Jetzt kostenlos testen

Auf der Seite des Bösen

Meine spektakulärsten Fälle als Strafverteidiger
Autor: Stephan Lucas
Sprecher: Oliver Siebeck
Spieldauer: 8 Std. und 1 Min.
4.5 out of 5 stars (8 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Er ist der Mann, der auf der Seite des Bösen steht - stehen muss. Denn Stephan Lucas ist Strafverteidiger. Er verhilft Mördern und Vergewaltigern vor Gericht zu ihrem Recht. 

Hier berichtet er von seinen spektakulärsten Fällen, von seinem spannenden Alltag zwischen Verhandlungen und Knastbesuchen und natürlich davon, wie es ist, tagtäglich mit dem Bösen konfrontiert zu werden. Wie geht man mit Menschen um, die jemanden ermordet haben? Muss man einen Vergewaltiger hassen? Und: Sieht man es einem Menschen an, wenn er ein schlimmes Verbrechen begangen hat? 

Stephan Lucas erzählt nicht nur von dramatischen Schicksalen, sondern gibt uns auch seltene Einblicke in die Abgründe der menschlichen Psyche.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2020 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Totale Begeisterung !!!<br />

Als ich das Hörbuch als Empfehlung bekommen hatte, war ich erstmal nicht so angetan. Dann sah ich aber das Simon Jäger, liest und habe reingehört. Oft schon hattet ich mir Gedanken gemacht und geärgert ,wenn Verbrecher so milde Urteile bekommen ( gerade auch im Missbrauchsfällen oder anderen Dingen ) was mag das für ein Mensch sein, der solche Menschen verteidigt geht es da wirklich nur um Geld? Wieso kann ein Verteidiger das mit seinem Gewissen vereinbaren wenn er weiß das sein Klient schuldig ist. Es gibt so unglaublich schlimme Dinge die passieren und trotzdem gibt es in unseren Rechtsstaat natürlich immer egal ob über den Staat oder über seine eigene Möglichkeiten einen Anwalt. Wer sind diese Menschen die diese für ,mich tatsächlich diese Monster verteidigen und auch noch das Beste für sie rausholen. wir können die Nacht nicht schlafen und mit ihrem Gewissen leben ? ja und die andere Seite? EIN Mensch der zu
Unrecht verurteilt werden soll, und gar nichts getan hat? unsere Justiz und verschiedenen , Gruppierungen ob es die Polizei ist, die Feuerwehr oder andere Berufsgruppen wo keiner den anderen das Auge aussticht? Was passiert mit diesen Menschen wo du eigentlich gar keine Chance hast da heil rauszukommen. Dann habe ich mich entschieden das Buch doch zu kaufen und ich wurde nicht enttäuscht. Jede Minute des Hörens war spannend und beeindruckend. Wer war dieser Mensch dieser Verteidiger ? mit jeden seine Fälle verstand sich mehr um was es eigentlich geht, dass ein Verteidiger nicht unbedingt glücklich ist mit dem was er tut sich viele Fragen und auch nicht nach Feierabend das alles abschütteln kann. In welcher schweren Situationen dieser Strafverteidiger manchmal ist und wenn Er es vielleicht auch möchte, oft auch über sein Ekel und über seine Wut und über seine Gefühle hinweg gehen muss. w
Wenn unser Strafrecht ist doch viel komplizierter als ich dachte und ich habe jetzt verstanden inwieweit auch das Gericht eine Rolle spielt in die hoch das Strafmaß sein kann komme ja überhaupt sein kann.
das aber auch der Fall wo ein Mensch zu Unrecht und übelst behandelt wird der, der Verteidiger der sich richtig rein kniet seine letzte Chance sein kann auf seine recht auch wenn das manchmal an der Situation die furchtbar ist nichts ändert. Auch den besten Verteidiger
stehen nicht alle Möglichkeiten immer offen aber ich habe gesehen dass dieser Mensch ein Gewissen hat und dich sehr oft noch lange und schwer tut mit diesem Gedanken und diesen Urteilen zurechtzukommen. Der Täter der schuldig ist und man ihn trotzdem verteidigt und geht da nicht nach Hause und fühlt sich gut sondern man grübelt und diese Gedanken begleiten einen noch lange. ein guter Anwalt, ist auch ein Mensch mit Gefühlen und würde sich die Welt sicherlich auch besser und sicherer für viele wünschen. Mein Gedanke nachdem ich das Hörbuch
ruckzuck in jeder freien Minute gehört hatte und somit in zwei Tagen fertig war, war für meinen Geschmack viel zu kurz und ich hätte noch gerne vielmehr Geschichten gehört. sollte ich jemals einen Anwalt brauchen so hoffe ich dass ich so einen tollen Anwalt wie diesen an meiner Seite habe. Der nicht aufgibt wenn ich im Recht bin und nicht bis zum Ende begleitet, aber auch ein Gewissen hat und nicht abends einfach ins Bett geht und denkt so Fall erledigt jetzt ist alles wieder wie es war. Ich habe Respekt vor der Arbeit und den Mut und auch die Qualen die bestimmt manchmal sehr grausam sein können, wenn man weiß dass man einen Menschen der gefährlich ist im Grunde geholfen hat weiter gefährlich zu sein aber so ist unser Rechtssystem erst wenn die Schuld bewiesen ist kann eine Verurteilung stattfinden. aber das geht auch in der anderen Seite und das ist für viele Menschen die zu Unrecht verurteilt werden furchtbar und unglaublich. Ich kann dieses Hörbuch wirklich nur empfehlen es ist großartig gelesen und die Geschichten sind spannend und ich finde es wirklich sehr interessant so viel für die Psyche des Anwalts und seine Gedanken erfahren zu haben. Deswegen absolute Kaufempfehlung.