Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

1072 AD. The Normans have captured England. The Turks have captured a Norman knight. And in order to free him, a Frank warrior named Vallon must capture four rare white hawks. In the company of a Sicilian scholar and an English falconer, Vallon sets off a heart-stopping odyssey to the far ends of the earth - from Greenland to Russia to Constantinople, across raging Arctic seas and blood-drenched battlefields.

Braving Viking warlords, vengeful Normans, and the unforgiving elements, Vallon and his comrades must track down their quarry one by one in a relentless race against time. Ric Jerrom reads Robert Lyndon’s epic historical adventure packed with visceral combat, marvellous period detail, and gripping suspense.

©2012 Robert Lyndon (P)2014 Audible, Inc.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte

Dieses Buch hat mich total gepackt. spannend erzählt, toll gelesen und alles was das Herz begehrt. Abenteuer, ferne Länder, Freundschaft , Kampf und Liebe

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nice and easy entertainment

Einfach zuhören können, von einem Abenteuer ins nächste rutschen... obwohl eigentlich klar ist, das es wieder überraschend gut aus geht.
Manchmal hat der Sprecher doch etwas zuviel ins Zeug gelegt und manche Charaktere etwas übertrieben.