Jetzt kostenlos testen

Der Schatz im Silbersee

Autor: Karl May
Sprecher: Peter Niemann
Spieldauer: 22 Std. und 59 Min.
4 out of 5 stars (3 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In diesem Roman, der circa 1870 im Wilden Westen spielt, schildert Karl May die Reise einer Gruppe von Trappern, bei Karl May als "Westmänner" bezeichnet, zu dem in den Rocky Mountains gelegenen Silbersee. Die Handlung setzt an Bord eines Raddampfers auf dem Arkansas ein. Hauptpersonen sind die Westmänner Old Firehand und Tante Droll sowie der Schurke Cornel Brinkley, der wegen seiner roten Haare auch der "Rote Cornel" genannt wird.

Karl Mays bekannteste Romanfiguren, Winnetou und Old Shatterhand, treten erst in der zweiten Hälfte des Hörbuches auf. Dann müssen sich die Westmänner nicht mehr mit Cornel Brinkley und seinen Tramps, sondern mit Indianern vom Stamme der Utahs und ihrem verschlagenen Häuptling "Großer Wolf" auseinander setzen, die die Westmänner gefangen nehmen und zu Tode martern wollen.

Karl May (1842-1912) war bis zu seinem fünften Lebensjahr blind. Er verbrachte insgesamt 7,5 Jahre wegen Eigentumsvergehen und Betrügereien aus finanzieller Notlage im Gefängnis. Erste schriftstellerische Arbeiten sind erzgebirgische Dorfgeschichten und Humoresken für Zeitschriften in Dresden, ferner Kolportageromane, die später gegen seinen Willen unter seinem Namen neu herausgebracht wurden und seinem Ruf sehr schadeten. Rasch bekannt wurde er durch seine Reiseerzählungen, die hauptsächlich unter den Indianerstämmen Nordamerikas oder im Vorderen Orient spielen.
©2017 SAGA Egmont (P)2017 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse!

Ich bin begeistert und wünsche mir noch mehr wirklich vollständige Karl-May-Lesungen.

Jetzt ist es nicht so, dass die KMV-Ausgaben komplett verunstaltet wären (wofür ich sicher auch Widerspruch erhalte), aber trotzdem ziehe ich da die Originalversionen vor. Zumal diese, wie sich hier zeigt, auch noch einige Stunden länger ist. Das ist natürlich auch ein bedeutendes Stück Text mehr. Das gefällt!

So ganz Original ist auch diese Lesung nicht. Die Sprache wurde, soweit ich es vergleichen kann, leicht modernisiert, was sich aber nur bei bestimmten Redewendungen und einzelnen Wörtern zeigt. Die Sprache der Lesung ist durchwachsen. Warum werden manche Stämme richtig ausgesprochen und die Sioux dann doch wieder in der altmodischen Form? Obwohl, meiner Meinung nach passt auch das.

Der Sprecher gefällt mir außerordentlich gut!

Also, bitte ran, und mehr alte Karl-May-Schätze auf diese Art bergen. Nicht nur den Schatz im Silbersee.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Hörbuch

Jeder "Schatz im Silbersee' Erzähler hat es nicht leicht bei mir, denn das Buch hat mir vor mehr als 40 Jahren meine große Schwester vorgelesen. Die Skalp- und Marterpfal Szene wurde wegmoderiert und dafür der Wettkampf zwischen Davy und dem Roten Fisch kindgerecht erläutert.
Der Erzähler dieser preiswerten Hörbuch Variante ist aus meiner Sicht große Klasse und ich verstehe nicht, warum er nicht viel öfters zu hören ist. Er erzählt anders als Heiko Grauel, aber kein Deut schlechter.
Der Schatz im Silbersee ist und bleibt mein Lieblingsroman von Karl May. Das Hörbuch hat riesigen Spaß gemacht!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

leider nicht so gut

irgendwie hatte ich das ganze besser in Erinnerung. Leser zu langsam, Rascheln der Seiten zuhören