Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Hungrige Wälder, magische Künste und schreckliche Geheimnisse: In der Welt von Kaz Brekker und seinen "Krähen" erzählt man sich in langen Winternächten gern Geschichten voller dunkler Versprechungen. Sechs davon sind hier zusammengetragen und werden zum Leben erweckt. Von der Meerjungfrau, deren Stimme furchtbare Stürme heraufbeschwört, über eine alte Kräuterfrau, die viel mehr ist als sie scheint, bis zum hässlichen Fuchs, der sich beim falschen Mädchen einschmeichelt: Diese märchenhaften Erzählungen sind ein Muss für alle Fans der "Krähen" und Grischa.

    ©2018 Knaur. Übersetzung von Michelle Gyo (P)2019 Audiobuch Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Sprache der Dornen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    einfach märchenhaft

    Ein Hörbuch das mich absolut verzaubert hat. Ob Fantasy-Fan oder Märchenliebhaber, dieses Werk sollte man sich gönnen!. Mir jedenfalls hat es die Möglichkeit eröffnet, in eine wundersame Welt abzutauchen, eine Welt voller Magie und Fantasie. Die sechs Geschichten sind kreativ und einfallsreich erzählt; sie spielen –sofern man Bardugo Kenner ist – an alt bekannten Orten. Als Hörer finde ich mich wieder in Rawka, Semeni, Kerch und Fjerda. Düstere und unheimliche Begebenheiten ließen mich teilweise erschauern, doch letztlich kamen Weisheit und Moral auch zu ihrem Recht, auch wenn es für mich als Hörer galt, so manche Grausamkeit auszuhalten, Aber malehrlich, das ist bei den gängigen Kindermärchen ja nicht anders. Vielleicht erinnert mich Bardugos Erzählstil deshalb teilweise an die Märchen der Gebrüder Grimm, doch erscheint die Moral am Ende komplett anders, als in den bekannten Märchen. Ich kann dieses besondere und lohnenswerte Hörbuch nur wärmstens empfehlen. Frank Stieren als Sprecher ist auch hier wieder einmal mehr genial. Volle fünf Sterne!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schöne Ergänzung zu den Krähen-Romanen

    Ich bin über "Das Lied der Krähen" und "Das Gold der Krähen" auf Leigh Bardugo gestoßen. Diese actionreichen Fantasy-Romane haben mir richtig gut gefallen. Als ich dann gesehen habe, dass es etwas neues gibt, und noch dazu wieder gelesen von dem tollen Sprecher Frank Stieren, war klar, das muss ich haben. Ich kann sagen, es war die richtige Entscheidung. Zwar muss man sich anfangs darauf einlassen, das die heißgeliebten Figuren aus dem Krähenromanen hier nicht auftauchen. Aber die Sagen und Märchen aus den Ländern Ravka, Fjerda, Kerch und so weiter sind echt sehr schön und wunderbar düster, sodass ich mich bald voll drauf einlassen konnte. Das liegt auch wieder mal am Sprecher, der einfach eine Stimme zum Niederknien hat. Von ihm will ich auf jeden Fall noch mehr hören.