Jetzt kostenlos testen

Flg. 10 - Als dicke Sportjournalisten die AfD besiegten

Spieldauer: 44 Min.
5 out of 5 stars (9 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Im goldenen Zeitalter der Satire klären Humorfexe die großen Fragen: Was darf Satire - und wenn ja, wer wo? Welche Lachformen gibt es? Wie schlimm sieht es in Kopf von Hagen Retter aus? Und was hat das alles mit der Coca-Cola-Company zu tun?

Alle zwei Wochen nehmen Tim Wolff, Torsten Gaitzsch, Moritz Hürtgen und Leo Fischer präzise unser Zeitalter auseinander und setzen es vor unseren schlackernden Ohren wieder zusammen.

©2019 Audible Studios (P)2019 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Andrea
  • Rhein Erft Kreis
  • 31.01.2019

Unverändert gut, wenn nicht sogar noch besser

Noch nie habe ich über die tiefere Bedeutung von Satire so intensiv nachgedacht wie nach diesem Podcast,nicht. Bis gestern wusste ich nie was mit Ironie gemeint war, immer musste ich nur so tun als ob ich Satire und Ironie verstehe und laut künstlich lachen, weil ich mich nicht blamieren wollte. Eine tolle Aufklärung an die sich so in Deutschland niemand ran traut. Endlich sagt es mal jemand. So aber nun möchte ich gerne einen Triumph auskosten von dem ich träume seit ich das Heft lese und den Podcast höre, ich kann den Beteiligten Intellektuellen Schlaumeiern,welche ja von linksradikalen Kräften,also Merkel, finanziert werden endlich mal was erklären. Diese " Rolle auf denen die Kassenbons gedruckt werden " nennt man Bonrolle. Aber das können die feinen Herren, für die körperliche Arbeit das anspitzen eines Bleistiftes ist, ja nicht wissen, ne?! Auch ist mir bewusst das diese Rezension grammatikalisch katastrophal ist und die Rechtschreibung mit Sicherheit mehr als mangelhaft ist,aber das bitte ich zu entschuldigen da ich ja im Gegensatz zu den Schlaubis nur das nötigste an Bildung mitbekommen habe,damit wenigstens noch ein paar andere körperliche Arbeit im Niedriglohnsektor erledigen können,wie bspw eine BONROLLE wechseln.
🤜🏻🤛🏻✌🏼😝
Freue mich schon auf den nächsten und hoffe das Heinz Strunk wieder dabei ist. Kann diesen Podcast weiterhin nur empfehlen 🙃