Jetzt kostenlos testen

Roboter weinen heimlich

Bop Saga 1
Serie: Bop-Saga, Titel 1
Spieldauer: 3 Std. und 51 Min.
4,2 out of 5 stars (129 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Apokalypse des Weltalls. Wahnsinnige Roboter auf der Suche nach Erlösung. Akku leer. Immer die gleichen Probleme! Auch im Jahr 222.221 und insbesondere auf Bop. Dieser Planet war tragischerweise zum Pilgerziel geworden für Legionen herrenloser Roboter, die von ihren Besitzern ausgesetzt worden waren: weil sie schwer von Begriff waren, ständig Amok liefen oder einfach nicht zur Farbe der Tapeten passten.

©2018 André Nagerski (P)2019 Hörbuchmanufaktur Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Roboter weinen heimlich

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    6
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    90
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    10

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Pro Hörbuch gibt es nur ein Drittel

Zu teuer für knapp 4 Stunden. Das Buch wurde einfach halbiert, wenn nicht gar gedrittelt. Inhaltlich schön, Sprecher OK, aber aus Protest gibt es nur ein Stern, weil "Preis/Leistung" nicht stimmen. Wenn diese Masche bei Audible zur Regel wird, bin ich weg...

12 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Maniacs of the Galaxy

Ein recht abgefahrenes, ideenreiches bis durchaus hirnrissiges Hörvergnügen, das durch den genialen Sprecher enorm aufgewertet wird!! Kaufargument war für mich nicht nur die Hörprobe, bei der der Sprecher schon gezeigt hat, wie sehr er dabei brillieren wird, sondern die mir sehr sympathische Selbstbeschreibungen des Autors!😄 Erinnert ein wenig an Guardians of the Galaxy, WENN dieses Werk von Terry Pratchett und Neil Gaiman geschrieben wäre. JA - und mit dem feinen Unterschied, dass keiner in dieser Truppe eigentlich irgendetwas Besonderes kann, noch sonderlich couragiert wäre, es sei denn, man hat sich gerade bewußt oder unwissentlich mit irgendwelchen Ingredienzien aufgepimpt... Manche der Pointen sind etwas arg gezwungen bzw. verursachen bei mir eher ein Augenrollen,. Trotzdem hatte es mir über weite Strecken ein Dauergrinsen beschert und ich fühlte mich gut unterhalten, weshalb es dann von mir auch die volle Punktzahl bekam und ich schon gespannt auf die Fortsetzung bin! Ich kann nur noch einmal betonen, dass der Sprecher wirklich hammerhaft ist! Dank ihm und seiner überaus engagierten Stimm-Akrobatik lebt das Stück erst so richtig auf und schillert in seinem ganzen Irrsinn!

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Hände weg

Hatte mich wirklich gefreut, vielleicht ein Buch im Stile von „we are Bob“ oder Terry Pratchet. Leider ist es dies aber nicht. Stattdessen war es das nervigste Hörbuch, das ich je bei Audible gehört habe. Ein einfacher Sprache passiert halt eine kleine Sache nach der anderen, immer mit dem großen Bemühen das irgendwie lustig zu machen. Ist das aber nicht. Oh, die Raumschiffe vom Planeten Benz sind teurer? Sinalco spielt immer den Werbejingle wenn man sie trink? Das ist einfach nur nervig und peinlich. Logik? So ein Buch braucht das nicht unbedingt, aber ernsthaft: wenn das vollständige Fehlen jeglicher Logik einem so aggressiv ins Gesicht springt, dann wird es schwierig. Dramaturgie, Entwicklung, Charaktere.... alles was zu einer guten Geschichte notwendig ist fehlt einfach vollständig. Die Geschichte plätschert wie ein Deutschaufsatz eines 7-Klässler zum Thema „Abenteuer im Weltall“ vor sich hin. Erst passierte das, dann das, dann das, dann noch was, dann was anderes... keine Bindung, keinen Spannungsbogen, kein Fluss, keine Entwicklung. Anachronismen, Popkulturreferenzen und durchbrechen der Vierten Wand können witzig sein, aber hier gibt es halt nichts anderes. Dadurch wirkt das Buch sogar phantasielos und letztlich dämlich. Erstaunliche Zufälle dadurch zu erklären, dass so die Geschichte weitergeht - dass ist kein elegantes Durchbrechen der 4ten Wand, das ist faul. Und wer hat geglaubt es sei eine gute Idee, das Pumukel aus dem Nichts auftritt und den Helden Tipps gibt? Echt, Alter... Ganz weit weg von den großen Vorbildern, verschwendete Zeit.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Humorvolles Hörbuch von einem genialen Sprecher

Dieses Hörbuch beinhaltet eine Geschichte, die mich amüsiert und gut unterhalten hat. Was mir daran gefallen hat, erfahrt ihr spoilerfrei unten im Text. Meine Meinung zum Cover: Das Cover ist lustig und humorvoll gestaltet, genauso wie die Geschichte des Hörbuches. Die bunten Farben und die Motive passen zur Stimmung im Buch. Meine Meinung zur Geschichte: Ich habe das Buch bereits vor einiger Zeit als Ebook gelesen. Als ich erfahren habe, dass es von einem meiner Lieblingssprecher vertont wird, wollte ich die Geschichte auf diese Weise erneut erleben. Am meisten gefällt mir der Humor, der fast durchgängig vorhanden ist. Der Autor hat einen lockeren Schreibstil, aber manchmal sind die Sätze sehr verschachtelt. Teilweise nimmt sich der Autor selbst aufs Korn. Immer wieder kommt es vor, dass ich als Hörerin vom Autor „angesprochen“ wurde. Die Protagonisten selbst waren am Anfang sehr schwer zu greifen. Die Welt wird hingegen sofort sehr klar erklärt. Ebenso die Technik und was es mit den Robotern auf sich hat. Eine lange Zeit kam es mir so vor, als würden sich zufällige Ereignisse aneinanderreihen, da die Protagonisten eigentlich gar nicht wussten, was sie wollen. Bis auf einer nehmen alle Freunde das Geschehen recht locker oder es wird mit Witz und Spaß gelöst. Trotz ein paar kleiner Schwächen wurde ich richtig gut unterhalten und hatte Spaß beim Hören der Geschichte. Die witzig, spritzige Art ist das Hauptelement der Geschichte. Science-Fiction Elemente sind zwar vorhanden, laufen aber eher im Hintergrund mit. Meine Meinung zum Sprecher: Wie oben schon erwähnt, gehört Omid-Paul Eftekhari zu meinen Lieblingssprechern. Durch seine erfrischende Art zu Lesen und seinem stimmlichen Können war es sehr amüsierend der Geschichte zu folgen. Für mich ist es genial, wie der Sprecher seine Stimme an die verschiedenen Protagonisten angepasst hat. Gekonnt wechselt er Tonlagen und Stimmung, bringt viele Emotionen ein und lässt mich damit mit leben. Durch ihn wurde die Geschichte erst richtig lebendig. Mein Fazit: Ich wurde durch diese sehr ungewöhnliche, humorvolle Geschichte ziemlich gut unterhalten und hatte durch den Sprecher viel Spaß beim Hören. Seine Stimmakrobatik sorgte für geniale Hörstunden, weil seine Art zu lesen so erfrischend war und er seine Stimme gekonnt verstellen kann. Die Geschichte selbst ist etwas wirr, doch auch lustig und spritzig geschrieben. Der Humor steht stark im Vordergrund. Trotz ein paar kleiner Schwächen fand ich die Geschichte gut. Ich vergebe 4 von 5 möglichen Sternen!

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Fast schon ein Douglas Adams Roman

Die Geschichte ist so irre und gut erzählt, daß ich mich an "Per Anhalter durch die Galaxis" erinnert fühle. Leider nerven die "Helden" mit ihrer charakterlichen Eindimensionalität und Dummheit, teilweise auf dem Niveau "zu dumm fürs Leben", ein wenig und mir fehlt im ersten Teil ein bißchen der rote Faden durch die Geschichte. Dennoch eine klare Empfehlung für Freunde von abgefahreren Space Operas.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Unterhaltung

Nette Idee. Ich bin gespannt wie es weitergeht. Der Sprecher findet den richtigen Ton. Erinnert an Per Anhalter durch die Galaxis. Und das soll es wohl auch.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartiger Sprecher

Und sehr witzige Story. Hat was vom Hitchhiker's Guide. Amazon möchte ein paar mehr Wörter....

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Klasse Sprecher. Protagonisten schwierig

Es sind gute Ansätze erkennbar! Die Story wirkt aber an vielen Stellen nicht sehr rund. Das lag für mich vor allem an den meist nervigen Protagonisten. Es wirkt als würde der Autor seine eigenen Figuren nicht sonderlich mögen, während sie durch die Story blödeln und in gefühlt sehr zufällige Ereignisse stolpern.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute story! Sehr zu empfehlen!

Ein schönes Buch, sehr locker, einfach und erfrischend. Brauch am anfang etwas länger aber wird immer besser und besser. Ich kann kaum abwarten wie es mit den Freunden weiter geht und welche interessanten sachen noch passieren. Hoffe es kommt bald der zweite teil :)

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Dauergrinsen garantiert!

Ich habe nun endlich die Bop-Saga angefangen und bin schwer begeistert. Die Figuren, die Welt und der große Spaß beim Zuhören. Wirklich sehr geile story die Lust auf mehr macht. Witzige Sprüche und Wesen, mit spannenden Fähigkeiten. Am Ende des ersten Bandes fühle ich mich wie die Hauptfiguren: Ich habe keine Ahnung von dem All, den Gefahren und Chancen aber ich habe große Lust auf mehr von ihren Abenteuern.

1 Person fand das hilfreich