Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Winter in der Provence, die Tage sind klar und eiskalt. Capitaine Roger Blanc wird in die Grotten von Calès gerufen: ein düsteres, verstecktes Tal in den Alpilles mit Dutzenden Höhlen, in denen vor Jahrhunderten Menschen lebten. Eine Archäologin ist dort auf ein Skelett gestoßen. Doch es ist keine uralte Leiche – denn im Stirnknochen gähnt das Einschussloch einer Pistolenkugel. Bevor Blanc mit den Ermittlungen richtig beginnen kann, wird er zu einem dramatischen Notfall gerufen. In der Burg La Barben ist während einer Hochzeitsfeier die neunjährige Noëlle verschwunden. Noch in der Nacht wird ein Verdächtiger verhaftet, gegen den scheinbar alle Indizien sprechen. Doch der Mann leugnet – und das Mädchen bleibt unauffindbar. Während sich seine Kollegen und Frankreichs Medien auf den Verhafteten konzentrieren, findet Blanc heraus, dass Noëlles Schicksal untrennbar mit dem namenlosen Skelett von Calès verbunden ist. So fahndet er nach einem Täter, der offenbar seit Jahrzehnten immer wieder Verbrechen begeht. Dafür gräbt Blanc sich tief in die finstere Vergangenheit einer Familie ein – und entdeckt, dass auf der Burg an jenem Abend viele Menschen ein Motiv gehabt haben könnten, die kleine Noëlle für immer verschwinden zu lassen ...
©2019 DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Verhängnisvolles Calès. Ein Provence-Krimi

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    801
  • 4 Sterne
    185
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    838
  • 4 Sterne
    114
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    728
  • 4 Sterne
    193
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

der bisher Beste aus der Reihe

ein kurzweiliger Krimi mit vielen unterschiedlichen Facetten grandios gelesen. Dieser Capitaine Blanc ist eine klare Empfehlung!

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend mit Tiefgang

Die Krimis um Capitain Roger Blanc haben nichts an Qualität und Spannung, gepaart mit Menschlichkeit und Menschenverständnis verloren.Der hervorragende Sprecher trägt dazu bei, dass man Die höchste Punktzahl vergeben muss!

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Leidige Themen zusammengeworfen

Cay Rademacher im Büro seines Verlegers: "Momentan hab ich gar keine Lust, einen neuen Blanc zu schreiben. Mir fällt einfach kein Plott ein!" Der Verleger schüttelt den Kopf. "Also das geht nicht, Cay! Blanc kann jetzt noch nicht sterben. Denk dir was aus. Was mit aktuellem Bezug. Islamistischer Terrorismus auf einem Weihnachtsmarkt... Kindesmissbrauch im Darknet, möglichst international..." "Ich weiß nicht... Alles schon so ausgelutscht." "Ja, eben. Die anderen hatten das auch alle schon, deshalb muss Blanc da auch mal ran." "Hmm, ich kann's ja mal versuchen. Terrorgefahr um Weihnachten und Kindesmissbrauch also..." "Jawoll! Das hat aktuellen Bezug. Oder du machst was Deutsch-Französisches. Über die Deutsche Besatzung müsstest du mal was machen. Das Thema zieht immer noch. Und überhaupt, die sterben ja jetzt alle langsam weg. Da muss der Blanc jetzt unbedingt mal ran, ehe die Resistance-Veteranen und die Kollaborateure alle hinüber sind." "Okay!?" "Das ist mein voller Ernst. Mach sowas. Das sind doch alles Themen, mit denen die Leute was anfangen können. Da musst du dir nicht mal viel Mühe geben, einen aufwändigen Fall zu konstruieren, das machen die Leute schon selbst, indem sie ganz viel hinein interpretieren." " Klingt gut. Besatzung und Widerstand also und Terror und Kindesmissbrauch. Bisschen Klimawandel auch gefällig? Mach ich auch noch dazu." So ,- stell ich mir vor, - kam's wohl zu diesem merkwürdigen Krimi, in dem drei polizeiliche Einsatzfelder ineinander verwoben werden und zwei, - ziemlich an den Haaren herbei gezogen -, miteinander verknüpft werden. Die ganze Story bleibt sehr oberflächlich, sonst hätte der Autor den Knoten, den er hier verknäuelt, nämlich gar nicht mehr auf bekommen. Das ist wohl auch der Grund, warum Blancs Liebschaft und seine seltsamen Mitarbeiter diesmal eher untergehen. Gerade die hatte ich aber lieb gewonnen. Mir war das Knäuel zu dick und verworren. Ich lobe mir die guten alten Krimi-Zeiten, als man verlässlich auf 145 Buchseiten oder in 50 Fernsehminuten, einen interessanten, nachvollziehbaren Fall löste und das Gefühl hatte, die Motivation von Täter und Kommissar zu durchschauen. Davon ist Rademacher hier so weit entfernt, wie meine Tasse vom Mond. Schade. Oliver Siebeck ist souverän wie immer.

21 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Unglaublich.Ein Schriftsteller, knapp bei Kasse?

Stellenweise grauenhaft pathetisch und unrealistisch. Schlimmer als ein Arztroman aus den Fünfzigern dess vorigen Jahrhundert. Das Honorar müsste an Herrn Siebeck gehen, der sich mit grossem Fleiss durchgeächzt hat.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend von Anfang bis Ende

Eine spannende Geschichte hervorragend erzählt. Man möchte nicht aufhören, bis sie ganz zu Ende ist.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Krimi mit nicht ganz so vielen Tiefen

Wird zum Ende doch noch etwas spannender. Mir fehlte die Tiefe. es war so, als dem Autor mittendrin immer wieder eingefallen, "ach ja, ein Krimi!!!". Bei der Spannung ist noch Luft nach oben.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spitze

Für mich eines der spannensten Geschichte der Krimi Reihe. Einfach nur großes Lob und ich freue mich auf die Fortsetzung.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend

Die Geschichte kommt ohne Verfolgungsjagden und brutale Kämpfe aus. Die Ermittlungsarbeit steht im Mittelpunkt. Das gefällt mir. Allerdings ergaben sich für mich zeitliche Ungereimtheiten, die ich leider nicht näher ausführen kann ohne Ereignisse vorwegzunehmen. Wann spielt die Geschichte? 2018 oder 2019? Was ein wenig überflüßig ist, ist Blancs zu häufiger Ausspruch "merde".

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend, raffiniert und sehr stimmig

Endlich wieder einmal ein Krimi, der es nicht nötig hat, die Zuhörer mit total übertrieben detaillierten Gewaltakten und grausigen, abartigen Details zu plagen, sondern der mit einer mitreissenden und clever aufgebauten Handlung zu packen weiss. Humorvoll und liebevoll werden die Charaktere der Protagonisten beschrieben und ein warmherziges Schlussbild rundet die Geschichte ab. einfach grossartig. Das leider immer noch fehlerhafte Französisch des sonst überzeugenden Sprechers müsste endlich angegangen werden.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Blanc findet langsam seinen Platz in der Provence

spannend und überzeugend, ein weiteres tolles Buch der Reihe! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung....