Jetzt kostenlos testen

Günter, der innere Schweinehund, wird Kommunikationsprofi

Ein tierisches Verständnishörbuch
Sprecher: Stefan Frädrich
Spieldauer: 2 Std. und 28 Min.
4 out of 5 stars (43 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wie gute Kommunikation funktioniert, ist uns ja eigentlich klar: sich geschickt ausdrücken, anderen gut zuhören und immer darauf achten, dass wirklich ankommt, was wir meinen. Aber natürlich mischt sich auch wieder unser innerer Schweinehund ein: "Quatsch einfach drauf los!" oder "Hauptsache, du gewinnst die Diskussion!" Lassen wir uns nicht beirren von Günter. Erklären wir ihm lieber, wie man wirklich gut miteinander spricht: Wie sagt man, was man sagen will? Wie versteht man, was andere meinen? Und wie kommuniziert man, wenn's mal brenzlig wird?
©2010 Gabal Verlag (P)2011 Gabal Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • gbf
  • 07.11.2017

Inhalt und Sprecher top, wie gewohnt.

Der Inhalt ist strukturiert aufgebaut und klar und verständlich wiedergegeben. Der Erzählstiel ist lebhaft. Langweile wie bei manchen Sachbüchern kommt keine auf.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Günter nervt wirklich

Habe schon andere Rezensionen gelesen und dachte, dass es wohl nicht so schlimm sein kann, da das Thema mich ansonsten sehr anspricht. Doch, es ist schlimm. Ich habe nach einer halben Stunde abgebrochen, weil Günter einfach nervt. Schade!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich