Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Norbert Häring: Wir bezahlen mit der Freiheit In unserer Bezahlwelt tobt ein Krieg gegen das Bargeld. Es geht um kommerzielle Interessen und um die technologiegetriebenen Geschäftsmodelle von Mastercard, Microsoft, Apple und Co. Und es geht um die Freiheit des Individuums.

Der Wirtschaftsexperte Norbert Häring belegt, wie eine Allianz aus großen Technologie- und Finanzkonzernen, reichen Stiftungen, Regierungen und Organisationen an einem umfassenden System der digitalen finanziellen Überwachung und Kontrolle baut: Wir sind auf dem Weg in ein (vertragsungebundenes) Pay-as-you-go-System, das mittels Gesichtserkennung und Fingerabdrücken aktives Bezahlen überflüssig macht und einer globalen Weltwährung den Weg bahnt. Wer das Hörbuch von Häring hört, weiß, warum das keine Verheißung ist.

©2018 Campus Verlag (P)2018 ABOD Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    66
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    62
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse Buch!

Hab dieses Buch in Ergänzung an Dirk Müllers "Machtbeben" geholt.

Das Buch ist fast so spannend wie ein Krimi und vieles klingt anfangs mehr nach einem Roman von Geoge Orvelle statt nach Realität. Tatsächlich ist die Realität wesentlich kranker als es George Orvelle je hätte denken können.

Trotz des sehr guten und lebendigen Schreibstils gibt es in der Hörbuchvariante einen abzug in der B-Note, weil die Sprachmelodie und Betonung des Sprechers etwas irritiert, was es manchmal anstrengend macht ihm zu folgen. Wenn er z.B. "Bäänker" sagt muss ich an einen Ami mit Cowboyhut denkenaber, ich denke aber das ist eher subjektive Wahrnehmung.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr gut aufbereitet, bravo.

sehr gut aufbereitet. ich habe das Buch allen meinen Bankerkollegen wärmstens ans Herz gelegt . Ein must read oder must listen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sollte ein jeder gelesen bzw gehört haben.

Danke für dieses Buch. Vielfältiges Hintergrundwissen zum aktuellen Geschehen in Wirtschaft und Finanzen. Es lässt den Leser tatsächlich gruseln.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Dringende Hör-Empfehlung

Wir sollten uns alle mit diesem Thema beschäftigen und unser Einkaufs- bzw. vor allem Bezahlgewohnheiten überdenken. Dieses Hörbuch enthält wichtige Informationen zu Bezahlsystemen, geht aber darüber hinaus. Dieses haben Auswirkungen auf die freiheitlich demokratische Grundordnung, letztlich geht es darum, dass unsere Freiheit massiv gefährdet ist.
Der Sprecher hat eigentlich eine sehr angenehme Stimme, leider eine teilweise verkorkste Betonung und einen wirklich schrecklichen pseudo-amerikanischen Akzent bei der Aussprache englischer Begriffe und Namen. Da schüttelt es mich wirklich. Trotzdem sollte man darüber hinwegsehen, das Thema ist zu wichtig.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das zu lesen ist ein Muß für mündige Bürger.

Es ist mehr als spannend und wichtig, die detailliert dargelegten Hintergründe über unsere heutige Weltwirtschaft, die angestrebte, für alle Bürger extrem gefährliche, schleichende Bargeldabschaffung, die reale Weltpolitik, die wirklichen Strippenzieher und die daraus zu erwartende Zukunft zu erfahren.
Auch gut und verständlich formuliert und gelesen !
Einfach empfehlenswert!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

audible format

schlechtes audioformat. es werden im audibleplayer bis zu 5 erste Buchstaben bei ca. 5% der Worte verschluckt. ein mithören/verstehen ist so nicht möglich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Wichtiges Thema, schwerfällige Aufbereitung

Ich habe mir von diesem Buch einige neue Erkenntnisse zu dem Thema bargeldloser Zahlungsverkehr versprochen, gefunden habe ich eine schwerfällige, überakademische Aufbereitung. Das Buch besteht aus einer Aneinanderreihung von Institutionen nebst deren kryptischen Abkürzungen, die sich kein Mensch merken kann. Was soll das sein, eine Art Datenbank der bösen Buben? Langweiliger kann man das Thema nicht präsentieren. Mit seiner Oberlehrerhaften Stimme gibt der Sprecher dem Buch dann den Rest.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Der Sprecher ist ein Graus

Also echt, wieso diese schreckliche möchtegern släng aussprache. Der Sprecher hat es mir verunmöglicht dieses an sich spannende thema fertig zu höhren...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schöne neue Welt

Das Buch ist beängstigend, informativ und interessant zugleich. Für alle die sich mit Digitalisierung und Co. auseinandersetzen ein Muss als Kontrast...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Endlich wird deutlich was passiert. Danke

Es wird del ich deutliches hier passiert. Was der einzelne nicht allein erarbeiten kann. Auch die klare Art der Mitteilung der empfundenen und schwammig erarbeiteten Informationen suf den Punkt gebracht.

Das könnte Ihnen auch gefallen