Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Das amerikanische Idyll, das ist Newark in New Jersey. Dort lebt Seymore Levov mit seiner Frau Dawn und seiner Tochter Merry. Er leitet eine Handschuhfabrik, die seine vor drei Generationen eingewanderten jüdischen Vorfahren aufgebaut haben. Doch dieser amerikanischen Traum vom erfolgreichen, glücklichen Leben wird jäh zum Alptraum einer chaotischen feindlichen Wirklichkeit, als seine verwöhnte Tochter in den Jahren des Vietnamkrieges in den Untergrund gerät und sich an einem Bombenanschlag beteiligt, bei dem ein Mensch getötet wird.
    ©1998 Carl Hanser Verlag (P)2013 parlando Verlag

    Kritikerstimmen



    Mit seiner kühnen und eindrucksvollen Fähigkeit, Gegensätze darstellen zu können, erinnert Roth uns daran, dass das Idyll niemals weit vom Trümmerfeld ist.
    -- The Sunday Times Bookshop

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Amerikanisches Idyll

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      130
    • 4 Sterne
      57
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      160
    • 4 Sterne
      33
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      109
    • 4 Sterne
      51
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      8

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Faszinierend, auf den zweiten Blick

    Ich habe geglaubt, dass ich dieses Hörbuch so hören kann wie sonst auch, nämlich nebenbei. Ein großer Irrtum.
    Wenn Christian Brückner nicht gelesen hätte, hätte ich mich wahrscheinlich nicht
    die ersten vier Stunden durchgekämpft.
    Eine faszinierende Geschichte, die mich dann nicht mehr losgelassen hat, mit dem
    Erfolg, dass ich die ersten vier Stunden nochmals hören musste, weil ich Entscheidendes
    nicht mehr gewusst habe. Es hat sich gelohnt.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großes Kino

    Christian Brückner in Bestform. Ein spannender und fesselnder Roman über Macht und Ohnmacht in der Familie - am Besten in einem Stück hören!

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Verständlich mit Höchster Qualität

    Dieses Buch beschreibt die Qual die ein Mensch erleiden muss, der immer alles richtig gemacht und trotzdem vom Schicksal geschlagen wird. Auch ist die Atmosphäre eines früheren Amerika unfassbar treffend beschrieben. Die Besondere Qualität dieser Geschichte zeichnet sich dadurch aus, dass es ohne die geschwollene Sprache eines Kleists immer noch eine Fülle an Details zu bieten hat welche die Menschen aufs feinste Charakterisiert.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Perfektes amerikanisches Leben und Rebellion

    Welchen drei Worte würden für Sie Amerikanisches Idyll treffend charakterisieren?

    Anpassung, Bürgerlichkeit, Rebellion

    Welches andere Buch würden Sie mit Amerikanisches Idyll vergleichen? Warum?

    Fällt mir jetzt keines ein.

    Welche Figur hat Christian Brückner Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Mir gefiel ausgezeichnet die Wandlung der Stimme von Seymor Levov zu seiner Tochter Merry.

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Nein, zu Beginn hatte ich große Schwierigkeiten hinzuhören und habe es immer mal wiederholt. Aber spätestens ab dem 2/3. war es so spannend, dass ich gern durchgehört hätte.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Es beschreibt das geradlinige Leben des Seymor Levov. Niemals anecken, immer alles richtig machen, so möchte er den perfekten amerikanischen Traum leben, im Gegensatz zu seinem Bruder, impulsiv und hervorragender Mediziner.
    Bei seiner Tochter Merry stößt dieses Leben als Jugendliche auf Ablehung und Rebellion und nimmt eine Wende, die jedem Elternteil den Schlaf rauben wird.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    hervorragender Sprecher

    es war eine fesselnde Geschichte, teilweise bedrückend, hervorragend gelesen. Der Kinofilm dazu ist ebenfalls gut gelungen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig anstrengend ...

    ...intensiv und perfekt erzählt.
    Nichts für nebenbei.
    Bleibt hängen.
    Wirkt nach.
    Stimmt nachdenklich.
    Ist nicht langweilig.
    Hervorragender Vorleser, ebenfalls sehr dicht.
    Hat mich beeindruckt.
    Empfehle ich nicht für jene, die Seichtes schätzen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Buch, das einen noch lange beschäftigt.

    Philip Roth hat mich gequält mit seinen episch langen Gedankenmonologen des Protagonisten und einige Male wollte ich aufgeben und abschalten. Doch es lässt einen auch nicht los, denn es ist das Leben. Den Einen macht ein behütendes gutbürgerliches Elternhaus zu einem guten Menschen, der das Beste aus dem Leben macht - und den Anderen zerstört es und macht ihn zu einem Terroristen. Haben wir jemals darüber nachgedacht, wie die Eltern von Gudrun Enslin unter den Taten ihrer Tochter gelitten haben? Das deutsche Pendant der "Weathermen" war die "RAF". Dieses Buch erinnert schmerzlich daran. Wunderbar gelesen von Christian Brückner. Besser geht es nicht.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    nicht meins... zäh und langatmig

    Literatur hin oder her- grundsätzlich muss es fesseln und oder bewegen. Dieses Buch hat mich in keiner Weise angesprochen und ich habe immer wieder darüber nachgedacht abzubrechen. Hab dann aber gedacht, das dicke Ende käme noch. Aber der Faden zieht sich bis zum Ende. Wer denkt gute Bücher müssen langeilen ust hier genau richtig.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ziemlich deprimierend und ziemlich gut

    Schonungslose Erkundung der amerikanischen Gesellschaft, leider auch heutzutage immer noch gültig - und zwar auf der ganzen Welt. Sprecher grandios.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant...

    Habe das Hörbuch in mehreren Teilen gehört... Es war anspruchsvoll und aus der Zeit gesehen sehr interessant... Was mich störte war Anfangs das Stottern, und im nachhinein war es doch zur Art der Geschichte passend...