Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Der Junge Karl Schmitzke zieht im Jahr 1892 von Berlin nach Luckenwalde. Er möchte sein Hobby, das Fussballspielen, seinen Kameraden beibringen und gründet den Verein "Concordia". Aber Fussballspielen ist in Luckenwalde streng verboten. Da sich Karl immer wieder über das Verbot hinwegsetzt, fliegt er schließlich von der Schule. Nach einigem HinundHer und mit Hilfe eines Refendars wird Karl wieder in die Schule aufgenommen und Fussball "legalisiert".
    Regie: Heinz Schimmelpfennig
    ©1955 SWR (P)1955 SWR

    Das sagen andere Hörer zu Fussballspielen streng verboten

    Bewertung

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen