Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Das Musical als Hörspiel in "8cht Streichen" - sehr frei nach Wilhelm Busch.

    Was ist anders...?
    Diese Hörspiel/Musical-Fassung des Wilhelm-Busch-Klassikers verzichtet auf die gewaltvollen Szenen des Originals. Zu Beginn des Stückes erklären Wilhelm "Willi" Busch und "Walli" Busch (seine Frau) den Zuschauern, dass "Willi" HEUTE wohl Einiges anders geschrieben hätte...

    Er wird sich also im Laufe der Handlung in die Inszenierung einmischen und an den Stellen, an denen das Original Grausames vorsieht, Alternativen suchen. Das größte Problem besteht jedoch darin, dass sich die Akteure nur bedingt an die Inszenierung halten, und sich das Ganze mehr und mehr verselbständigt. Es bleibt zwar dabei, dass Max und Moritz ihre Streiche - fast wie im Original - vorbereiten, aber "hineinfallen" werden Sie selber, getreu dem Motto "wer Andern eine Grube gräbt..." Nun werden die beiden am Ende auch noch erwischt, was zu einer großen Gerichtsverhandlung im "8chten Streich" führt... aber natürlich mit "Happy End".

    "Willi" und "Walli" Busch übernehmen neben ihren Hauptrollen die Charaktere der Witwe Bolte, Lehrer Lämpel usw. selbst, da Walli, etwas eigenmächtig, das ursprüngliche Wilhelm-Busch-Buch geändert hat.

    (c)+(p) 2007 con musica - musicproduction & lyrics

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Max und Moritz. Die Musical-Story

    Bewertung

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen