Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Welt der Nachkriegsjahre ist eng und spießig. 1960 verschlägt es Wolli Köhler nach Hamburg. Der junge Mann aus dem Nirgendwo sucht nach Abenteuer und Freiheit. Und steigt auf zum außergewöhnlichsten Puffboss in der Geschichte St. Paulis.

    Im Lichtermeer des Hamburger Viertels ziehen Nacht für Nacht Huren, Freier, Transvestiten, Schläger und Künstler, wie die noch völlig unbekannte Band "The Beatles", aufgeputscht von Drogen und Alkohol, durch die heruntergekommenen Straßen. Sie alle treibt die Sehnsucht nach einem grenzenlosen Leben.

    Rocko Schamoni erzählt die frühen Jahre von Wolfgang "Wolli" Köhler als Entwicklungsroman eines Antihelden.

    ©2019 hanserblau in der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München / Random House Audio (P)2019 Random House Audio

    Das sagen andere Hörer zu Große Freiheit

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      166
    • 4 Sterne
      76
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      143
    • 4 Sterne
      59
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      7
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      153
    • 4 Sterne
      63
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr interessantes Buch über die sechziger Jahre in St. Pauli

    Interessant und spannend erzählte Geschichten über das Leben des jungen Wolli Köhler. Auch andere Protagonisten werden sehr detailgetreu vorgestellt. Insgesamt kann man sich ein gutes Bild machen von den Anfängen der Musikbranche sowie der Entstehung vom so genannten Milieu Anfang, Mitte und Ende der sechziger Jahre in St. Pauli, Hamburg. Die etwas trockene und sachliche Sprache entspricht wohl auch dem Norddeutschen Charakter. Man kommt gerne schnell auf den Punkt. Ich kann dieses kurzweilige Hörbuch mit bestem Gewissen auch allen guten Menschen weiter empfehlen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Langweilig und vorhersehbar

    Leider nicht so gut wie erhofft, zu vorhersehbar und unglaubwürdig. Noch dazu ganz furchtbar gelesen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht schlecht aber nicht großartig

    Unterhaltsam und informativ, relativ lustig aber teilweise fehlt die Spannung und es ist doch etwas vorhersehbar.. Verglichen mit Heinz Strunks Werken nicht ganz auf dem Level..

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unterhaltsame Geschichte über St. Paulis Millieu

    Die Story ist nach einer wahren Begebenheit und ist unterhaltsam. Es fesselt vielleicht nicht wie ein Krimi, doch man hat dauerhaft Lust weiterzuhören. Die Charaktere sind sehr gut getroffen und sind authentisch rübergebracht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Was für ein Ende ist das?

    Die Geschichte ist nicht schlecht, endet aber abrupt ohne dass auch nur ein Handlungsstrang zu Ende erzählt ist. Ging da das Geld oder Lust am Schreiben aus?
    An Rocko Schamonis Art zu lesen muss man sich gewöhnen, er spricht die Fickgeschichten mit einer Betonung, als würde er ein Kinderhörbuch vorlesen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    solide Sache. fiktiv, historisch, edgy

    für das was das Buch will eine runde Sache. nicht brilliant, aber solide wie nur sein kann. entsprechend vom sprecher interpretiert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    bitte nen 2. Teil

    super gut weiter so mach bitte nen Mehrteiler draus
    Sprecher top macht Spaß
    danke dafür

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    geil geil geil und tiefgründig

    Super gelesen, der Autor und Vorleser könnte Wolli sein. Die Zeitreise hat mich beeindruckt.
    Vielleicht gibts ja eine Fortsetzung.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Es gibt sie, die unglaublichen Geschichten!

    Sehr unterhaltsam!! Wer auf außergewöhnliche Biographien steht, auch mal von nicht „A Promis“. Tolle Geschichte aus dem Milieu!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    ein Buch wie männliche Brustwarzen :

    kann man(n) haben, tut nicht weh, braucht man nicht!
    ein braver Herr Lude inmitten der bösen Rotlichtwelt - ja, nee, iss klar...
    ein lalelu-Buch, nice to hear mit einem coitus-interruptus-Ende.
    bessere und vor allem ehrlichere Alternativen dieses Genres: "einer von der Straße" oder "der Minus-Mann"