Jetzt kostenlos testen

Die dritte Stimme

Olivia Rönning & Tom Stilton 2
Sprecher: Achim Buch
Spieldauer: 14 Std. und 45 Min.
4.5 out of 5 stars (1.736 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Der zweite Fall für Olivia Rönning und Tom Stilton.

Marseille: In einem Naherholungsgebiet wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie wurde brutal ermordet. Man weiß nicht viel über sie - nur dass sie in einem Zirkus ganz in der Nähe gearbeitet hat. Zur selben Zeit in Stockholm: In seinem Haus in Rotebro erhängt sich der Zollbeamte Bengt Sahlmann. Schnell findet die Polizei heraus, dass es sich nicht um einen Selbstmord gehandelt hat - obwohl alles darauf hindeutete.

Zwei Fälle, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Zwei Morde, an deren Aufklärung Polizeianwärterin Olivia Rönning und der ehemalige Kriminalkommissar Tom Stilton ein jeweils ganz privates Interesse haben.
©2014 btb Verlag. Übersetzung von Christel Hildebrandt (P)2014 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.129
  • 4 Sterne
    463
  • 3 Sterne
    111
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    11

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.263
  • 4 Sterne
    299
  • 3 Sterne
    50
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    942
  • 4 Sterne
    479
  • 3 Sterne
    150
  • 2 Sterne
    36
  • 1 Stern
    13
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Wie hat's geschmeckt?...ähhh...interessant....

Kennen Sie die Bewertung eines Essens als interessant, wenn es einem im Grunde nicht geschmeckt hat, man aber den Koch nicht kränken möchte.
So ergeht es mir im Moment. Ich kann nur im Ansatz ermessen welche Arbeit in einem Buch steckt und das an sich ist schon unser aller Achtung wert.
Auf der anderen Seite will ich mich auch gut unterhalten, wenn ich mir schon Krimis leiste, die ja wirklich 'nur' Vergnügen bereiten sollen.

Der Plot war leicht versponnen. Die Leitfiguren des Romans waren allesamt Stereotypen.
Da gab es den Sex besessen Pfarrer, die Polizistin, die unter Einsatz Ihres kranken Lebens alles gibt und im Morgenmantel Dienstgespräche führt, den bösen Buben, der nur aus Geldgier und niederen Trieben besteht und zu guter Letzt eine Beinah-Polizistin, der kein schwarz/ weiß zu dumm ist, und welche einem als Charakter schon nach wenigen Sätzen auf die Nerven geht. Selbstverständlich ist diese Dame eine braungebrannte Schönheit, die alle Männeraugen auf sich weiß.

Wem das gefällt, der soll das Buch lesen bzw. hören. Die Anderen besorgen sich besser einen anderen Titel.

Ach ja, der Sprecher Achim Buch war okay. Für mich gibt es bessere. Beispielsweise konnte ich allein vom Hören die verschiedenen Personen nicht unterscheiden. Herr Buch scheint lediglich eine männliche und eine weibliche Variante lesen zu können. Das ist auf Dauer und bei vielen Figuren etwas zu wenig.

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Leider noch schlechter als Band 1

Mit großer Vorfreude habe ich, auf Grund der positiven Bewertungen die Reihe von Olivia Rönning und Tom Stilton begonnen. Buch 1 war für mich letztendlich "in Ordnung". Ein ganz passabler Krimi, der aber nicht sonderlich viel zu bieten hatte.
Da ich die Hauptprotagonisten doch durchaus interessant fand, habe ich Band 2 auch noch eine Chance gegeben, vor allem auf Grund der vielen positiven Bewertungen.

Fand ich die Story in Buch 1 doch noch ganz unterhaltsam, so musste ich mich durch Band 2 schon teilweise durchkämpfen.. die Story hat mich zu keiner Zeit gepackt, lediglich den Handlungsstrang mit "Abas" fand ich noch einigermaßen spannend, hier kam tatsächlich einmal kurz Spannung auf.
Insgesamt ist das Buch, sowohl vom Spannungsfaktor, als auch der Handlung eine riesen Enttäuschung auf Grund meiner hohen Erwartungshaltung.
Ich habe tatsächlich schon recht viele Schweden Krimis gelesen und brauche jetzt nicht einen Höhepunkt an den nächsten angereiht, aber wie auch in Band 1, hat mich Band 2 zu keiner Zeit auch nur ansatzweise mitgerissen. Band 3 schenke ich mir.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Gäääähn....

Auf Grund des ersten Buches über Tom und Olivia habe ich das zweite voller Vorfreude gekauft. Leider kein Vergleich.... Unnötig lange und langweilige Passagen, viele sich schwer zu merkenden Personen. Eine - teilweise - an den Haaren herbeigezogene Geschichte. Nicht wirklich empfehlenswert.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Mehr Drama als Krimi

Jeder Protagonist hat sein eigenes Drama. Das ist mir für einen Krimi/Thriller einfach zu viel. Die Hälfte des Buches dreht sich um private Probleme und Befindlichkeiten. Ich habe mich bis zum Ende durch gekämpft, war aber häufig davor abzubrechen ob der Langatmigkeit. Ich werde die Reihe nicht weiter hören. Achim Buch macht seine Sache als Sprecher wie immer sehr gut.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schwächer als der erste Teil

Der Sprecher ist wie immer Klasse. Aber die Geschichte war dann doch zu konstruiert. Wirklich ernst nehmen konnte ich den Fall nicht mehr. Zu Beginn hatte ich bereits eine Befürchtung, dass es so kommen könnte. Wie die scheinbar unabhängigen Geschichten dann aber auf kürzestem Wege zusammenstoßen war mir dann tatsächlich zu einfach. Die Welt besteht für die Autoren scheinbar aus nicht mehr als 10-15 Menschen. Wirklich schade und verdirbt diesmal die Lust auf Band 3 trotz eines mehr oder weniger spannendem leider jedoch erzwungenem Cliff Hänger.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich fand es gut!!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich fand das Buch gut. Ruhig vorgelesen. Alle Personen kamen mir wieder sehr nahe. Bis zum Schluss spannend. Es ist allerdings wirklich besser, wenn man das erste Buch der Reihe kennt. Die Personen entwickeln sich, die Lebensläufe werden gut weitergeführt. Ich kann es empfehlen.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Fortsetzung zum ersten Teil

spannend bis zum Schluss, gute Story und alle Machenschaften wurden aufgedeckt.
würde aber empfehlen, erst den 1.teil zu hören

7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter schwedischer Krimi.

Absolut hörenswerte Fortsetzung. Überraschende Wendungen mit klasse Ermittlern. Das Böse ist nicht immer das offensichtliche. Daumen ganz steil nach oben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Stieg Larsson lebt noch

Die Autoren bezeichne ich als würdige Nachfolger von Stieg Larsson, der leider sehr früh gestorben ist. Die beiden Bücher Springflut und die dritte Stimme sind sehr spannend und wunderbar geschrieben. Ich freue mich sehr auf die nächsten Bücher der Autoren.
Achim Buch ist sehr talentiert, ihm zuzuhören ist ein Genuss.
Warnung: Wer NUR an Aktion, Blut und ähnliche Handlungen interessiert soll lieber andere Hörbücher versuchen.

10 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

keine Ahnung

... ich komm nicht rein in die Geschichte, trotz mehrmaligem Hören. Alles ist etwas zu verworren und ohne System. Nicht wrklich spannend!

7 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich