Kostenlos im Probemonat

  • The Girl with All the Gifts

  • Von: M. R. Carey
  • Gesprochen von: Finty Williams
  • Spieldauer: 13 Std. und 3 Min.
  • 4,5 out of 5 stars (265 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
The Girl with All the Gifts Titelbild

The Girl with All the Gifts

Von: M. R. Carey
Gesprochen von: Finty Williams
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 23,95 € kaufen

Für 23,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    ‘Not every gift is a blessing.’ In M. R. Carey’s thrilling audiobook, Melanie is a special child – The Girl with All the Gifts. She has an unusually high IQ, and yet she does not understand why she is subject to such high security – cared for at gunpoint, locked in a cell, strapped to a wheelchair. She loves school and tells her teacher, Helen Justineau, what she plans to do when she grows up, but Miss Justineau just looks sad. Narrated by the wonderful Finty Williams, The Girl with All the Gifts is available for download from Audible.

    Inhaltsangabe

    Winner of AudioFile Earphones Award 2014

    Not every gift is a blessing.

    Melanie is a very special girl. Dr Caldwell calls her 'our little genius'.

    Every morning, Melanie waits in her cell to be collected for class. When they come for her, Sergeant keeps his gun pointing at her while two of his people strap her into the wheelchair. She thinks they don't like her. She jokes that she won't bite, but they don't laugh.

    Melanie loves school. She loves learning about spelling and sums and the world outside the classroom and the children's cells. She tells her favourite teacher all the things she'll do when she grows up.

    Melanie doesn't know why this makes Miss Justineau look sad.

    Emotionally charged and gripping from beginning to end, The Girl with all the Gifts is the most powerful and affecting thriller you will listen to this year.

    The phenomenal word-of-mouth best seller The Girl with all the Gifts is now a major film on widespread distribution starring Glenn Close, Gemma Arterton and Paddy Considine.

    ©2014 M. R. Carey (P)2014 Hachette Audio

    Kritikerstimmen

    "A great read that takes hold of you and doesn´t let go." (John Ajvide Lindqvist, author of Let The Right One In)
    "Brilliant... Gripping right to the end." ( Sunday Times best-selling author Carole Matthews)

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu The Girl with All the Gifts

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      178
    • 4 Sterne
      56
    • 3 Sterne
      28
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      191
    • 4 Sterne
      46
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      149
    • 4 Sterne
      63
    • 3 Sterne
      28
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Was bedeutet es, ein Mensch zu sein?

    Die Inhaltsangabe lässt es erahnen - es geht um Zombies. Aber halt! Das hier hat nichts mit Zombie-Pandemie-Geschichten à la The Walking Dead oder World War Z zu tun! Gar nichts!

    Das hier ist ein echter Roman. Die Zombie-Attacken sind Nebensache. Vielmehr geht es um die Frage, was einen Menschen eigentlich ausmacht: Seine Gene, seine Veranlagung? Oder seine Erziehung? Können Menschen Monster sein, und Monster dafür Menschen?

    Diese Fragen werden größtenteils durch die Augen einer ganz besonderen 10jährigen betrachtet, für die die Welt sich auf eine Zelle und ein Klassenzimmer begrenzt - bis sie sich, zusammen mit einer Lehrerin, einer Wissenschaftlerin und einem Soldaten dem 'Draußen' stellen muss.

    Die Figuren mögen teils sehr typisiert sein, sind aber dennoch interessant. Einige machen eine starke Entwicklung durch. Und neben den elementaren Fragen um 'Menschsein' und 'Menschlichkeit' gibt es noch viel Spannung, eine angemessene Menge Blut - und einen Schluss, der ebenso konsequent wie unerwartet ist. Da stockt einem der Atem.

    Sprecherin Finty Williams spricht sich die Seele aus dem Leib. Ihre 'Melanie' ist neugierig, nachdenklich, klug, berührend. Bei den erwachsenen Perspektiven macht ihr Sgt. Parks am meisten Freude: Seine Entwicklung im Laufe der Geschichte ist auch stimmlich ein Erlebnis.

    Ein ganz außergewöhnlicher Roman, der das 'Zombie-Genre' von einer ganz anderen, überraschenden Seite anpackt. Für mich eine der Entdeckungen des Jahres 2014!

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Untypische Zombiegeschichte

    Was mir an dieser Zombiegeschichte besonders gefallen hat, sind die dem Genre neu hinzugedachten Ideen, was Herkunft und Verlauf der Zombie-Epidemie betrifft ... und natürlich die Tatsache, dass ein infiziertes Mädchen im Mittelpunkt steht, das selbst nicht weiß, was sie eigentlich ist. Sprachlich ist das Buch anspruchsvoll und elegant geschrieben, sodass die Grausamkeit der Handlung oft im Kontrast zur Sprache steht, was für mich den besonderen Reiz des Werks ausmacht. Das geschliffene Oxford-Englisch der Vorleserin ist toll, allerdings versäumt sie es, spannende Momente mit der entsprechenden Intonation zu untermalen. Ansonsten aber ein kurzweiliges Hörvergnügen mit einem Schluss zum Staunen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Leider etwas flach. Eine Zombiegeschichte halt...

    Leider hat mich die Geschichte nicht besonders mitgenommen. Die Charaktere sind mir zu flach und vorhersehbar.
    Als Kurzgeschichte oder Film wäre der Stoff deutlich besser geeignet.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Children in an Apocalyptic World

    What a story. Heart breaking, powerful, thrilling and intelligently written. Best fiction I read in a while.

    It is difficult to classify this book. It is science fiction, but it does not throw a lot of nonsensical science at you. Yes, there are something like Zombies in the story, but it is very different from something like "the walking dead".

    I do not want to give away too much and this makes it very difficult to review the book. A lot of the fascination of the book is derived from the slow revelation of the terrible truth. Every time you think, it can't be that bad, it is getting worse.

    It is the story of Melanie, an unusual young girl, growing up in an extremely bizarre environment. Most of the time, hand cuffed and strapped in a chair, she is locked up in a prison like facility and spends her time in class with some other kids or in her little cell. She is smart and learns very fast and she is fascinated to hear about a world outside of her personal experience, because she never left the confinement of the classroom and her little sleeping cubicle. The highlight of her life are the lessons with her favorite teacher Ms. Justineau, who is really nice and Melanie would do anything for her.

    Life would not be so bad, if there were not the guards, who are cruel sometimes and Ms. Caldwell, a scientist, who does nasty things to the kids. Melanie does not really know, what is going on, but sometimes kids disappear and do not come back. And then, things really go crazy...

    It is a great story, read it.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Interesting beginning but gradually got worse.

    The start was very interesting but basicall it was "standard" Zombie story with an ending that is very similar to another book.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Incredible, unique story

    It’s the wonderful, frightening journey of a girl, in her right and the struggles of coming to terms with the darker parts of who we are.
    Beautifully read!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Well, its another Zombie Story

    When I read the description I didnt realize it is a Zombie story. The thing is, I dont like Zombie storys. But this one I liked pretty much. Its a good story well told with a tight plot.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    BRILLIANT!!!

    I loved every single second of this audiobook. The story was so gripping and exciting. Finty Williams did an amazing job and I can't wait to listen to more of her performances.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Magically well written

    A new world unfolds in front of you as you learn simultaneously with the protagonist about your surroundings, trying to make sense of it bit by bit with the help of the imagination kindling words of this brilliant author. Thanks for this experience!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Bisschen gruselig, bisschen viel Wissenschaft

    ... Aber trotzdem gut. vor allem die Sprecherin macht das hörenswert und die Geschichte ist ganz amüsant