Kostenlos im Probemonat

  • Wie Krankheiten Geschichte machen

  • Von der Antike bis heute
  • Von: Ronald D. Gerste
  • Gesprochen von: Olaf Pessler
  • Spieldauer: 9 Std. und 29 Min.
  • 4,5 out of 5 stars (620 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Wie Krankheiten Geschichte machen Titelbild

Wie Krankheiten Geschichte machen

Von: Ronald D. Gerste
Gesprochen von: Olaf Pessler
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 14,95 € kaufen

Für 14,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Pest, Syphilis und Aids haben die Menschen in ihren Epochen bedroht, geprägt und in ihrem Bewusstsein Spuren hinterlassen. Eindrucksvoll zeigt Roland Gerste, wie Seuchen und die Krankheiten der Mächtigen zu Entscheidungsfaktoren in der Geschichte wurden - bis heute.

    Eine englische Königin, die das Land zusammen mit ihrem Mann, dem spanischen König, wieder katholisch machen will, scheint schwanger zu sein. Doch es ist ein Tumor - wäre sonst Spanien die Supermacht in unserer Welt? Ein deutscher Kaiser gilt als Hoffnungsträger der Liberalen, könnte Deutschland auf den Weg zu einer konstitutionellen, fortschrittlichen Monarchie führen. Doch er hat Kehlkopfkrebs, ihm sind nur 99 Tage an der Macht vergönnt - wäre durch ihn der Erste Weltkrieg vermeidbar gewesen? Die Krankheiten von Staatenlenkern haben wiederholt in den Ablauf der Geschichte eingegriffen und die Weichen des Weltgeschehens oft auf dramatische Weise in eine andere Richtung gestellt.

    Doch Krankheiten bestimmen auch das Leben, die Kultur und das Bewusstsein der Völker. Die Pest und Aids, die Cholera und die Syphilis haben ganze Zeitalter geprägt. Der Arzt und Historiker Ronald D. Gerste nimmt den Leser mit auf eine spannende Reise zu den medizinischen Wegmarken unserer Geschichte.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 J.G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH, gegr. 1659, Stuttgart (P)2021 Audible Studios

    Kritikerstimmen

    Eine spannende Reise zu den medizinischen Wegmarken unserer Geschichte.
    -- Dr. med. Mabuse

    Das sagen andere Hörer zu Wie Krankheiten Geschichte machen

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      412
    • 4 Sterne
      154
    • 3 Sterne
      41
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      449
    • 4 Sterne
      86
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      367
    • 4 Sterne
      129
    • 3 Sterne
      45
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Von der Krankheit als geschichtlicher Wirkmacht

    Eine unwiderstehliche Doppelqualifikation: Medizin und Geschichte. Geschichte das ist doch die Dialektik von Produktivkräften und Produktionsverhältnissen oder? Herr Gerste bereichert unser Verständnis mit dem pathographischen Blick auf die Männer und Frauen die Geschichte gemacht haben und nach wie vor machen. Wer wollte ernsthaft bestreiten das schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen im Zusammenspiel mit all den Bedingungen der jeweiligen Epoche eine weltgeschichtliche Wucht entfalten können. Herrn Gerstes Buch ist eine faszinierende Abfolge von Charakterstudien und atmosphärischen Schilderungen der ich noch soviel länger hätte lauschen mögen. Wunderbar gelesen von Herrn Pessler. Spektakuläres Hörbuch. Weltgeschichte als Arztbrief.

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die kranken Mächtigen

    Dieses Hörbuch werde ich gleich noch einmal hören ! Hat mir extrem gut gefallen....Viel weltpolitische Information...Angenehmer Sprecher
    und gut recherchierter Inhalt...Bin begeistert...
    An den Autor : Bitte Fortsetzung mit Verquickung
    von Medizin und Geschichte...Danke

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Enttäuschend.

    Leider oberflächlich und unsachlich, der Autor hat offensichtlich veraltete Quellen verwendet. Das Narrativ spiegelt eine männlich-verstaubte Sichtweise wieder. "Weil der König sie nicht befriedigen konnte, nahm sie sich einen Liebhaber" - Das soll seriöse Geschichtsschreibung sein? Prostituierte werden als Huren bezeichnet. Muss nicht sein.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unterhaltsam

    Geistreich und unterhaltsam. Historische Personen sind eben doch eine gute Anregung, sich darüber hinaus mit den geschichtlichen Umständen zu beschäftigen. Herausragend gut gelesen.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Plaudereien statt fundierte Geschichte

    Durchaus unterhaltsam, aber für meinen Geschmack historisch nicht akkurat genug und fast ausschließlich aus der Perspektive des weißen, männlichen Europäers.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Interessant

    Das Hörbuch gab mir teilweise eine andere Sicht auf Politiker. Leider ist viel aus heutiger Sicht interpretiert worden. Das hätte ich mir neutraler gewünscht. Ansonsten war das Hörbuch sehr interessant, vor allem, wenn man sich mit Medizin auskennt oder zumindest Interesse daran hat.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Oberflächlich und sprunghaft

    Leider kann sich Gerste nicht entscheiden ob er Mediziner oder Historiker sein will. So pendelt er in den Genres hin- und her ohne wirklich zu überzeugen. Für einen Historiker nutzt er veraltete Quellen und schließt sich Thesen an, die ich aus den 1990er Jahren kenne, aber für überholt halte. Seine Sicht auf die Kirche ist engstirning und historisch unkorrekt sowie mit humanistischen Vorurteilen behaftet. Er verkennt, dass Leben Krankheit bedeutet, denn, wie es sein Kollege v.Hirschhausen treffend formuliert: Auch wer gesund stirbt, ist am Ende tot. Oder wie Kierkegaard definiert: Leben ist die Krankheit zum Tode.
    Wir betrachten Gesundheit als den "Normalzustand" des Lebens, frühere Generationen mussten damit klarkommen, das dies die absolute Ausnahme war.
    Außerdem ist das Buch voller kontrafaktorischer Geschichte - das ist Ken Follet in Reinkultur, kommt aber im Tarnumhang eines Sachbuches daher.
    O.Pessler leist fleißig, aber uninspiriert. Seine Pausen sind völlig unsinnig gesetzt und stören den "Hörfluss".
    Insgesamt ein Buch, das gut in die Pandemiezeiten passt, aber wirkliche Historienbeschreibung ist das nicht.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Etwas zu oberflächlich

    Sehr sprunghafte Behandlung diverser Krankheiten bzw. Personen, wenig Systematik und Abstraktion. An sich nett sich durch die Jahrhunderte zu hören aber wenig bleibendes erfahren.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unterhaltsam, ..

    .. aber im wesentlichen nur anekdotisch. Wer Smalltalk- Stoff sucht, wird hier fündig. Und Olaf Pessler liest gekonnt in angenehmer Stimmlage.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    einfach toll

    mega interessant
    super amgenehm gesprochen
    einfach geil

    habe es sehr geliebt
    mega super nice

    1 Person fand das hilfreich