Jetzt kostenlos testen

Die heimliche Heilerin und die Könige

Die heimliche Heilerin 4
Autor: Ellin Carsta
Sprecher: Gabriele Blum
Serie: Die heimliche Heilerin, Titel 4
Spieldauer: 7 Std. und 12 Min.
4.5 out of 5 stars (8 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Fortsetzung der erfolgreichen Reihe von Bestsellerautorin Ellin Carsta - eine neue schwierige Prüfung, die das Leben der "heimlichen Heilerin" auferlegt.

Worms 1409: Vor dem Wohnhaus der heimlichen Heilerin bricht ein Mann mit blutdurchtränkter Kleidung zusammen. Bald ist sichtbar, dass sein Körper mit Stichwunden übersät ist. Madlen und Franz sind gerade erst dabei, alles für die Wundversorgung vorzubereiten, als zwei Wachmänner des Königs Ruprecht in ihr Haus stürmen. Sie behaupten, der tote Fremde habe eine geheime Botschaft überbracht, als Franz das bestreitet, wird er kurzerhand verhaftet. Madlen ist geschockt und kann gar nicht glauben, was ihr soeben widerfahren ist. Mit allen Mitteln arbeitet sie daran, ihren Gatten zu finden und zu befreien. Doch dafür muss sie zuerst herausfinden, wer der Fremde war und was es mit der vermeintlichen Geheimbotschaft auf sich hat ...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Amazon EU S.à r.l. (P)2020 Amazon EU S.à.r.l.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Mittelmäßig

Das ist das schlechteste der Bücher bisher. Die Geschichte ist flach und unvollständig. Wer der Tote am Anfang war und was er wollte, geht nicht aus dem Buch hervor. Er war ja schließlich mit 2 weiteren Männern unterwegs. Von diesen wird nicht berichtet. Die Querelen unter den Königen und Päpsten werden als Hintergrund grob skizziert, aber auch im Vordergrund passiert nichts Wesentliches.
Nach dem hundertsten „Medikus von Beyenburg“ aus dem Mund von Gabriele Blum, die wie immer sehr gut gelesen hat, dachte ich, dass ich es kein weiteres Mal mehr hören könnte. Damit werden nur Seiten gefüllt. Der Inhalt ist mehr als mager.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine coole Frau

Auch wenn es damals das Wort cool noch nicht gab,- coole Frauen gab es auf jeden Fall. Denn Madleen ist cool gewesen, so couragiert wie sie die Dinge selbst bei großer Gefahr für Leib und Leben händelt, sucht für die damalige Zeit ihresgleichen. Schade, das nur Jeanne Dark die Ehre hatte, bekannt zu werden und in die Geschichte eingingen, denn ich bin überzeugt, das es Frauen wie die heimliche Heilerin oder auch die Henkerstochter von Jakob Kuisl ebenfalls erwähnenswert wären, auch wenn sie andere Namen hatten als Jeanne Dark. Zum Buch: Ganz klare Kaufempfehlung von mir und Audible,bitte mehr historische Romane, da ich sie bald alle gehört habe und für Nachschub sehr dankbar wäre.