Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der letzte Teil der Hussiten-Trilogie von Andrzej Sapkowski beginnt dramatisch: Reynevan, der Kräuterkundler und Medicus, wird von seinem Erzfeind, dem Bischof von Breslau, auf spektakuläre Weise wegen "Verbrechen und Zauberei" verdammt. Er verliert dennoch nicht den Mut, sondern sucht weiter nach seiner Nicoletta, die von Anhängern des Bischofs entführt worden ist. Seine Suche führt ihn nach Schlesien, Böhmen und auch in die deutschen Gebiete, durch die sich ein blutiger Krieg wälzt...

    Auf den katholischen Kreuzzug reagieren die Hussiten mit vernichtenden Kriegszügen, in denen sie rauben, mordbrennen und sich zu furchtbaren Grausamkeiten hinreißen lassen. Auch Reynevan, der auf ihrer Seite kämpft, verübt schreckliche Taten. Doch allmählich macht er eine Wandlung durch. Angesichts der Gräueltaten um ihn herum verliert er seinen naiven Idealismus, hört auf, an die "einzig wahre Sache" zu glauben.
    ©2011 Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG. Übersetzung von Barbara Samborska (P)2014 Audible Studios

    Kritikerstimmen



    Mit "Lux perpetua" beendet Andrzej Sapkowski seine fulminante Trilogie um den schlesischen Medicus Reinmar von Bielau.
    -- Münchner Merkur, 09.03.2008


    In Polen zum Buch des Jahres 2006 gekürt wird das Werk auch hierzulande jene begeistern, die epische Länge, eine bunte historische Kulisse und skurrile Figuren bevorzugen.
    -- Reutlinger Generalanzeiger, 25.07.2008

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Lux perpetua

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      131
    • 4 Sterne
      61
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      155
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      107
    • 4 Sterne
      66
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top top top!

    Super!!!
    Ich liebe die Protagonisten. Einfach nur liebenswerte Personen in einem Mega gut recherchierten Roman. Danke!












    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Richtig genossen!

    Ich habe die drei Bände verschlungen. Ein Sprecher wie ein ganzes Hörspiel. spannend, farbig, so sollte Geschichte gelehrt werden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Teil 3 ziemlich difus

    Der 3.Teil kommt teilweise so verworren daher,dass man einige Abschnitte erst nach dem zweiten Anhören versteht.Ansonsten ist dieses Werk über die Hussitenkriege aktueller denn je.Ein Possenspiel auch unsere Epoche.Eine Steigerung gibt es immer.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gelungene Trilogie

    Tolle historische Trilogie. Zwischendurch etwas langatmig was nicht weiter stört. Schön gelesen. Für Historien Fans genau richtig. Interessante Charaktere.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbare Unterhaltung

    Wie schon die beiden Vorgänger, kann ich für Wort, Inhalt und Umsetzung nur Höchstnoten vergeben. Eine fiktive Geschichte, mit faktischem Hintergrund, ein bisschen Fantasie, gut herausgearbeiteten Charakteren, toller - variabler Sprecher. Ja, es ist eine lange Geschichte und die Namensvielfalt ist enorm, auch sollte man durchaus einen Faible für Historisches und Schlachten haben. Das Lateinische ist ungewohnt, aber ergänzt die Stimmung, ob die Intonation hier immer richtig ist, ist nebensächlich. Wichtiger ist - wie auch die beiden Vorgänger - packt einen die Geschichte und man möchte immer weiter hören. Der Schluss kommt dann etwas überraschend und es bleiben Fragen. Aber ansonsten möchte man sich auf den Weg nach Schlesien machen und Krakau und Breslau besuchen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ungewohnte Namen

    Tolle aber auch sehr verstrickt Geschichte mit vielen unbekannten Ortsbezeichnungen. Nicht ganz einfach, der Erzählung zu folgen.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Wenn man den Anfang übersteht

    sind die drei Bücher eine wirklich spannende Unterhaltung. Manchmal habe ich mir aber gewünscht die lateinischen Zitate währen auch übersetzt gewesen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    top

    hhhhhhh hhhjjjjj kkkkkkk llkkkk. oikiiiv hgfccvh llllkkbfgjb. hinnbgzi hnnbcxzub hukbcg hkbgh kiiklk zhgg zzuhu uiuoo