? Einen so affektierten Ton hat ihr noch kein Sprecher gegeben. Obwohl ich Herrn Niederfahrenhorst sonst sehr schätze, hat er hier mit seiner Interpretation total danebengegriffen. Sehr sehr schade.
    Und seit wann Siezen die Hexen Tod? Und warum heißt es plötzlich "Fräulein Wetterwachs"? Ja, die Übersetzung ist wirklich schlecht, aber gerade beim allerletzten Buch von Sir Terry wäre ein respektvolles Herangehen wichtig gewesen. Das ist wirklich schade.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Durchwachsen

    Das ist jetzt nichts gegen Volker niederfahrenhorst, aber ich finde es komisch den Sprecher innerhalb einer Serie zu wechseln. Die Stimme, die er Nanny gibt erinnert schon sehr stark an rincewind. Außerdem finde ich die Übersetzung nicht sehr gelungen. Deutsche Grammatikfehler sind genauso vorhanden wie ein mir nicht verständliches abweichen mancher Namen von den anderen Büchern.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbare Geschichte

    Wieder eine tolle Geschichte von der Kreide. Nur schade, dass Tiffanys letztes Abenteuer nicht von Michael Che-Koch gelesen wurde....

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Pass nicht in die Serie

    Ich frage mich, ob es nur am Sprecher liegt, aber das Buch fällt total aus der Serie. Ich habe mich schon gefragt, ob es überhaupt vom gleichen Autor ist.
    Volker Niederfahrenhorst ist hier leider eine herbe Enttäuschung. Die anderen Weh Bücher, von Koch gelesen, sind dagegen eine klare Empfehlung.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lieber selber lesen...Einen Stern muss man setzen*

    Ich kann den vorherigen Kommentaren nur zustimmen. Die Stimmen wurden durch den Sprecher vollkommen verschandelt. Es ist doch nicht viel verlangt, bevor man ein Hörbuch für eine lange Reihe aufnimmt, kurz in die vorherigen Bücher rein zu hören. Es lohnt sich das Buch zu kaufen 😀

    1 Person fand das hilfreich