Jetzt kostenlos testen

Absturz - Mission Genesis

Die zweite Erde 1
Sprecher: Oliver Siebeck
Serie: Die zweite Erde, Titel 1
Spieldauer: 4 Std.
4 out of 5 stars (175 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

EINE VERZWEIFELTE MISSION - EINE HANDVOLL ÜBERLEBENDER - EIN GEHEIMNISSVOLLER PLANET.

Kriege, Umweltzerstörung und Seuchen - die Erde des 22. Jahrhunderts steht vor dem Kollaps. Das Ende der Menschheit droht! Daher soll die Terraforming-Mission Genesis einen weit entfernten, erdähnlichen Planeten urbar machen. Doch es kommt zur Katastrophe, und die Genesis stürzt auf einem unwirtlichen Gesteinsbrocken ab. Wie konnte das passieren? Was erwartet die wenigen Überlebenden auf diesem unbekannten Planeten? Und werden sie die Erde je wiedersehen?

Die Technikerin Zoe Chu hat nichts mehr zu verlieren: Aus diesem Grund meldet sie sich für die Mission Genesis - eine Reise, von der sie vermutlich nie zurückkehren wird. Kurz vor der Ankunft wird sie aus dem Kälteschlaf geweckt: Die Genesis ist in einen Meteoritenhagel geraten! Wie Geschosse schlagen die Steine in das Raumschiff ein... und Zoe ist die einzige, die die völlige Vernichtung der Genesis verhindern kann!

©2019 Lübbe Audio (P)2019 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Absturz - Mission Genesis

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    78
  • 4 Sterne
    51
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    13
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    97
  • 4 Sterne
    51
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    68
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    29
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    11

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ganz ok

Die Story ist soweit ganz ok.
Es nervt jedoch, dass das Buch in einzelne Kapitel von nur 3-4 Stunden aufgeteilt ist.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Absturz im doppelten Sinne

das Hörbuch konnte nur mit erhöhter Geschwindigkeit ertragen werden. soviel belangloses Geschwätz, es bedient alle möglichen Klischees die Katastrophe wird stundenlang aus verschiedenen Perspektiven geschildert. Gründe für den Absturz werden eigentlich nicht geklärt. dazwischen springt der Autor immer wieder in die Vergangenheit der Protagonistin und schildert ihr Leben im Slum New Yorks. New York wird geschildert, zumindestens die Slum Teile, als No-Go-Area, in denen Verbrechen und Drogen unkontrollierbar überhand genommen haben. einen Science-Fiction kann man das wohl kaum nennen, denn Sience findet man außer einer versagen den künstlichen Intelligenz nirgends.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend aber teuer

Spannender Anfang. Allerdings durch die kurzen Teile für halbe Guthaben summiert es sich schnell und wird teuer.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

hab schon besseres gehört

super Sprecher, insgesamt eine gute Geschichte...jedoch nicht so besonders fesselnd und spannend wie manch andere

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

ganz ok <br />

für den geringen Preis ist es ganz okay.
allerdings wären die Probleme in der Regel so gelöst dass man als Leser ich Nachhinein darüber wundern kann wie sie das geschafft hat es ist ein ganz toller Lückenfüller wenn man gerade nicht weiß was man mit seiner Zeit anrufen kann.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Keine ganze Geschichte, irgendwie eher ein Teaser

Die Geschichte ist irgendwie sehr "zerrupft" so dass man gar nicht weiß was eigentlich der Haupterzählstrang ist.
Mit der kurzen Laufzeit ist es fast nur ein Teaser. Die Geschichte ist gar nicht abgeschlossen sondern hört einfach auf. Das ist eher ein erster Schnipsel einer Story, deren folgenden Schnipsel ich mir, glaube ich, nicht mehr antuen werde.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eigentlich eine gute Geschichte....

Oliver Siebeck schafft leider mal wieder mit seiner permanent zünisch und sarkastischen art zu lesen, die Story komplett zu versauen. Ich war bereits nach zwei Stunden total genervt davon.
Schade, hätte meine neue Serie werden können.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

ungeeignet

Gleich zu Beginn gibt es einige zeitliche Sprünge, Rückblicke, die es schwer machen, dem Geschehen zu folgen. Man müsste nebenbei Notizen machen, in welcher Zeit eine Handlung gerade spielt. 18.11.2120, 01.02.2110, 18.11.2120, 04.07.2108, 13.03.2109 usw.. Hin und her. Ich habe da den Durchblick verloren. Ich habe das Hörbuch nach einem Drittel aus gemacht und an Audible zurück gegeben (sobald diese Rezension abgeschickt ist). Einige Aussagen tendieren zur Überheblichkeit. Geschichten, in denen außerdem Jesus verspottet wird, mag ich nicht. Mehr gibt es zu diesem Hörbuch meinerseits nicht zu sagen. Der Sprecher macht seine Arbeit trotz allem gut.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Zeitverschwendung

habe selten so eine Wire und unlogische Geschichte gehört. habe das Hörbuch nicht zu Ende gehört. werde mir das Geld wiedergeben lassen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

schlechtes Buche, dumme Ereignisse

Fängt vielversprechend an, mit einer interessanten 3 Dimensionalen Figur. Doch leider ist das nicht die Hauptfigur, welche leider ziemlich lasch ist. Der Titel ist ja "Absturz". Der Absturz ist jedoch ein Witz.. Der Grund für den Absturz ist absolut dumm und es wird auf eine Spezielle, auch sehr interessant wirkenden "defekten" Technik. Leider kommt diese sehr interessante Technik nach dem Absturz nicht mehr vor. es wir einfach totgeschwiegen und nur noch in einem Satz mal kurz erwähnt. Die Geschichte der interessanten Figur wird noch besser und Hintergrund Informationen werden zu der Figur geliefert was gut und authentisch rüberkommt. Dann geschehen dinge die nur mit Magie zu erklären sind. es Wird hochgeputscht bis es dann plötzlich mit der interessanten Figur zusammen die Magie wieder verschwindet. jeder Weiss davon ( von den übernatürlichen Dingen) aber das verhalten der Crew ist absolut nicht authentisch. Der Neue (Unfreiwillige) Chef der Truppe ist so hohl und dumm da hätte sich in der Crew bestimmt ein anderer gefunden. Alles was irgendwie hätte helfen können ein der dummen oder Magischen Sachen zu erklären ist ja dummerweise beim absturz kaputt gegangen.
ich hoffte bis zum Schluss das wenigsten einige der unlogischen Dinge erklärt werden doch leider Fehlanzeige. ich kann mir nicht erklären wie hier eine 4 Sterne Bewertung zusammengekommen ist. das Buch ist nicht nur schlecht ( bis auf eine 3 dimensionale Figur), es ist einfach nur Dumm.