Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wie kommen wir aus der Klimakrise? Reicht die Energie von Sonne und Wind? Sind Elektroautos wirklich umweltfreundlich? Ist Wasserstoff der Heilsbringer? Was können wir selber tun, auch wenn es uns schwerfällt, unsere Lebensgewohnheiten zu ändern? Solche Fragen stellt man am besten Volker Quaschning, einem der weltweit führenden Experten für regenerative Energien. Mit seiner Frau Cornelia Quaschning erklärt er an konkreten Beispielen, wie der Umstieg auf eine nachhaltige Wirtschaft gelingen kann. Aber eines machen die beiden auch klar: Die Zeit wird knapp. Eine Energiewende reicht nicht, es braucht eine Energierevolution.

    ©2022 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (P)2022 Rubikon Audioverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Energierevolution jetzt! Mobilität, Wohnen, grüner Strom und Wasserstoff

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      49
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      46
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      45
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    EnergieRevolution Jetzt! = Mission Impossible.

    Aber, aber, geehrte Buchautoren...
    Ich finde dieses Buch gehört in den Müll.. Mann soll, Alles auf Elektro umstellen, Haus dämmen, neues Elektroauto kaufen, Fotovoltaik aufs Dach bauen. ect..
    Gleichzeitig sagt aber niemand wie man die Kosten dafür stemmen soll als Normalsterblicher mit kleinerem Verdienst und eh schon voll beladen mit Krediten...
    Dazu kommt noch, man soll kein Fleich mehr essen, keine Eier, keine Milch, kein Urlaub fliegen, man soll nur noch künstlichen Ersatzscheißdreck fressen.. ect...
    Man könnte meinen, der wahre Titel des Buches heißt "Realitätsverlust JETZT!"

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Brilliante Handlungsaufforderung den Planeten zu retten.

    Don't judge a book by its cover! Das Cover ist so lala aber der Inhalt oha!

    Im Gegensatz zum ebenfalls guten Buch „Die unbewohnbare Erde“ befasst sich dieses Buch nicht nur mit den Kipppunkten apokalyptischen Ausmaßes sondern mit konkreten wissenschaftlich basierten Lösungsansätzen um das Ruder rum zu reißen.

    Der Sprecher betont sehr gut! Habe nur einen Versprecher gefunden: Tiefen Geothermie war gemeint und Geometrie gesagt.

    Absolute Empfehlung und sollte Pflicht Schullektüre sein! Drücke die Daumen das es ein Bestseller wird!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Weg von der Abhängigkeit

    Das Buch gibt einen Überblick wie wir die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen beenden können und das ist wichtiger denn je.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurzweilig u. wissensch. untermauert - sehr schön!

    Er hat recht, er hat es gut aufgearbeitet und obwohl es angenehm wissenschaftlich geschrieben ist, wirkt es nicht trocken, sondern eher wie eine spannende Geschichte.
    Hut ab!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sehr langatmig, dramatisiert und zu detailverliebt

    Das Lesetempo ist etwas zu schnell, dadurch ist es schwierig, der sehr detailverliebten Darstellung zu folgen.
    Lästig ist das häufige verweisen auf spätere Kapitel.
    Wer hofft, hier wirklich konkrete Ideen, an denen man sich vielleicht sogar selbst beteiligen kann, sieht sich zumindest lange nicht angesprochen.

    1 Person fand das hilfreich