Kostenlos im Probemonat

  • Auf fremden Pfaden

  • Von: Karl May
  • Gesprochen von: Heiko Grauel
  • Spieldauer: 13 Std. und 28 Min.
  • 4,8 out of 5 stars (68 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Auf fremden Pfaden Titelbild

Auf fremden Pfaden

Von: Karl May
Gesprochen von: Heiko Grauel
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 13,95 € kaufen

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Auf fremden Pfaden reist der Erzähler durch die ganze Welt: vom Rentierzelt in Lappland bis zu den Lagern der Kurden, von den Beduinendörfern der Sahara bis ins Gebiet der nordamerikanischen Indianer. Treue Freunde, vor allem Winnetou und Hadschi Halef Omar, stehen ihm in den acht Geschichten zur Seite.

    Der Band enthält folgende Erzählungen:

    1. Der Talisman,
    2. Das Kafferngrab,
    3. Blutrache,
    4. Der Kutb,
    5. Der Händler von Serdescht,
    6. Maria oder Fatima,
    7. Der Flucher,
    8. Ein Blizzard.
    ©1952 Karl-May-Verlag (P)2019 Karl-May-Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Auf fremden Pfaden

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      53
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      58
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Geschichten, toller Sprecher

    Einige Kurzgeschichten von Karl May, die alle empfehlenswert sind und den Hörer, der nicht genug von Karl May Geschichten bekommt sicher fesseln. Dazu mal wieder ein Lob an Heiko Grauel, der ein toller Sprecher ist. Ich hätte mir gewünscht, dass er alle Karl May Geschichten liest, besonders den Orientzyklus.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unbekanntere Sammlung von Kurzgeschichten

    Heiko Grauel ist als Karl May Erzähler Spitze. Ich dachte eigentlich, dass ich alle Wild West Geschichten von Karl May kenne, aber die letzten beiden waren neu für mich.

    Ergänzt wurden diese von einigen Orient Erzählungen, einem Werk, welches in Finnland (!) spielt und eine Erzählung aus Südafrika. Letztere handelt von einem Überfall einer Farm, die sich so leider auch im modernen Südafrika zutragen könnte.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach fantastisch!!!

    Sprecher und buch sind einfach nur Klasse!!! Wirklich großen Respekt!! Empfehlenswert! Due Stimme Karl Mays!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichten brillant erzählt.

    Karl May beweist sein außergewöhnliches Erzählertalent
    wieder einmal auf interessante Weise. Obwohl die Schauplätze der Geschichten unterschiedlicher nicht sein konnten, hat das Buch einen ganz eigenen Scharm und lädt
    zum Lesen fast ohne Pause ein.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gehört halt mit zum Gesamtwerk

    Puh, ... dieses Mal tue ich mich echt schwer mit der Rezension. Ich will endlich mal das Gesamtwerk von Karl May bewältigen. Als gelesenes Buch habe ich es bisher nicht geschafft, als Hörbuch habe ich wieder von vorn begonnen. Dieser Titel hier .... naja, er gehört halt zum Gesamtwerk mit dazu.

    May war ein Vielschreiber. Ich mag mehr seine auf mehrere Bände angelegten Geschichten. Wobei hier manchmal das Problem auftritt, daß er diese Geschichten hin und wieder arg in die Länge gezogen hat, indem er in eine Nebengeschichte noch eine Nebengeschichte eingebaut hat. Und mit diesen kürzen Geschichten habe ich irgendwie so mein persönliches Problem. Hier fehlt mir einfach die liebevolle Ausschmückung der Personen. Der vorliegende Band beinhaltet eine Reihe dieser Kurzgeschichten. May probierte da immer mal etwas aus. Und er schuf sich selbst ein Sammelsurium an „Lückenfüllern“, auf die er für seine Mehrbänder zurückgreifen konnte.

    Je mehr Titel ich mir wieder verinnerliche, desto mehr fällt mir etwas auf, was mich vor nunmehr Jahrzehnten beim Lesen nicht so gestört hatte: May war ein regelrechter religiöser Fanatiker. Diese ständigen Auseinandersetzungen mit dem Glauben sind manchmal echt nervig, zumal sie sich immer und immer wiederholen. Das Christentum steht über allem, erst recht über dem Islam. Wer das Gesamtwerk von Karl May bewältigen will, der muß diese immer wiederkehrenden Aussagen mit in Kauf nehmen, der muß bedenken, daß diese Werke nun schon 150 Jahre alt sind.

    Fazit: Als Karl-May-Fan, als Bewunderer seines enormen Fleißes will ich nicht zu viel Punktabzug geben. Dieser Titel gehört zum Gesamtwerk dazu, mehr aber auch nicht. Man verpaßt nichts.