Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Manchmal hilft nur noch Humor - Neues von Kabarettistin Monika Gruber und Bestsellerautor Andreas Hock.

    Was sind das nur für Zeiten? Innerhalb weniger Jahre ist aus uns eine hysterisch-hyperventilierende Gesellschaft geworden, in der sich Wutbürger und Weltverbesserer, vermeintlich Ewiggestrige und Meinungsmissionare feindselig gegenüberstehen. Und die gegenwärtige Krise hat keineswegs zur Verbesserung des Miteinanders geführt, sie hat die Blödheit einiger eher noch verschlimmert. Die preisgekrönte Kabarettistin Monika Gruber und Bestsellerautor Andreas Hock gehen dem kollektiven Wahnsinn auf den Grund - und stellen fest, dass er seine Ursache vor allem in der Ignoranz und im Egoismus einiger Weniger hat. Mit Selbstironie und schwarzem Humor begeben sie sich auf die Suche nach dem gesunden Menschenverstand und gehen dorthin, wo es wirklich wehtut - eine unterhaltsame Reise durch die Gegenwart, die beweist: Lachen hilft!

    ©2020 Piper Verlag GmbH (P)2020 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Und erlöse uns von den Blöden

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      880
    • 4 Sterne
      152
    • 3 Sterne
      96
    • 2 Sterne
      45
    • 1 Stern
      90
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      812
    • 4 Sterne
      165
    • 3 Sterne
      72
    • 2 Sterne
      29
    • 1 Stern
      51
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      761
    • 4 Sterne
      144
    • 3 Sterne
      88
    • 2 Sterne
      40
    • 1 Stern
      88

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Anbetungswürdig klug

    Eigentlich wäre gegen ein so witziges, gescheites, den universellen Menschenrechten verpflichtetes Buch kein Kraut gewachsen. Das ist ja das Vertrackte bei derart klugen Büchern: Je verbohrter die Überzeugung im Besitz der einzigen Wahrheit zu sein, desto geringer die Wahrscheinlichkeit zum Leser/ Hörer eines so hinreißend unterhaltsamen, weil geistreichen Buches zu werden. Geschweige denn sich an soviel Mutterwitz(!) ein Beispiel zu nehmen. Brillante Gegenwartsdiagnostik im Gewand eines flott geschriebenen und mit viel Temperament vorgetragenen Plädoyers für Aufklärung, Toleranz, Vernunft kurzum Humanität. Frau Gruber möchte doch bitte Bundeskanzlerin werden und Herr Hock Bundespräsident. Wonderful.

    42 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    erlösen sie uns von den reaktionären unintelligent

    Das Buch ist das Festival des früher war doch alles schön. als gäbe es keine Entwicklung in einer Gesellschaft preisen die Autoren die Zeit in der Menschen es hingenommen haben, dass man überall rauchen durfte als Form der Rücksichtnahme . In der Logik der Autoren sind auch Kreuzzüge und Hexenverbrennungen zu rechtfertigen. Das uninttelligenteste Buch seit langem.

    34 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nicht witzig

    Das Hörbuch entspricht gar nicht dem, was ich von den Autoren erwartet hätte. Einzelne Passagen sind zwar witzig, aber >95% des Buches sind eine zusammenhanglose Aneinanderreihung von Themen, die aus deren Sicht in Deutschland schlecht sind. In Bayern würde man es "nörgeln" nennen. Dieses Buch ist nicht erheiternd, sondern das Gegenteil. Ich verstehe, dass die beiden ein Einkommen in diesen (für Entertainer) schwierigen Zeiten brauchen, aber das Buch ist eine echte Zumutung, da hätten sie lieber um Spenden bitten sollen und ihre und unsere Zeit anders genutzt.

    32 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    ist das Geld nicht wert

    Nicht wirklich das was ich erwartet habe, ziemlich platter Mainstream Humor. Entgegen dem Titel scheinen die Autoren selbst ziemlich selbstgerechte Schwadronierer sein. Ein par witzige Anekdoten sind dabei insgesamt aber wirklich schwach.

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Monika du bist genial!

    ohne viel Worte....ich habe dieses Meisterwerk sofort weitergeleitet! Vielen Dank, für diesen unglaublich delikaten Ohrenschmaus.

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Selten so gelangweilt

    Konzeptfreies Meckern, lieblos vorgelesen. Keine Spur von Humor und auch als Satire oder Gesellschaftskritik geht das nicht durch. Es ist inhaltlich langweilig und der Autor ist als Sprecher eine Zumutung.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Oje

    Am Anfang fand ich das Hörbuch wirklich gut gelungen und unterhaltsam, solange es noch auf die aktuelle Corona-Situation einging. Dann aber haben die beiden Sprecher angefangen, ihr reaktionäres und teils lächerliches Weltbild auszupacken. So wird Donald Trump gelobt (warum auch nicht, da er doch ohne Fehl und Tadel ist?) und Joe Biden als alter Lüstling dargestellt. Auch der Klimawandel und alle Maßnahmen dagegen werden als Unfug "entlarvt". Am Höhepunkt der Absurdität wird der Feminismus als blödsinnige Erfindung überspannter "Weiber" dargestellt und eigentlich fehlen nur noch Weisheiten wie "Der Neger schnackselt halt gern und beißt sich beim Schokolade-Essen öfter mal in die Finger". Dieses Hörbuch versucht, durch AfD-Lebensweisheiten und -weltanschauungen zu unterhalten, was leider nicht gelingt. Ein klarer Fehlkauf.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Eine Zumutung

    Inhaltsleer. Langweilig. Selbstgerecht. Witz- und geistlos. Wer tut sich so etwas freiwillig an? Ich nicht mehr, geht zurück!
    PS: Erschwerend kommt hinzu, dass die Autoren keine professionellen Sprecher sind. Von Hörspaß kann hier definitiv keine Rede sein.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • nx2
    • 05.11.2020

    Früher war alles besser

    Früher war alles besser... Und corona ist reine Hysterie. Sind Sie auch der Meinung? Dann genau Ihr Hörbuch. Meins nicht.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ihr sprecht mir aus dem Herzen...

    Die beiden Autoren sprechen mir aus dem Herzen. Es ist alles auf den Punkt gebracht.
    Nur schade, dass Frau Gruber nicht richtig im Dialekt spricht...

    11 Leute fanden das hilfreich