Jetzt kostenlos testen

  • At Home: A Short History of Private Life

  • Geschrieben von: Bill Bryson
  • Gesprochen von: Bill Bryson
  • Spieldauer: 16 Std. und 32 Min.
  • Kategorien: Geschichte
  • 4,4 out of 5 stars (106 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    A tremendous look at the very dense but often overlooked history of ordinary, everyday life can be found in the brilliant audiobook At Home: A Short History of Private Life, written and narrated by award-winning and appraised author Bill Bryson. This book delivers the perfect combination of lighthearted entertainment and thoroughly researched facts. Bryson’s beautifully constructed prose brings even the most seemingly insignificant of household items to an entirely exciting front. Listeners will find themselves gazing far more closely and with much more appreciation at the small items that make up much of their daily life. Available now from Audible.

    Inhaltsangabe

    Here is Bill Bryson’s entertaining and illuminating book about the history of the way we live - complete, unabridged and read by the author.

    Bill Bryson was struck one day by the thought that we devote more time to studying the battles and wars of history than to considering what history really consists of: centuries of people quietly going about their daily business. This inspired him to start a journey around his own house, an old rectory in Norfolk, considering how the ordinary things in life came to be. Along the way, he researched the history of anything and everything, from architecture to electricity, from food preservation to epidemics, from the spice trade to the Eiffel Tower, from crinolines to toilets. And he discovered that there is a huge amount of history, interest and excitement - and even a little danger - lurking in the corners of every home.

    Where A Short History of Nearly Everything was a sweeping panorama of the world, the universe and everything, At Home peers at private life through a microscope. Bryson applies the same irrepressible curiosity, irresistible wit, stylish prose, and masterful storytelling that made A Short History of Nearly Everything one of the most lauded books of the last decade.

    ©2010 Bill Bryson (P)2014 Audible, Inc.

    Das sagen andere Hörer zu At Home: A Short History of Private Life

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      60
    • 4 Sterne
      33
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      40
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bill Bryson bleibt mal daheim

    Mein Lieblings Reiseschriftsteller geht diesmal nicht auf reisen, er bleibt daheim und erzählt in seinen sehr Humorvollen Stil über den altag in unseren Häusern, na, vor allen Britischen Häusern Die kapitteln sind interessant und erzahlen was du immer schon wissen wolltest aber wo drüber du dich nicht bewusst warst das du es wissen wolltest. Bill Bryson erzählt selber, was ich immer toll finde, ein Autor der sein eigenes Buch vorliest. Er Erzahlt unter anderen uber: Das jahr ist 1851, erzahlt über Joseph Paxton's Crystal Palace und die grosse Ausstellung in London von dieses Jahr, Skara Brae, ein Dorf aus der neue Steinzeit in Schottland. Über den Rittersahl, Völkerwanderung, Grubenhauser, Turen, Fenster und Schornsteine, Samuel Pepys, Die Küche, Eis, Dienstpersonal, Sklaverei, Kunstlicht aus Walöl, Kerzen bis zu Elektrisches Licht, Landwirtschaftsmethoden, Das Jethro Tull nicht nur eine Band ist, Möbel, Gewürze und den handel da drin, Skorbut, Beri Beri, Tee, Kaffee, Kanalbau, Hauserbau und Architektur, Stahl, Krankheiten, Ratten und anderes Ungeziefer, den Garten, Friedhofe, Tapete, Farbe, Lebensgefahr auf der Treppe, Schlafen und Sex, Leinen, Wolle, Seide, das erziehen von Kinder im Viktorianischen England, Darwin und vieles, vieles mehr.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    sehr abschweifend

    Bryson erzählt seine "Geschichte des häuslichen Lebens" anhand eines Rundgangs durch sein Haus. Eine sehr ansprechende Idee ausgeführt von einem Autor, der seine Leser durchaus in seinen Bann ziehen kann.
    Sein Geschichte besteht hauptsächlich aus einer Aneinanderreihung von biographischen Anektoten über britische Persönlichkeiten des 18 und 19 Jahrhunderts.
    Das hat viel Charm, aber gleichzeitig verliert Bryson dadurch immer wieder den roten Faden. Zeitweise hat man das Gefühl, dass er Biogrpahien aus einene anderen Büchern hier "recycled" hat (zB Charles Darwin).
    Obwohl das Buch damit etwas hinter meinen hohen Erwartungen zurück steht, ist es doch empfehlenswert.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • J
    • 08.04.2018

    Tons of knowledge, interesting and understandable.

    A very pleasurable, wide ranging (mildly said) exploration of virtually everything which is in any way related to modern "private life". Historical facts and eye opening, yet funny and entertaining anecdotes provide an enjoyable experience with tons of interesting new learnings (for me, at least). I'll listen a second time to get all the things that escaped me or I already forgot. No motivation for chores and household work otherwise...

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein Erlebnis!

    Das Buch wurde mir von einem Bekannten empfohlen, ohne ihn wäre ich womöglich vor mehr als 15 Stunden Englisch hören zurückgeschreckt. Aber es hat sich gelohnt, interssante Gedankengänge, trockener Humor, und Bill Bryson liest wirklich unnachahmlich. Ein Genuss ohne Reue.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Eines der interessantesten Bücher von Bill Bryson

    Wer "eine kurze Geschiche von fast allem" mochte, wird von diesem Buch begeistert sein. Bill Bryson beschreibt Dinge des täglichen heimischen Lebens, ihre Geschichte und wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelten. Der Zuhörer ist gefesselt von der Beschreibung. Ich habe es auf englisch gehört, Bill Bryson gefällt mir nicht so besonders als Sprecher weil er eine Mischung aus englischem und amerikanischem Englisch hat, aber das ist Geschmackssache. Der Vortragsstil wird trotzdem niemals langweilig und der Text erst recht nicht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Schwer zu folgen

    Ich bin absolut zweisprachig, mein Mann ist Australier und trotzdem fand ich es sehr schwer dem "plot" zu folgen. Nach diesem Download einer Originalversion habe ich mir anschließend geschworen nie mehr eine OV runterzuladen, sondern bei Deutsch zu bleiben. Vor allem, wenn man die Hörbücher im Auto hören will und sich auch noch auf die Strasse konzentrieren möchte, ist es einfach zu hart.
    Und ich bin eingefleischter Bill Bryson Fan, deshalb auch noch 3 Sterne.