Jetzt kostenlos testen

Ein letzter Sommer in Méjean

Sprecher: Oliver Siebeck
Spieldauer: 14 Std. und 47 Min.
4.5 out of 5 stars (180 Bewertungen)

Regulärer Preis: 19,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Méjean, ein Fischerdorf an der Côte Bleue, in dem die Bewohner und Gäste die ersten heißen Tage genießen. Bis fünf Fremde aus Deutschland anreisen. Mit ihnen kehren die düsteren Erinnerungen an ein seit dreißig Jahren ungelöstes Verbrechen zurück - und damit Misstrauen, Angst und Hass.

Sommer 1984: Claudia und Dorothea, Oliver, Barbara, Rüdiger und Michael haben gerade Abitur gemacht. Die Clique verbringt einen letzten gemeinsamen Urlaub im Ferienhaus von Michaels Eltern und verlebt eine großartige Zeit. Bis eines Nachts Michael in eine Bucht geht und nicht wieder auftaucht. Am nächsten Tag wird klar: Es handelt sich um Mord. Doch die Polizei findet keinen Schuldigen, weder unter den Deutschen noch unter den Einheimischen.

Nun, im Sommer 2014, kehren die fünf überlebenden Freunde von einst nach Méjean zurück. Sie haben sich längst aus den Augen verloren. Manche haben Karriere gemacht, andere sind gescheitert. Doch sie alle haben einen Brief erhalten, der sie an diesen Ort zurückzwingt. Auch Commissaire Renard aus Marseille reist an, weil er ein Schreiben erhalten hat. Denn in diesem Sommer in Méjean, so verspricht der anonyme Absender, werden sie endlich Michaels Mörder finden...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    104
  • 4 Sterne
    55
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    130
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    92
  • 4 Sterne
    51
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannung bis zum Schluss

Der Kriminalroman gehört zu den wenigen, die nach dem Intro - einer kurzen Einführung der handelnden Personen - spannend sind und es bis zum Schluss bleiben. Obwohl ich schon mehrere Krimis von Cay Rademacher gehört habe, habe ich mich immer wieder gefragt wie er das durchhalten will bis zum Schluss. Er hat es geschafft, Respekt!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Plätschernder Krimi

Der Südfrankreichkrimi ist nett, die Motive vielfältig, aber die Figuren bleiben zu flach. Der Sprecher rettet das Hörbuch und lässt einen gern lauschen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Enttäuschend

Von Cay Rademacher habe ich schon viele spannende Bücher gelesen. Dieses hier hat eine gute Atmosphäre (wollte gleich los fahren nach Mejean 😀), zieht sich aber bei mässiger Spannung viel zu sehr in die Länge. Schade.

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannende Geschichte, toller Sprecher

bis zum Schluß spannend, das Ende nicht voraussehbar und ungewöhnlich, die Stimme des Sprechers ist höchst angenehm zu hören

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig spannende Geschichte - tiefgreifende Personenanalyse - sehr gut gesprochen

Cay Radacher, wie er einfach Spaß macht und fesselt!
Sehr empfehlenswerte Geschichte über den Umgang mit der eigenen Geschichte, gescheiterter und dauerhaft erfüllter Liebe, Offenheit und Verborgenheit des inneren Ichs.
Gelesen in herausragender Weise und Vorausschau der Stimmungen.
Einzig die Produktion zeigt kleine Schwächen. Manche Sätze oder Wortgruppen wiederholen sich direkt. Da hat der Schnitt nicht noch einmal drüber gehört. Ist schade, aber nicht tragisch. Dem großartigen Gesamteindruck nimmt das nicht viel bis nichts.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • dosanjong
  • Münsterland/Westfalen
  • 04.06.2019

Kurven

Die Geschichte ist wie die Straßen der Calanque, hinter jeder Kurve eine neue Wendung. Die Spannung bleibt bis zum Schluss. Ich konnte es nicht erwarten weiter zu hören. Danke an den Autor und an den Sprecher! Sehr empfehlenswert!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannend bis zum Ende

Das Buch schafft eine spannende Atmosphäre die bis zum Ende anhält. die Charaktere sind so vielschichtig, dass die Suche nach dem Mörder nie langweilig wird. Und nebenbei fühlt man sich als würde man selbst in diesen kleinen französischen Fischerdorf Ferien machen. Sehr empfehlenswert, wenn draußen mal wieder der Regen nur so prasselt.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langweiliger Quatsch

Eine langweilige Geschichte wird hier ellenlang erzählt.
Die Figuren wirken allesamt unglaubwürdig, und es nervt enorm, dass der Autor deren Innenleben nicht nur ständig ausgiebig beleuchtet, sonder auch noch versucht, ihre, zum Teil absurden Handlungen, durch bemühte Erklärungen logisch erscheinen zu lassen.
Lest lieber einen der Leblanc-Krimis des Autors. Die sind kurzweilig, recht spannend und haben eine nette Atmosphäre.
Dieses Buch hier ist langatmiger, langweiliger, pathetischer Quatsch.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich