Regulärer Preis: 0,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Frauen und Geld. Jede Woche Mittwoch stellt Susanne Klingner mitreißende Geschichten über die Rolle der Frauen in der Wirtschaft, Geschlechterunterschiede und Einfallsreichtum vor. Und was dies alles miteinander zu tun hat.

Es fällt einem nur beim direkten Preisvergleich auf: Bei vielen Produkten kostet die Edition für die Frau mehr als die für den Mann - obwohl alles gleich ist, bis vielleicht auf die Farbe. Zum Beispiel sind pinke Rasierer teurer als blaue. Doch was sich im Preis als Diskriminierung für Frauen zeigt, entpuppt sich bei einem Blick auf das "Warum eigentlich?" als Phänomen, das viel darüber verrät, was wir für weiblich bzw. männlich halten.

©2017 Audible Studios (P)2017 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wer das hört, kauft demnächst anders ein

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Warum ich nie wieder pinke Rasierklingen kaufe

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Pinke Steuer wirft einen kritischen Blick auf das Angebot für Frauen in unseren Drogerie und Supermärkten. Warum sollen wir mehr zahlen und lassen uns das gefallen? Anregung demnächst anders einzukaufen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • LB
  • 29.11.2017

Widerspruch

Ein guter Artikel zu höheren Preisen von "pinken" Produkten.
Soweit so gut, daraus allerdings eine Diskriminierung zu basteln halte ich für fehlerhaft. Genauso wie die Annahme das Preise sich aus den (Produktions-)Kosten herleiten bzw. ableiten lassen.
Preise sind Ausdruck von Wertzuschreibungen. Aber höhere Preise für pinke Einwegrasierer sind genauso wenig diskriminierend wie höhere Preise für Getränke auf einem Konzert. Sondern der Ausdruck von Angebot und Nachfrage. Niemand wird gezwungen die pinke Variante zu kaufen, es steht jedem frei die blaue/schwarze Variante zu nehmen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers