Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein Muss für alle True Crime-Fans: Spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin.

    Jeden Tag vor einer Leiche stehen? Nichts für schwache Nerven. Für Claas Buschmann ist genau das seine tägliche Arbeit - früher als Notfallsanitäter und heute als Rechtsmediziner an der Charité Berlin. Wann ist die Person gestorben? Und woran? War es ein natürlicher Tod, ein Unfall oder gar Mord? Diesen Fragen spürt er jeden Tag nach und leistet damit einen entscheidenden Beitrag zur Ermittlungsarbeit in einem Todesfall. Zu seinem Job gehört auch, dass er den Sektionssaal verlassen muss und an Fundorte fährt, um im Beisein der Polizei Leichen zu begutachten.

    In diesem Hörbuch erzählt er von den spektakulärsten Fällen in seiner Laufbahn - und von denen, die ihn am meisten bewegten.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2021 Ullstein Buchverlage (P)2021 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Wenn die Toten sprechen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sehr interessant, aber…

    Die Geschichten sind allesamt interessant und kurz und knackig erzählt – nicht zu lang, nicht zu kurz. Selten ist das Erzähltempo so auf den Punkt.
    Ein anderer Punkt ist allerdings auch selten und mir noch nicht untergekommen: Ab und an werden 2 Erzählungen, die grob zu einem übergeordneten Thema gehören, zusammen erzählt. Dabei gibt es das Problem, dass sie nicht immer scharf genug voneinander getrennt sind und es bei mir zu Verwirrungen führte. Hauptsächlich liegt es daran, dass Kunstpausen seitens des Sprechers bzw. seitens des Schnitts fehlen und somit Absätze, die im Buch wahrscheinlich die Geschichten optisch voneinander trennen, im Hörbuch nicht kenntlich bzw. hörbar gemacht werden.
    Darüber hinaus hätte es sich durchaus gelohnt den Sprecher an den Stellen, bei denen er hängt oder ermattet erscheint, nach zu korrigieren und diese neu einsprechen zu lassen. Mal sackt die Betonung ab, mal ist sie etwas unpassend, mal wird ein bisschen genuschelt und über das (mutmaßliche) Gendern gestolpert.
    Wen diese aufgehäuften Kleinigkeiten nicht stören, kann getrost zuschlagen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eines der besten ...

    ... Hörbücher im Bereich True Crime/Gerichtsmedizin, das ich bisher gehört habe. Hier gelingt es ohne Probleme, das ganze Buch in einem Rutsch durchzuhören. Von mir eine absolute Kaufempfehlung!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr interessant

    Seit zig Jahren bin ich Ärztin, die Rechtsmedizin hat mich immer fasziniert, jedoch hatte ich den Mut nicht, mich für diese Fachrichtung zu entscheiden!
    Hätte ich dieses Buch zu meiner Entscheidungs Zeit gehört, wäre ich auch eine von den Studentinnen gewesen, die Ihnen Herr Bussmann, die „Bude eingerannt“ hätten!! Man lernt jedoch nie aus und bei dem Buch hatte ich das Gefühl, dabei gewesen zu sein! Danke