Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Candlelight statt Babybrei!

Überall sind Eltern glücklicher als hierzulande. Warum? Weil Franzosen oder Skandinavier bei allem Kindersegen nicht vergessen, als Paar glücklich zu sein. Jesper Juul, Familientherapeut und Bestsellerautor, beschreibt die Schlüsselpunkte zur guten Beziehung TROTZ Kind und macht Eltern Mut zur Zweisamkeit: Sie ist die Basis für das Glück der ganzen Familie. Romantik vor Erziehung! Anstatt permanent um die Kinder zu kreisen, leben alle Familienmitglieder leichter und zufriedener, wenn Eltern ihrer Liebesbeziehung Zeit und Raum geben. Nur so kann ein harmonisches Umfeld entstehen, in dem Kinder bindungssicher und gestärkt aufwachsen. Also das Familienbudget lieber für den Babysitter ausgeben als für einen stressigen Besuch im Familienrestaurant!
©2017 Mathias Voelchert GmbH edition plus (P)2017 Mathias Voelchert GmbH edition plus

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut! empfehlenswert!

Sehr gut, Praxisnah, hilfreich, leicht verständlich. eindeutige Empfehlung in jeder Lebenslage.
Werde es nicht zum letzten Mal gehört haben.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar!

Ein wundervolles Werk auch für mich als neuer Partner einer geschiedenen Mutter mit 2 Kindern!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Der erste Teil sehr einleuchtend und hilfreich

Die ersten Kapiteln fand ich super. Oft musste ich stauen und mich fragen, warum man auf solche einfache Gedanken nicht selbst kommt. Die Beispiele, die Art sie darzulegen und zu erklären, finde ich auch gut. Habe gespannt zugehört und reflektiert. Sehe meinen Mann jetzt wieder mit verliebten Augen an und weiß mein Glück wieder zu schätzen :). Weiß aber auch, wie ich an mir selbst arbeiten muss.

Den Teil, wo es um intuitive Verbindung mit Kind geht, habe ich mir nur kurz angehört. Ist für das Thema weniger relevant, aber auf jeden Fall ein neuer, interessanter Gedanke.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • JW
  • 16.11.2017

Interessant, allerdings anders als erwartet

Sehr angenehmer Sprecher.
Die Familienkonflikte sind sehr interessant und lehrreich. Allerdings geht es am Ende, meiner Meinung nach, zu sehr um Trennung, dabei ist doch das Thema "Liebende bleiben".
Ich habe von dem Buch in einer Zeitschrift gelesen und etwas anders erwartet. Es geht vor allem wie sich die Paarbeziehung auf die Kinder auswirkt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gutes Buch

Das Buch gibt viele Beispiele aus dem Leben. Die Gespräche sind manchmal mühsam, man muss das Buch aufmerksam hören, wenn man etwas davon lernen möchte. Keine leichte Kost, aber sinnvoll.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Viele erhellende Gedanken

Das Buch ist für alle Familien von höchstem Interesse. Es gibt viele erhellende Gedanken und stößt die eigene Reflexion an

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Empfehlung

Ein gutes Hörbuch. Man kann sich darauf einlassen und andere Sichtweisen kennenlernen. Tipps auch zur Vorwirkung :)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Mogelpackung

In dem Hörbuch erzählt der Therapeut von einigen Geschichten aus seiner Praxis. Dabei geht es fast ausschließlich um Schwierigkeiten bei der Kindererziehung. Durch den Titel des Buches dachte ich, es ginge mehr um die Beziehung zum Partner.

Die Sprecher fand ich schlecht und die Vortragsweise nervig.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ein bisschen am Thema vorbei

Die Beispiele haben leider ein bisschen wenig mit dem Titel zu tun. Trotzdem aber sehr interessante Fallbeispiele, von denen man einiges mitnehmen kann. Die intuitive Verbindung ist IMHO etwas gefährlich.
Trotzdem gut.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Inhalte - katastrophale Sprecher

Was hat Ihnen am meisten an Liebende bleiben: Familie braucht Eltern, die mehr an sich denken gefallen? Was am wenigsten?

Juul behandelt viele Themen, die junge Eltern auch wirklich beschäftigen. Er liefert klare Analysen und konstruktive Lösungsansätze. Ob und in welcher Zeitspanne sie für das einzelne Paar wirklich umsetzbar sind, bleibt natürlich offen. Mit Sicherheit bietet ‚Liebende bleiben‘ die Möglichkeit, sofort neue Sichtweisen in eingefahrene Beziehungsmuster mit einzubeziehen und eigenes Verhalten kritisch zu hinterfragen.

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Leider wirken die Familiengespräche in Dialogform sehr aufgesetzt. Die Sprecher erscheinen wie Schauspieler, die eine Rolle bekleiden. Das empfinde ich für Dialoge dieses Selbsthilfe-Formates als sehr unangenehm. Etwas weniger Pathos und mehr Empathie würde den Sprecher/inne/n in vielen Situationen gut tun und würde es den Hörer/inne/n erleichtern, sich wirklich angesprochen zu fühlen und den Gesprächen mit Interesse bis zum Ende zu folgen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich