Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine unbewohnte Insel im Storkower See. Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer. Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten.

    Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird...
    ©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Die Blutschule

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      857
    • 4 Sterne
      451
    • 3 Sterne
      189
    • 2 Sterne
      64
    • 1 Stern
      28
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.254
    • 4 Sterne
      192
    • 3 Sterne
      45
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      710
    • 4 Sterne
      445
    • 3 Sterne
      199
    • 2 Sterne
      91
    • 1 Stern
      53

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nix für Weicheier! Oder: Nix für mich!

    Puh, seit langer Zeit mal wieder, dass ich ein Hörbuch unterbreche und mich dafür entscheide, es nicht zu Ende zu hören.

    Als echter Tier- und Menschenfreund hörte der Spaß des Zuhörens in Bezug auf die Katze auf, was danach folgte, hat mir dazu bewogen, mir das Hörbuch nicht mehr weiter anzuhören.

    Spannend gemacht, aber für mich leider "Hardcore". Schade, nicht mein Fall!

    30 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sehr brutal

    Der Sprecher hat mir sehr gut gefallen und auch fitzek höre ich sonst sehr gern.. jedoch musste ich jetzt spätestens nach der Hälfte das Hörbuch abbrechen, denn so viel Gewalt an Tieren kann ich mir nur schwer bis gar nicht anhören..

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    08/15 Geschichte ohne wirkliche Spannung

    Ich habe mir dieses Hörbuch aufgrund der guten Rezensionen gekauft und bin sehr enttäuscht. Habe es nur zu Ende gehört, weil es eh nur 4,5h geht.
    Dabei nimmt die "Einleitung" schon die halbe Hörbuchdauer in Anspruch. Als es dann endlich in die Blutschule geht, werden zwar einige brutale Szenen geschildert, Kribbeln kommt aber nicht auf, da ein echter Spannungsbogen fehlt. Das Ende hat mich dann doch überrascht, da es aber quasi nur ein Schlusswort war, war es kurz ab und auch nicht spannend. Ein guter Sprecher kann halt nicht alles rausreißen.
    War mein erster Fitzek. Ich werd wohl lieber bei Romanen wie der Smoky Barrett Reihe oder Markus Heitz Totenblick bleiben. Diese sind wesentlich spannender und der Hörgenuss geht auch noch deutlich länger.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Fitzek enttäuscht

    Ich kenne und schätze zahlreiche Bücher und Hörbücher von Sebastian Fitzek. In dieser Story verlegt er sich in den Bereich des okkulten, was der Geschichte nicht gut bekommt und eine Identifikation mit den Protagonisten erschwert. Zudem beginnt die eigentliche Story erst nach gut der Hälfte der Geschichte. Hätte ich dieses Hörbuch als erstes von Fitzek gehört, wäre mir der Autor verschlossen geblieben, da es das einzige Werk geblieben wäre ...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ziemlich heftig

    Habe die Blutschule als Auskopplung zum Joshua Profil direkt nach dem hören selbigen gekauft. Das Buch war ziemlich verstörend an manchen Stellen und mir für meinen Geschmack dann spätestens mit den Fantasy Einlagen etwas zu sehr konstruiert. Prinzipiell mag ich auch Fantasy Geschichten, doch hier hat es für mich einfach nicht ganz ins Gesamtbild gepasst. Dennoch ein gutes und vor allem spannendes Buch. David Nathan tut dann sein übriges um das Hörerlebnis dennoch positiv in Erinnerung zu behalten.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wenn ich es nicht besser wüsste...

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Man bemerkt mit keinem Wort dass es sich um einen Roman von Sebastian Fitzek handelt. Die Story reicht qualitativ locker an die Geschichten von Stephen King heran. Daran hat David Nathan als Stammsprecher von King Romanen einen nicht zu verachtenden Anteil.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Absolut enttäuschend...

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Zuerst muss ich sagen, dass ich bisher ein absoluter Sebastian Fitzek war. Was Sebastian Fitzeck aber hier unter dem Pseudonym Max Rhode schreibt, ist absolut enttäuschend. Da sich Sebastian Fitzeks neues Buch "das Joshua Profil" auf die "Blutschule" bezieht, war ich neugierig und habe es mir gekauft. Das war mit das schlechteste Hörbuch das ich für mich je gehört habe. Alle Highlights der "Blutschule" sind bereits im "Joshua Profil" beschrieben. Bis zur Hälfte des Buches passiert erst einmal nichts Relevantes....dann steigt das "Böse" in Form von wurmähnlichen Wesen aus dem Mund eines Kindes in den Mund eines Erwachsenen. Das Böse stammt aus einem Blick in einen mystischen Spiegel, der zudem unsterblich macht... Gehts noch?

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr spannend aber etwas vorhersehbar.

    das Hörbuch war so spannend, mir kam es vor als ging es nur 2 std.... David Nathan kenn ich schon von mehreren hörbüchern u er steht bei mir direkt hinter simon jäger an 2. stelle! leider war meist schon vorher abzusehen was im nächsten kapitel passieren wird aber trotzdem spannend. vielen dank für dieses gute hörbuch. freue mich auf das Joshua profil u hoffe auf weitere Einblicke. 😊

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer packend und das Ende unerwartet

    Ich hatte bei einer Lesung bereits Ausschnitte von diesem Buch gehört und kann nur sagen meine Erwartungen wurden vollends erfüllt . Ich bin begeistert.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Also - Diesel....

    .....mit einem Streichholz zum brennen zu kriegen ist wirklich "fantastisch"... (mensch Sebastian....).
    Ansonsten sehr kurzweilig - ich fand es ganz unterhaltsam. Und David Nathan hat - wie immer - gaanz viel dazu beigetragen ;o)

    2 Leute fanden das hilfreich