Jetzt kostenlos testen

Kein Bullshit: Was Manager heute wirklich können müssen

Sprecher: Günter Merlau
Spieldauer: 5 Std. und 44 Min.
4 out of 5 stars (82 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Seit vielen Jahren werden Managementmoden als letzte Wahrheit verkauft. Doch die Ära modischer Heilsbringer, großspuriger Versprechen und kurzfristiger Erfolgsrhetorik geht zu Ende. Gefragt ist heute, wie in Unternehmen langfristig Veränderungen gelingen können. In einer Zeit wirtschaftlicher Umbrüche, scheinbarer Komplexität und unübersehbarer Unsicherheit braucht es einen sicheren Anker, auf den Verlass ist - und nicht tausend Fähnchen im Wind. Mit dem Bullshit banaler Managerpropaganda und seichter Erfolgsratgeber lässt sich keine Zukunft gestalten!

Die Autoren hinterfragen deshalb, was Manager wirklich können müssen: entscheiden, Orientierung geben, organisieren, zutrauen und wach halten. Es geht ihnen um die Rückbesinnung auf die Kernaufgaben des Managers, um die Haltung, mit der wir Unternehmen führen. "Umsatz ist kein Ziel, sondern Ergebnis wirksamen Führungshandelns", sagen die beiden und nehmen den Leser mit auf den langen, ungewöhnlichen Weg zum Erfolg.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Murmann Verlag (P)2016 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    28
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Aufrüttelnde Managementideen - Sehr Hörenswert!

Ein Buch, das aufrüttelt und an den Grundfesten des heutigen Managements rüttelt. Ein Sprecher, der die Gedanken gut betont und erfrischend nahebringt. Autoren, die nicht nur Theorien schreiben, sondern mit erlebter Erfahrung transparent machen.
Als Personalerin und Managerin habe ich viele Ideen und Gedanken aufgenommen, die mich seither nicht loslassen. Ich werde das Buch noch einmal hören und mir wahrscheinlich zusätzlich die gedruckte (nicht gerade preiswerte) Ausgabe kaufen.
Wer neue Wege beschreiten oder zumindest die jetzigen Pfade überprüfen und verändern will, ist mit diesem Buch bestens beraten. Auch wenn einiges des dort Gesagten für mich etwas überzogen wirkt, sind es doch viele gute Gedanken, die zum Nach- und Überdenken anregen.
Methodisch gut fand ich, dass die Inhalte am Ende eines Kapitels zusammengefasst und damit begreifbarer wurden.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Leider Ziel verfehlt

Dieses Buch hinterlässt ein sehr gespaltenes Bild.
Inhaltlich sind ein paar gute Ideen drin, viele Missstände in den Unternehmen werden angesprochen.
Dies geschieht auf eine anfangs noch (fast erfrischend) sarkastische Art und Weise, die sich im weiteren Verlauf zu einer ätzenden Besserwisserei entwickelt.
Da wird über Manager schwadroniert, die ihre Mitarbeiter durch ihre Wortwahl zu „Galeerensklaven“ degradieren, durch das vom Autor benutzte Wording fühlt sich aber der Hörer/ Leser allerdings als dummer Junge bloßgestellt, der das offensichtlich Falsche in den eigenen Unternehmen wohl nicht sieht.

Und Bullshit Bingo spielen die Autoren selbst auf höchstem Niveau!
Behauptungen über die Wirksamkeit der angeführten Methoden werden nur in anonymisierter Form genannt, kein Kunde scheint hier genannt werden zu wollen. Was mich misstrauisch macht.

Kurz zusammengefasst: Teile des Inhalts sind echt gut, nur leider versäumen es die Autoren durch ihre Konflikt-Rhetorik, diese auch überzeugend rüber zu bringen. Zum Glück war das nur ein halbes Guthaben.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

informativ, kurz und knackig

Die Inhalte sind interessant und der Sprecher baut, so wie es seien soll, keine Spannung auf. Er kommt schnell zum punkt.

Die Art der Erzählung lässt vermuten, dass die Autoren nicht nur von ihrer Sache überzeugt sind sondern auch entsprechende Erfahrungen in diesen Gebieten haben. Teils erinnert die Erzählweise die des Machiavelli.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Interessante Gedanken!

Die Vorstellung einer neuen Art der Unternehmensorganisation führt zu interessanten Gedankenspielen. Persönlich habe ich Ansätze für OrgEinheiten der Unterstützungsprozesse vermisst.

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich