Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine unbewohnte Insel im Storkower See. Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer. Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten.

Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird...
©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    585
  • 4 Sterne
    341
  • 3 Sterne
    127
  • 2 Sterne
    49
  • 1 Stern
    24

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    877
  • 4 Sterne
    138
  • 3 Sterne
    41
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    470
  • 4 Sterne
    346
  • 3 Sterne
    135
  • 2 Sterne
    71
  • 1 Stern
    42
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Nix für Weicheier! Oder: Nix für mich!

Puh, seit langer Zeit mal wieder, dass ich ein Hörbuch unterbreche und mich dafür entscheide, es nicht zu Ende zu hören.

Als echter Tier- und Menschenfreund hörte der Spaß des Zuhörens in Bezug auf die Katze auf, was danach folgte, hat mir dazu bewogen, mir das Hörbuch nicht mehr weiter anzuhören.

Spannend gemacht, aber für mich leider "Hardcore". Schade, nicht mein Fall!

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

08/15 Geschichte ohne wirkliche Spannung

Ich habe mir dieses Hörbuch aufgrund der guten Rezensionen gekauft und bin sehr enttäuscht. Habe es nur zu Ende gehört, weil es eh nur 4,5h geht.
Dabei nimmt die "Einleitung" schon die halbe Hörbuchdauer in Anspruch. Als es dann endlich in die Blutschule geht, werden zwar einige brutale Szenen geschildert, Kribbeln kommt aber nicht auf, da ein echter Spannungsbogen fehlt. Das Ende hat mich dann doch überrascht, da es aber quasi nur ein Schlusswort war, war es kurz ab und auch nicht spannend. Ein guter Sprecher kann halt nicht alles rausreißen.
War mein erster Fitzek. Ich werd wohl lieber bei Romanen wie der Smoky Barrett Reihe oder Markus Heitz Totenblick bleiben. Diese sind wesentlich spannender und der Hörgenuss geht auch noch deutlich länger.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie immer packend und das Ende unerwartet

Ich hatte bei einer Lesung bereits Ausschnitte von diesem Buch gehört und kann nur sagen meine Erwartungen wurden vollends erfüllt . Ich bin begeistert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • annny
  • Bremen, Deutschland
  • 11.04.2016

Also - Diesel....

.....mit einem Streichholz zum brennen zu kriegen ist wirklich "fantastisch"... (mensch Sebastian....).
Ansonsten sehr kurzweilig - ich fand es ganz unterhaltsam. Und David Nathan hat - wie immer - gaanz viel dazu beigetragen ;o)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ziemlich heftig

Habe die Blutschule als Auskopplung zum Joshua Profil direkt nach dem hören selbigen gekauft. Das Buch war ziemlich verstörend an manchen Stellen und mir für meinen Geschmack dann spätestens mit den Fantasy Einlagen etwas zu sehr konstruiert. Prinzipiell mag ich auch Fantasy Geschichten, doch hier hat es für mich einfach nicht ganz ins Gesamtbild gepasst. Dennoch ein gutes und vor allem spannendes Buch. David Nathan tut dann sein übriges um das Hörerlebnis dennoch positiv in Erinnerung zu behalten.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sehr brutal

Der Sprecher hat mir sehr gut gefallen und auch fitzek höre ich sonst sehr gern.. jedoch musste ich jetzt spätestens nach der Hälfte das Hörbuch abbrechen, denn so viel Gewalt an Tieren kann ich mir nur schwer bis gar nicht anhören..

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sehr seichte Lektüre, langweilig

Sprecher war fesselnd und gut, die Geschichte leider langweilig und vieles war leicht hervorzusehen . Bin ein Sebastian Fitzek Fan aber als Max Rode ist er nicht mein Fall.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gutes Buch

Ein sehr gutes Werk, ein sehr guter Sprecher. Wer jedoch die anderen Werke Fitzeks kennt, wird merken, dass dies eines der "schlechteren" Werke seinerseits ist.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Na ja...

Hm, was war das denn? Hatte mir mehr erhofft, grade von Herrn Fitzek. Aber vielleicht liegt es daran, dass er als Max Rhode schreibt?!

War eher langweilig.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Fitzek enttäuscht

Ich kenne und schätze zahlreiche Bücher und Hörbücher von Sebastian Fitzek. In dieser Story verlegt er sich in den Bereich des okkulten, was der Geschichte nicht gut bekommt und eine Identifikation mit den Protagonisten erschwert. Zudem beginnt die eigentliche Story erst nach gut der Hälfte der Geschichte. Hätte ich dieses Hörbuch als erstes von Fitzek gehört, wäre mir der Autor verschlossen geblieben, da es das einzige Werk geblieben wäre ...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich